We have scheduled maintenance on our sites on the 21st of May from 4PM to 8PM CET. During this maintenance window, some functions on this site may become temporarily unavailable

Keystone logo

Studieren in Neuseeland: Studiengebühren und Stipendien

22. März 2017
Aerial view of a beach in New Zealand

Für alle Hochschulbildung in Neuseeland müssen Sie pro Studienjahr bezahlen. Die Gebühren in Neuseeland sind im Vergleich zu denen anderer Industrieländer relativ niedrig.

  • Die Gebühren für ein Grundstudium können etwa NZ$22.000–32.000(US$16.000–23.000$) pro Jahr kosten. Die Kosten variieren je nach Kurs.
  • Postgraduale Kurse können zwischen NZ$26.000-$37.000 (19.000-$27.000) pro Jahr kosten.
  • Die Lebenshaltungskosten betragen in weiten Teilen Neuseelands normalerweise mindestens 15.000 NZ$ (11.000 US$) pro Jahr.

Finden Sie ein Programm

Du möchtest in Neuseeland studieren? Programme finden und vergleichen

Um ein Studentenvisum zu erhalten, müssen Sie nachweisen, dass Sie während Ihres Studiums nicht nur die Studiengebühren bezahlen, sondern auch Ihren Lebensunterhalt bestreiten können. Wenn Sie die Kosten nicht privat decken können, haben Sie dennoch einige Möglichkeiten:

  • Es ist möglich, Ihr Visum für Teilzeitarbeit bis zu 20 Stunden pro Woche in der Semesterzeit und Vollzeit während der Ferien zu verlängern. Sie müssen jedoch nachweisen, dass Sie sich auch ohne den Job bezahlen können.
  • Zuwendungen der öffentlichen Hand, Stipendien oder Darlehen aus Ihrem Heimatland können auf den Schwellenwert angerechnet werden.
  • Die neuseeländische Regierung vergibt bestimmte internationale Stipendien sowohl für Bachelor- als auch für postgraduale Studien. Weitere Informationen zu diesen finden Sie hier.

Wenn Sie länger als sechs Monate bleiben oder arbeiten möchten, benötigen Sie eine IRD-Nummer. Dies ist Ihre individuelle Steuernummer, die vom Inland Revenue Department (IRD) bereitgestellt wird. Der Grund, warum Sie diese Nummer benötigen, auch wenn Sie nicht arbeiten, ist, dass, wenn Sie Geld bei einer neuseeländischen Bank haben, die Quellensteuer (RWT) von allen Zinsen, die Sie verdienen, abgezogen wird. Ohne IRD-Nummer wird diese Steuer zu einem höheren Nichtdeklarationssatz abgezogen.

Was Stipendien angeht, hat Neuseeland viel zu bieten. Eine Liste finden Sie hier. Möglicherweise bietet Ihr Heimatland auch Stipendien für ein Auslandsstudium in Neuseeland an.

Studieren in Neuseeland

Über 30.000 internationale Studierende wählen jedes Jahr Neuseeland als ihr Auslandsziel. Klicken Sie hier, um zu erfahren, warum.

Bildung in Neuseeland

Das neuseeländische Bildungssystem ist derzeit die Nummer 3 der Welt. Es spiegelt ihre einzigartige und vielfältige Gesellschaft wider, die offen für unterschiedliche Fähigkeiten, religiöse Überzeugungen, ethnische Gruppen, Einkommensniveaus und Ideen zum Lehren und Lernen ist.

Studentenvisum

Wenn Sie länger als drei Monate studieren, benötigen Sie in den meisten Fällen ein Studentenvisum in Neuseeland. Erfahren Sie mehr über die Prozesse und Dokumente, die Sie für die Einreise in das Land benötigen.

Wohn- & Lebenshaltungskosten

Die meisten neuseeländischen Institutionen helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einer Unterkunft vor Ihrer Ankunft. Hier finden Sie Informationen zu den angebotenen Unterkunftsarten in Neuseeland.

Sprache & Kultur

Neuseeland hat drei Amtssprachen. Erfahren Sie mehr darüber, was das Land an Sprache, Kultur, Kulinarik und mehr zu bieten hat!

Bewerbungsprozess

Bewerbungen für eine Hochschulausbildung in Neuseeland werden direkt über die jeweilige Schule gestellt. Hier finden Sie weitere Informationen darüber, was Sie für eine Bewerbung an einer neuseeländischen Universität benötigen.

Programme

Sind Sie bereit, sich Programme in Neuseeland anzusehen? Verwenden Sie unsere Suchmaschine, um Top-Programme in Neuseeland zu finden und zu vergleichen.