Keystone logo
Stanford Summer Session

Stanford Summer Session

Stanford Summer Session

Einführung

Schließen Sie sich einer globalen Gemeinschaft von Studenten an einer der weltweit führenden Forschungs- und Lerneinrichtungen an. Als einzige Möglichkeit, an der Stanford University im Ausland zu studieren, hilft die Summer Session den Studenten, anspruchsvolle Akademiker für College-Credits zu übernehmen und gleichzeitig pädagogische und soziale Aktivitäten in Einklang zu bringen. Erkunden Sie ein neues akademisches Gebiet, treten Sie mit Studenten aus über 50 Ländern in Kontakt, entdecken Sie Ihre Leidenschaft oder finden Sie Ihren Weg, die Welt zu verändern. Welchen Weg Sie auch wählen, Sie werden eine Lernerfahrung haben, die eine echte und nachhaltige Wirkung hat.

Hinweis: Studierende bewerben sich nicht für eine bestimmte Klasse oder einen bestimmten Studiengang.

Wie es funktioniert

  • Bewerben Sie sich für unser 8-wöchiges Programm.
  • Erhalten und akzeptieren Sie Ihre Zulassung.
  • Melden Sie sich für Kurse an, wenn die Einschreibung im April beginnt.
  • Nehmen Sie als Wohn- oder Pendlerstudent teil.

Warum Stanford Summer Session ?

Lernen

Nehmen Sie an dynamischen Unterrichtserfahrungen mit erstklassigen Lehrkräften und einer beeindruckenden Gruppe von Kollegen teil. Fügen Sie Ihrer Universitätserfahrung Stanford mit Kursen in einer Vielzahl von Bereichen hinzu, die die Studenten aktiv in die Anwendung der Theorie auf reale Erfahrungen einbeziehen.

Innovieren

Stanfords Position im Zentrum der amerikanischen Technologie und Innovation ist Teil der Erfahrung jedes Studenten auf dem Campus. Der Geist des Silicon Valley treibt unser Sommerprogramm an, mit besonderen Möglichkeiten und Kursen, die sich auf Unternehmertum und den Aufbau der Zukunft konzentrieren.

Erkunden

Genießen Sie außerschulische Aktivitäten und typisch Stanford-Veranstaltungen – vom Springbrunnenspringen bis hin zu Vorträgen von Weltklasse-Dozenten – und laden Sie ein, die Vielfalt der Möglichkeiten auf dem Campus und in der wunderschönen San Francisco Bay Area in Kalifornien zu erleben.

Campus-Funktionen

Als Sommerstudent erleben Sie alle Ressourcen, die Stanford bietet, von Bibliotheken bis hin zu Gesundheits- und Wellnesszentren.

Bibliotheken

Die Stanford-Bibliotheken sind ein integraler Bestandteil des akademischen Lebens in Stanford und bieten der Gemeinschaft ein außergewöhnliches Spektrum an Ressourcen und Dienstleistungen.

Sie haben Zugriff auf bemerkenswerte gedruckte und digitale Sammlungen in fast 20 Bibliotheken auf dem Campus, wo Sie Zeitschriftenartikel und andere wissenschaftliche Quellen in mehr als 1.000 lizenzierten Datenbanken durchsuchen und SearchWorks verwenden können, um Bücher, Filme und Karten zu entdecken. Fachreferenten bieten fachübergreifende Forschungsberatung an.

Die Bibliotheken bieten außerdem eine Vielzahl von Einzel- und Gruppenlernräumen, einfache und spezielle Computercluster sowie drahtlosen Internetzugang.

Gesundheits- und Wellnesszentren

Vaden Gesundheitszentrum

Das Vaden Health Center ist die Campus-Gesundheitsklinik von Stanford. Innerhalb des Zentrums gibt es viele Zweigstellen, darunter Beratungs- und Psychologische Dienste (CAPS), eine Röntgenklinik, ein Physiotherapiezentrum sowie eine Klinik für Allergien, Impfungen und Injektionen.

Beratung und psychologische Dienste (CAPS)

CAPS bietet individuelle und gruppenpsychologische Beratung an. Sie haben Anspruch auf eine kostenlose Erstbewertung oder eine kurzfristige Beratung. CAPS kann keine langfristige Beratung anbieten. Die Vertraulichkeit wird streng gewahrt.

