We have scheduled maintenance on our sites on the 21st of May from 4PM to 8PM CET. During this maintenance window, some functions on this site may become temporarily unavailable

Keystone logo

Studentenleben in Schweden

12. Okt. 2016

Sie fragen sich, wie es ist, in Schweden im Ausland zu studieren? Wenn Sie Ihr Land verlassen, um im Ausland zu studieren, geht es um mehr als nur das Klassenzimmer! Sie treffen schwedische Studierende und andere internationale Studierende aus der ganzen Welt und erkunden Ihren neuen Studienort im Ausland. Hier sind ein paar Highlights darüber, was das Studentenleben in Schweden einzigartig macht.

Studentenvereinigungen und Nationen in Schweden

An jeder Universität in Schweden gibt es Studentenvereinigungen. Sie müssen nicht beitreten, aber wenn Sie es tun, erhalten Sie Zugang zu dem, was normalerweise im Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens an schwedischen Universitäten steht. Sie helfen Ihnen dabei, durch Nachtleben, Sportvereine sowie Kunst- und Theateraktivitäten neue Leute kennenzulernen.

Studentenvereinigungen an älteren Universitäten in Schweden schließen sich Studentenvereinigungen an, die auf Englisch „Nationer“ oder „Nationen“ genannt werden. Historisch gesehen schlossen sich Studenten der Studentennation an, die nach der Region in Schweden benannt wurde, aus der sie kamen. Heutzutage schließen sich Studenten der Studentennation an, die ihnen gefällt, und wählen normalerweise diejenige aus, die ihren Interessen am besten entspricht. Einige Nationen werden sich mehr auf das Nachtleben konzentrieren, während andere sich auf Sport, Kunst oder andere Hobbys konzentrieren werden.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie es ist, in Schweden zu studieren? Erfahren Sie es von internationalen Studierenden selbst unter dem untenstehenden Link.

Studentennachtleben in Schweden

Viele Universitäten haben Pubs und Clubs auf und in der Nähe des Campus. In größeren Städten können Studierende aus einer Reihe von Bars und Clubs wählen. Das gesetzliche Mindestalter für den Alkoholkonsum liegt in Schweden bei 18 Jahren, allerdings dürfen gelegentliche Bars und Clubs nur Personen über 20 oder 23 Jahren Zutritt gewähren.

Am Wochenende auszugehen ist in Schweden sehr beliebt, daher kann es bei einigen der beliebteren Lokale zu langen Schlangen vor der Tür kommen. Einige Nachtclubs in Schweden verlangen einen Eintrittspreis, der normalerweise zwischen 50 und 150 SEK oder etwa 5 bis 15 EUR liegt.

Sport und Outdoor-Aktivitäten

Fitness und Natur genießen sind in Schweden beliebte Freizeitbeschäftigungen. Ihre Universität verfügt wahrscheinlich über ein Sport- und Fitnesszentrum und verfügt möglicherweise über interne Teams für Sportarten wie Fußball, Handball, Hockey oder Bandy. Mit fast 100.000 Seen und vielen Küsten sind Sie in Schweden nie zu weit vom Wasser entfernt und können auch Bootfahren und andere Wassersportarten genießen.

Wenn Sie gerne wandern, bietet Schweden 29 Nationalparks sowie reichlich Grünflächen in und um Städte für kürzere Wanderungen. Wenn Sie in Schweden wohnen, kommen Sie auch in den Genuss des „allemansrätten“, einem Gesetz, das es Ihnen erlaubt, überall in Schweden zu wandern und zu campen, vorausgesetzt, Sie befolgen einige Regeln, wie z. B. das Aufräumen hinter sich und das Campen nicht in Sichtweite Häuser

Denken Sie darüber nach, sich für ein Studium in Schweden zu bewerben? Erfahren Sie mehr über den schwedischen Weg.

Erfahren Sie mehr über das Studium in Schweden:

Überblick

Schweden ist für seine Offenheit gegenüber der internationalen Gemeinschaft bekannt – und sein Bildungssystem bildet da keine Ausnahme.

Zugangsvoraussetzungen

Um in Schweden studieren zu können, müssen Sie neben den programmspezifischen Zulassungsvoraussetzungen auch die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Studiengebühren und Studienkosten

Wie teuer ist ein Studium in Schweden? Die jährlichen Hochschulkosten in Schweden variieren je nach Universität und Programm.

Studentenvisa

Wenn Sie darüber nachdenken, in Schweden zu studieren, werden Sie erleichtert sein zu erfahren, dass Schweden über ein klares, leicht verständliches Bewerbungsverfahren für ein Studium verfügt.

Studentengeschichten

Lesen Sie über die Erfahrungen, die andere internationale Studierende wie Sie während ihres Auslandsstudiums in Schweden gemacht haben.

Bewerbungsprozess

Dank eines zentralisierten Bewerbungssystems ist die Bewerbung an Universitäten in Schweden viel einfacher als in anderen Ländern.

Schwedische Universitäten

Schwedische Universitäten bieten Studiengänge nach europäischem Standard an. Durchsuchen Sie eine vollständige Liste der Hochschuleinrichtungen in Schweden.

Schwedische Kultur

Abhängig von dem Land, in dem Sie aufgewachsen sind, werden Sie möglicherweise von den Unterschieden überrascht sein, die Sie während Ihres Studiums in Schweden erleben. Wie ist es also, in Schweden auf kultureller Ebene zu studieren?

Lerne Schwedisch

Schwedisch ist eine nordgermanische Sprache und eng mit Norwegisch und Dänisch verwandt. Wenn Sie Schwedisch lernen möchten, bieten die meisten Universitäten Sprachkurse für internationale Studierende an.

Studentenjobs

Schweden gewährt internationalen Studierenden das Recht, während ihres Studiums zu arbeiten. Und wenn Sie aus einem EU-/EWR-Land kommen, haben Sie automatisch das Recht, nach Ihrem Studium zu bleiben und zu arbeiten.

Stipendien

Für internationale Studierende, die in Schweden studieren, gibt es viele Möglichkeiten, Stipendien zu erhalten, sowohl von Universitäten als auch von anderen staatlichen und privaten Organisationen.

Der Inhalt dieses Studienführers wurde in Zusammenarbeit mit Study in Sweden entwickelt.

Über das Studium in Schweden


Studyinsweden.se ist eine umfassende, offizielle Ressource zum Studium in Schweden für angehende und aktuelle internationale Studierende. Studyinsweden.se wird vom Schwedischen Institut erstellt und gepflegt, einer öffentlichen Einrichtung, deren Aufgabe es ist, Schweden im Ausland bekannt zu machen.

Keystone Team

Autor