Vertrauliches Support-Team (CST)

Das CST bietet emotionale Unterstützung, Beratung und kurzfristige Einzelberatung für Stanford-Studenten, die von sexuellen Übergriffen und Beziehungsgewalt betroffen sind. Das CST besteht aus einem Team ausgebildeter Psychologen und Sozialarbeiter, die auf traumainformierte Dienstleistungen für Studenten spezialisiert sind. Am CST erhalten Studierende Informationen und Beratung zu ihren Rechten und Meldemöglichkeiten. Die Vertraulichkeit wird streng gewahrt. Für CST-Dienste fallen keine Gebühren an.

Akademische Unterstützung

Tutoren

Tutoren für Doktoranden in Stanford ermöglichen nach Terminvereinbarung virtuelle Einzelnachhilfesitzungen, die den Sommerlehrplan unterstützen. Die Tutoren veranstalten außerdem wöchentliche akademische Workshops zu Themen wie persönlichen Aufsätzen, Programmieren in R und MatLAB, Zeitmanagement und Hochschulforschung.

Studienberatung

Während des Sommers steht Ihnen die akademische Beratung für die Sommersitzung zur Verfügung, um Sie bei der Hinzufügung oder Streichung von Kursen, der Auswahl und Änderung von Benotungsoptionen, Kursrückzugs- und -annullierungsverfahren sowie den mit jedem dieser Bereiche verbundenen akademischen Anträgen zu unterstützen. Die Beratung bietet auch Orientierung zu Ihren Zielen und Ihrem akademischen Fortschritt.

Sportanlagen

Die Sportanlagen in Stanford sind vielfältig und hochmodern. Trainieren Sie an Geräten in einem der beiden Fitnessstudios auf dem Campus. Nehmen Sie an einem Yoga- oder Taekwondo-Kurs im großen, gut ausgestatteten Studio teil. Fordern Sie sich an der Kletterwand heraus oder genießen Sie freien Zugang zu unseren Schwimmbädern; Tennis-, Handball- und Squashplätze; Basketball- und Sandvolleyballplätze; unser Golfplatz; und die Felder und Ausrüstung, die Stanford der Leichtathletik, Softball, Fußball und Feldhockey widmet.

Der Standort von Stanford bietet den Studenten auch Zugang zum Wandern, Radfahren und Laufen.

    Admissions

    Studenten

    Inländische und internationale Studierende

    Um sich bewerben zu können, müssen Sie:

    • Sie müssen zu Beginn des Programms mindestens 18 Jahre alt sein.
    • Haben die High School oder die Sekundarschule oder eine gleichwertige Schule abgeschlossen.
    • Seien Sie ein aktueller Universitätsstudent oder verfügen Sie über Universitäts- oder Postsekundarerfahrung.
    • Internationale Studierende: Sie müssen in der Lage sein, Ihre Englischkenntnisse anhand einer der im Abschnitt „Englischkenntnisse“ auf der Seite „Internationale Studierende“ beschriebenen Methoden zu überprüfen.

    Wenn Sie bis zum Beginn des Sommerquartals die Voraussetzungen für einen Bachelor-Abschluss erreicht haben oder erfüllen werden, wird Ihre Bewerbung als Gastdoktorand bewertet. Sie müssen derzeit keinen Hochschulabschluss anstreben, um als Gaststudent für das Sommerquartal zugelassen zu werden.

    Doktoranden

    Inländische und internationale Studierende

    Um sich bewerben zu können, müssen Sie:

    • Sie müssen zu Beginn des Programms mindestens 18 Jahre alt sein.
    • Sie haben Ihren Abschluss oder Ihre Anforderungen an Ihrer Universität oder postsekundären Einrichtung erfüllt.
    • Internationale Studierende: Sie müssen in der Lage sein, Ihre Englischkenntnisse anhand einer der im Abschnitt „Englischkenntnisse“ auf der Seite „Internationale Studierende“ beschriebenen Methoden zu überprüfen.

    Sie müssen derzeit nicht in einem Graduiertenprogramm eingeschrieben sein, um teilnahmeberechtigt zu sein. Jeder Student, der sein Grundstudium abgeschlossen hat, wird für das Sommerquartal als Doktorand bewertet.

    *Für Studierende auf Universitätsniveau, die sich für das International Honors Program bewerben, gelten gesonderte Bewerbungs- und Zulassungsvoraussetzungen.

    High-school Schüler

    Inländische und internationale Studierende

    Um sich bewerben zu können, müssen Sie:

    • Seien Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung im zweiten, zweiten oder dritten Jahr.
    • Sie müssen zu Beginn des Programms, dem 22. Juni 2024, mindestens 16 Jahre alt sein und bis zum letzten Tag, dem 18. August 2024, nicht älter als 19 Jahre sein. Es gibt keine Ausnahmen von diesen Altersbeschränkungen.
    • Nicht im ersten Jahr in Stanford immatrikulieren.
    • Internationale Studierende: Sie müssen in der Lage sein, Ihre Englischkenntnisse anhand einer der im Abschnitt „Englischkenntnisse“ auf der Seite „Internationale Studierende“ beschriebenen Methoden zu überprüfen.

    Gap Year Studenten

    Inländische und internationale Studierende

    Um sich bewerben zu können, müssen Sie:

    • Sie müssen zu Beginn des Programms mindestens 18 Jahre alt sein.
    • Haben die High School oder die Sekundarschule oder eine gleichwertige Schule abgeschlossen.
    • Nicht im ersten Jahr in Stanford immatrikulieren.
    • Internationale Studierende: Sie müssen in der Lage sein, Ihre Englischkenntnisse anhand einer der im Abschnitt „Englischkenntnisse“ auf der Seite „Internationale Studierende“ beschriebenen Methoden zu überprüfen.

    Zusätzliche Anforderungen für internationale Studierende

    Bitte lesen Sie die folgenden Informationen zu den Anforderungen internationaler Studierender:

    • Englischkenntnisse und Tests
    • Visa Vorraussetzungen
    • Dokumentanforderungen

    Den Studierenden wird dringend empfohlen, sich so früh wie möglich zu bewerben, um Verzögerungen bei der Bearbeitung ihres I-20 (Certificate of Eligibility for Nonimmigrant F-1 Student Status) und der Beantragung ihres F-1-Studentenvisums zu vermeiden.

    Englischkenntnisse

    Alle Kurse werden auf Englisch unterrichtet. Die Schüler sollten sich in der Sprache sicher genug fühlen, um während ihres Studiums in Stanford mit ihren Lehrern und Klassenkameraden kommunizieren zu können. Die Sprachkenntnisse werden auf drei Arten überprüft:

    Wenn Sie ein englischer Muttersprachler sind

    Muttersprachler, die Englisch als Muttersprache haben, sind von der Pflicht zur Angabe der Prüfungsergebnisse für Englischkenntnisse befreit. Muttersprachler lernen Englisch typischerweise als Kinder, sprechen die Sprache zu Hause und es ist normalerweise die Muttersprache in ihrem Herkunftsland (z. B. Australien, Jamaika, Vereinigtes Königreich). Anträge auf Befreiung von Muttersprachlern werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens geprüft. Das Büro Stanford Summer Session behält sich das Recht vor, zusätzliche Informationen anzufordern und/oder Ergebnisse von Sprachprüfungen anzufordern.

    Wenn Sie eine Schule besuchen, in der Englisch die Hauptunterrichtssprache ist

    Studierende, die ein Jahr oder länger Vollzeitstudiengänge an einer Einrichtung absolviert haben, an der Englisch die Hauptunterrichtssprache ist, können sich für eine Befreiung von der englischen Sprache qualifizieren. Das Kursjahr muss bis zum 31. Dezember 2022 abgeschlossen sein. Die Kurse müssen akademischer Natur sein und dürfen nicht Englisch als Zweitsprache vermitteln.

    Bewerber für Bachelor- und Masterstudiengänge müssen das Kursjahr an einer Universität oder einer postsekundären Einrichtung abgeschlossen haben. Die postsekundäre Ausbildung erfolgt nach der 12. Klasse in den Vereinigten Staaten oder einer gleichwertigen internationalen Klassenstufe.

    Bewerber für die High School und das Gap Year müssen das Studienjahr an einer High School oder einer weiterführenden Einrichtung abgeschlossen haben. Sekundarschulbildung in den Klassen 9 bis 12 in den Vereinigten Staaten oder gleichwertige internationale Klassenstufen.

    Anträge auf Befreiung in englischer Sprache werden im Rahmen des Bewerbungsprozesses geprüft. Das Büro Stanford Summer Session behält sich das Recht vor, zusätzliche Informationen anzufordern und/oder Ergebnisse von Sprachprüfungen anzufordern.

    Wenn Sie eine internationale Schule besuchen, an der Englisch nicht die primäre Unterrichtssprache ist:

    Für Stanford Summer Session ist im Rahmen des Bewerbungsprozesses die Einreichung der qualifizierenden TOEFL-Prüfung, des International English Language Testing System (IELTS), des Cambridge Assessment English, des Duolingo oder des Pearson Test of English Academic (PTEA) erforderlich. Prüfungsergebnisse sind drei Jahre lang gültig und müssen ab dem Bewerbungsschluss für den jeweiligen Studiengang gültig sein.

    Die folgenden Mindestpunktzahlen sind eine strikte Programmanforderung. Prüfungsergebnisse, die unter dem Mindestwert liegen, genügen nicht den Anforderungen an die Englischkenntnisse.

    Internetbasierter Test für Englisch als Fremdsprache (iBT TOEFL)

    • Eine Mindestpunktzahl von 100 für den iBT TOEFL

    Internationales Englisch-Sprachtestsystem: Akademisch (IELTS: Akademisch)

    • Eine Mindest-Gesamtpunktzahl von 7,0

    Cambridge Assessment Englisch

    • Eine Mindestpunktzahl von 180 im Cambridge English Advanced, CEFR Level C1
    • Eine Mindestpunktzahl von 200 im Cambridge English Proficiency, CEFR Level C2

    Duolingo

    • Eine Mindestpunktzahl von 120

    Pearson Test of English Academic (PTEA)

    • Eine Mindestpunktzahl von 70

    Visa Vorraussetzungen

    Stanford verlangt von internationalen Studierenden, die an Stanford Summer Session teilnehmen, ein für ein akademisches Studium geeignetes Visum. Für die meisten Studenten handelt es sich dabei um ein F-1-Studentenvisum, obwohl es zusätzliche Visumklassifizierungen gibt, die ein auf Leistungspunkten basierendes Studium abdecken.

    Die folgenden Visabestimmungen gelten nur für Studierende, die Bewerbungen für die Stanford Summer Session eingereicht haben. Für andere Sommerprogramme auf dem Stanford-Campus gelten eigene Visabestimmungen, die abweichen können.

    Wenn Sie bereits in den USA studieren und über ein von einer anderen Institution gesponsertes I-20 (Certificate of Eligibility for Nonimmigrant F-1 Student Status) verfügen:

    Möglicherweise benötigen Sie keine neue I-20 von Stanford. Antragsteller können ihre Visumssituation im Rahmen ihres Online-Antrags beschreiben und werden direkt kontaktiert, wenn zusätzliche Informationen benötigt werden. Wenn Sie Fragen zu Ihrem Visumstatus haben, wenden Sie sich bitte an das Stanford Summer Session Büro.

    Wenn Sie ein I-20 (Certificate of Eligibility for Nonimmigrant F-1 Student Status) von Stanford benötigen:

    Sie müssen sich für mindestens 8 Kurseinheiten anmelden. Das Stanford Summer Session Büro wird die Anmeldungen während des gesamten Sommerquartals überwachen, um die Einhaltung sicherzustellen.

    Der Prozess zur Erlangung eines F-1-Studentenvisums

    Der erste Schritt im Prozess, Stanford für den Sommer zu besuchen, ist die Bewerbung. Wenn Ihnen eine Zulassung angeboten wird, besteht der nächste Schritt darin, einen Zulassungsprozess abzuschließen. Dieser Prozess umfasst die Einreichung der folgenden drei Dokumente:

    • Finanzerklärung: Ein Online-Formular, das im Rahmen des Annahmeprozesses der Stanford Summer Session ausgefüllt wird.
    • Finanzierungsnachweis: Ein Brief oder eine Erklärung Ihres Finanzinstituts oder des Finanzinstituts Ihrer Familie, in dem bestätigt wird, dass ausreichende Mittel vorhanden sind, um die gesamten Kosten des Programms zu decken, wie in der Finanzerklärung angegeben. Dieses Dokument muss in US-Dollar ausgewiesen sein. Bei Bedarf akzeptieren wir auch Dokumente mit den Finanzinformationen in Landeswährung. Es wird empfohlen, dass Sie zwei Originale dieses Dokuments anfordern: eines zur Vorlage bei Stanford und eines zum Mitbringen zu Ihrem Termin in der US-Botschaft oder dem US-Konsulat. Wenn die Finanzierung des Programms von einer anderen Quelle als Ihnen stammt (z. B. Muttergesellschaft, Unternehmen oder Agentur), benötigt das Stanford Summer Session Büro eine kurze Nachricht von dieser Quelle, in der erklärt wird, dass die in ihrem Namen gehaltenen Mittel zur Deckung der Programmkosten verwendet werden, die ihnen entstehen der Bewerber.
    • Aktuelle Passfotokopie: Eine Kopie der Identifikationsseite(n) Ihres Reisepasses.

    Sobald alle Annahmeunterlagen eingegangen sind und Ihnen eine Stanford-ID-Nummer zugewiesen wurde, erstellt die Stanford University Ihr I-20 (Certificate of Eligibility for Nonimmigrant F-1 Student Status).

    Nachdem Sie Ihr I-20 erhalten haben, muss der Student die folgenden Punkte ausfüllen, um ein F-1-Studentenvisum zu erhalten:

    • Zahlen Sie die SEVIS-Gebühr an die US-Regierung und lassen Sie sich eine Quittung ausstellen. Weitere Informationen zum Verfahren, einschließlich Einzelheiten zur Online-Zahlung der SEVIS-Gebühr, finden Sie auf der Website des Student and Exchange Visitor Program (SEVP) SEVIS I-901.
    • Vereinbaren Sie einen Termin für ein F-1-Visum bei Ihrer örtlichen US-Botschaft oder Ihrem US-Konsulat, nachdem Sie ein I-20 erhalten und die SEVIS-Gebühr bezahlt haben. Sie sollten die Richtlinien der US-Botschaft oder des US-Konsulats zur Beantragung eines F-1-Studentenvisums befolgen. Die entsprechende Gebühr für die Beantragung eines Visums wird zum Zeitpunkt des Termins berechnet. Sie sollten im Voraus planen und ausreichend Zeit für diesen Prozess einplanen. Um an der Stanford Summer Session teilnehmen zu können, müssen Sie am Samstag, den 18. Juni 2024, auf dem Campus eintreffen.
    • Legen Sie beim Visumtermin folgende Gegenstände vor:
      • Original I-20 (Berechtigungsbescheinigung für den F-1-Studentenstatus als Nichteinwanderer)
      • I-901 SEVIS-Gebührenbeleg
      • Zulassungsbescheid Stanford Summer Session der Stanford University (online verfügbar im Bewerberportal für die Stanford Summer Session )
      • Originaler Finanzierungsnachweis
      • Gültiger Reisepass
      • 2 Passfotos

    Für Hilfe bei allgemeinen Fragen zu Studentenvisa sollten Sie die Website des US-Außenministeriums für Visa konsultieren. Dort finden Sie hilfreiche Informationen zum F-1-Studentenvisum, einschließlich der Standorte der US-Botschaften und Konsulate, Zeitpläne für die Planung von Vorstellungsgesprächen, Einzelheiten zur Visumbearbeitung und mehr.

    Bitte beachten Sie, dass es in bestimmten Ländern zu Verzögerungen bei der Visumbearbeitung kommen kann. Bitte planen Sie ausreichend Zeit für diesen Vorgang ein, da die Studierenden dafür verantwortlich sind, ihre Visa vor Beginn des Programms zu besorgen.

    Wenden Sie sich an das Stanford Summer Session Büro, wenn Sie Fragen zu Einwanderungs- oder Visaangelegenheiten haben. F-1-Studenten im Anfangsstatus können bis zu 30 Tage vor dem auf dem I-20 (Certificate of Eligibility for Nonimmigrant F-1 Student Status) aufgeführten „Berichtsdatum“ in die Vereinigten Staaten einreisen. Unterkünfte auf dem Campus sind bis zum 22. Juni 2024 nicht verfügbar.

    Dokumentanforderungen

    Bei der Einreise in die Vereinigten Staaten müssen dem Port of Entry Officer die folgenden sechs Dokumente vorgelegt werden:

    • Original I-20 (Berechtigungsbescheinigung für den F-1-Studentenstatus als Nichteinwanderer)
    • I-901 SEVIS-Gebührenbeleg
    • Zulassungsbescheid Stanford Summer Session der Stanford University (online verfügbar auf der Bewerberstatusseite für die Stanford Summer Session )
    • Originaler Finanzierungsnachweis
    • F-1-Visum (das ist der Visumstempel, der von der US-Botschaft in Ihrem Reisepass angebracht wird)
    • Reisepass

    Auf dem Stanford-Campus

    Sie müssen Ihre Anwesenheit auf dem Campus innerhalb der ersten Tage des Programms nachweisen. Detaillierte Informationen zur Erfüllung dieser Anforderung erhalten Sie vor der Anreise per E-Mail. Im Rahmen des Verifizierungsprozesses müssen Sie die folgenden vier Dokumente vorlegen:

    • I-94 Ankunfts-/Abreiseprotokoll (bitte ausdrucken; dieses ist online abrufbar)
    • Original I-20 (Berechtigungsbescheinigung für den F-1-Studentenstatus als Nichteinwanderer)
    • Stanford-ID-Nummer
    • Reisepass mit abgestempeltem F-1-Visum

    Visa Vorraussetzungen

    Stanford verlangt von internationalen Studierenden, die an Stanford Summer Session teilnehmen, ein für ein akademisches Studium geeignetes Visum. Für die meisten Studenten handelt es sich dabei um ein F-1-Studentenvisum, obwohl es zusätzliche Visumklassifizierungen gibt, die ein auf Leistungspunkten basierendes Studium abdecken.

    Die folgenden Visabestimmungen gelten nur für Studierende, die Bewerbungen für die Stanford Summer Session eingereicht haben. Für andere Sommerprogramme auf dem Stanford-Campus gelten eigene Visabestimmungen, die abweichen können.

    Wenn Sie bereits in den USA studieren und über ein von einer anderen Institution gesponsertes I-20 (Certificate of Eligibility for Nonimmigrant F-1 Student Status) verfügen:

    Möglicherweise benötigen Sie keine neue I-20 von Stanford. Antragsteller können ihre Visumssituation im Rahmen ihres Online-Antrags beschreiben und werden direkt kontaktiert, wenn zusätzliche Informationen benötigt werden. Wenn Sie Fragen zu Ihrem Visumstatus haben, wenden Sie sich bitte an das Stanford Summer Session Büro.

    Wenn Sie ein I-20 (Certificate of Eligibility for Nonimmigrant F-1 Student Status) von Stanford benötigen:

    Sie müssen sich für mindestens 8 Kurseinheiten anmelden. Das Stanford Summer Session Büro wird die Anmeldungen während des gesamten Sommerquartals überwachen, um die Einhaltung sicherzustellen.

    Der Prozess zur Erlangung eines F-1-Studentenvisums

    Der erste Schritt im Prozess, Stanford für den Sommer zu besuchen, ist die Bewerbung. Wenn Ihnen eine Zulassung angeboten wird, besteht der nächste Schritt darin, einen Zulassungsprozess abzuschließen. Dieser Prozess umfasst die Einreichung der folgenden drei Dokumente:

    • Finanzerklärung: Ein Online-Formular, das im Rahmen des Annahmeprozesses der Stanford Summer Session ausgefüllt wird.
    • Finanzierungsnachweis: Ein Brief oder eine Erklärung Ihres Finanzinstituts oder des Finanzinstituts Ihrer Familie, in dem bestätigt wird, dass ausreichende Mittel vorhanden sind, um die gesamten Kosten des Programms zu decken, wie in der Finanzerklärung angegeben. Dieses Dokument muss in US-Dollar ausgewiesen sein. Bei Bedarf akzeptieren wir auch Dokumente mit den Finanzinformationen in Landeswährung. Es wird empfohlen, dass Sie zwei Originale dieses Dokuments anfordern: eines zur Vorlage bei Stanford und eines zum Mitbringen zu Ihrem Termin in der US-Botschaft oder dem US-Konsulat. Wenn die Finanzierung des Programms von einer anderen Quelle als Ihnen stammt (z. B. Muttergesellschaft, Unternehmen oder Agentur), benötigt das Stanford Summer Session Büro eine kurze Nachricht von dieser Quelle, in der erklärt wird, dass die in ihrem Namen gehaltenen Mittel zur Deckung der Programmkosten verwendet werden, die ihnen entstehen der Bewerber.
    • Aktuelle Passfotokopie: Eine Kopie der Identifikationsseite(n) Ihres Reisepasses.

    Sobald alle Annahmeunterlagen eingegangen sind und Ihnen eine Stanford-ID-Nummer zugewiesen wurde, erstellt die Stanford University Ihr I-20 (Certificate of Eligibility for Nonimmigrant F-1 Student Status).

    Nachdem Sie Ihr I-20 erhalten haben, muss der Student die folgenden Punkte ausfüllen, um ein F-1-Studentenvisum zu erhalten:

    • Zahlen Sie die SEVIS-Gebühr an die US-Regierung und lassen Sie sich eine Quittung ausstellen. Weitere Informationen zum Verfahren, einschließlich Einzelheiten zur Online-Zahlung der SEVIS-Gebühr, finden Sie auf der Website des Student and Exchange Visitor Program (SEVP) SEVIS I-901.
    • Vereinbaren Sie einen Termin für ein F-1-Visum bei Ihrer örtlichen US-Botschaft oder Ihrem US-Konsulat, nachdem Sie ein I-20 erhalten und die SEVIS-Gebühr bezahlt haben. Sie sollten die Richtlinien der US-Botschaft oder des US-Konsulats zur Beantragung eines F-1-Studentenvisums befolgen. Die entsprechende Gebühr für die Beantragung eines Visums wird zum Zeitpunkt des Termins berechnet. Sie sollten im Voraus planen und ausreichend Zeit für diesen Prozess einplanen. Um an der Stanford Summer Session teilnehmen zu können, müssen Sie am Samstag, 24. Juni 2023, auf dem Campus eintreffen.
    • Legen Sie beim Visumtermin folgende Gegenstände vor:
      • Original I-20 (Berechtigungsbescheinigung für den F-1-Studentenstatus als Nichteinwanderer)
      • I-901 SEVIS-Gebührenbeleg
      • Zulassungsbescheid Stanford Summer Session der Stanford University (online verfügbar im Bewerberportal für die Stanford Summer Session )
      • Originaler Finanzierungsnachweis
      • Gültiger Reisepass
      • 2 Passfotos

    Für Hilfe bei allgemeinen Fragen zu Studentenvisa sollten Sie die Website des US-Außenministeriums für Visa konsultieren. Dort finden Sie hilfreiche Informationen zum F-1-Studentenvisum, einschließlich der Standorte der US-Botschaften und Konsulate, Zeitpläne für die Planung von Vorstellungsgesprächen, Einzelheiten zur Visumbearbeitung und mehr.

    Bitte beachten Sie, dass es in bestimmten Ländern zu Verzögerungen bei der Visumbearbeitung kommen kann. Bitte planen Sie ausreichend Zeit für diesen Vorgang ein, da die Studierenden dafür verantwortlich sind, ihre Visa vor Beginn des Programms zu besorgen.

    Wenden Sie sich an das Stanford Summer Session Büro, wenn Sie Fragen zu Einwanderungs- oder Visaangelegenheiten haben. F-1-Studenten im Erststatus können bis zu 30 Tage vor dem auf dem I-20 (Certificate of Eligibility for Nonimmigrant F-1 Student Status) aufgeführten „Berichtsdatum“ in die Vereinigten Staaten einreisen. Unterkünfte auf dem Campus sind bis zum 24. Juni 2023 nicht verfügbar.

    Standorte

    • Stanford

      450 Jane Stanford Way, 94305, Stanford

    • Redwood City

      Broadway,415, 94063, Redwood City

      Fragen