alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy

Take our survey for a chance to win an iPad! 

Zulassungsvoraussetzungen für schwedische Universitäten

Um in Schweden zu studieren, müssen Sie zusätzlich zu den programmspezifischen Einreisebestimmungen die allgemeinen Einreisebestimmungen erfüllen. Spezifische Anforderungen für verschiedene akademische Programme in Schweden finden Sie auf den Websites der Universitäten. Wenn Sie bereit sind, sich zu bewerben, verwenden Sie universityadmissions.se, um die erforderlichen Unterlagen gemäß beiden Richtlinien einzureichen.

Finden Sie ein Programm in Schweden

Voraussetzungen für einen Bachelor-Abschluss

Um die allgemeinen Zugangsvoraussetzungen für ein Bachelor-Studium zu erfüllen, müssen alle Studierenden:

  • haben ihre Sekundarstufe II (nach 16 Jahren) erfolgreich abgeschlossen.

  • in der Lage sein, Englischkenntnisse nachzuweisen. Die Zulassungsvoraussetzung für ein Bachelor-Studium in Schweden entspricht dem schwedischen Sekundarbereich II Englisch 6. Siehe Anforderungen an die englische Sprache.

Für Schüler, die ihre Schulnote nach dem 31. Dezember 2009 erhalten haben, gilt eine zusätzliche Zugangsvoraussetzung für Mathematik wie folgt:

  • Der Student muss Kurse in Mathematik erfolgreich abgeschlossen haben, um das Niveau der schwedischen Kurse Mathematik 1a, 1b oder 1c zu erreichen.

Ein Hinweis zu früheren Universitätsstudien:

Wenn Sie bereits ein Universitätsstudium absolviert haben, müssen Sie zusätzlich zu Ihren Hochschulabschlüssen Ihre Sekundarschulabschlüsse (High School) einreichen. Für einige Kurse und Programme werden Studenten nur Plätze angeboten, die auf ihren Qualifikationen der Sekundarstufe II und NICHT auf ihren Hochschulqualifikationen basieren.

So bewerben Sie sich für Bachelor-Studiengänge

Foto: Sofia Sabel / imagebank.sweden.se

Voraussetzungen für einen Master-Abschluss

Um die Zugangsvoraussetzungen für ein Masterstudium (zweiter Zyklus oder Abschluss) zu erfüllen, müssen Sie:

  • haben einen Bachelor-Abschluss (entspricht einem schwedischen Kandidatexamen) von einer international anerkannten Universität erhalten.

  • in der Lage sein, Englischkenntnisse nachzuweisen. Sie können dies durch einen international anerkannten Test wie TOEFL, IELTS usw. tun. Frühere Sekundar- oder Universitätsstudien, die in einigen Ländern abgeschlossen wurden, können die Anforderung ebenfalls erfüllen. Weitere Informationen zu den Sprachanforderungen finden Sie auf der Website der Universität, auf der Sie studieren möchten. Dort wird festgelegt, welches Niveau für den Masterstudiengang und das Masterprogramm erforderlich ist.

So bewerben Sie sich bei Masterstudiengängen

Voraussetzungen für ein Promotionsprogramm

Um zu einem Promotionsprogramm zugelassen zu werden, müssen Sie im Allgemeinen:

  • Halten Sie einen Universitätsabschluss, der einem Bachelor-Abschluss oder höher entspricht und sich auf dasselbe Fach wie das vorgesehene Studienfach konzentriert. In den meisten Fällen ist ein Master-Abschluss erforderlich. Frühere Studien müssen eine Abschlussarbeit enthalten haben, in der die Ergebnisse unabhängiger Forschung vorgestellt werden.
  • Gute Englischkenntnisse. Schwedischkenntnisse sind auch in einigen Fächern wichtig, in denen Vorträge und Seminare auf Schwedisch gehalten werden.

Weitere spezifische Zulassungsvoraussetzungen werden von der Abteilung festgelegt, die die Stelle ausgeschrieben hat.

So bewerben Sie sich bei PhD-Programmen

Erfahren Sie mehr darüber, wie man in Schweden studiert:

Überblick

Schweden ist bekannt für seine Offenheit gegenüber der internationalen Gemeinschaft - und sein Bildungssystem ist keine Ausnahme.

Mehr erfahren

Studiengebühren & Studienkosten

Wie teuer ist es, in Schweden zu studieren? Die jährlichen Kosten für die Hochschulbildung in Schweden variieren je nach Universität und Programm.

Mehr erfahren

Studentenvisa

Wenn Sie überlegen, in Schweden zu studieren, werden Sie erleichtert sein zu wissen, dass Schweden ein klares, leicht zu befolgendes Verfahren für die Beantragung eines Studiums hat.

Mehr erfahren

Studentengeschichten

Lesen Sie über die Erfahrungen, die andere internationale Studierende wie Sie während ihres Auslandsstudiums in Schweden gemacht haben.

Mehr erfahren

Bewerbungsprozess

Die Bewerbung an schwedischen Universitäten ist dank eines zentralisierten Bewerbungssystems viel einfacher als in anderen Ländern.

Mehr erfahren

Schwedische Universitäten

Schwedische Universitäten bieten Studiengänge nach europäischem Standard an. Durchsuchen Sie eine vollständige Liste der schwedischen Hochschulen.

Mehr erfahren

Schwedische Kultur

Je nachdem, in welchem Land Sie aufgewachsen sind, werden Sie möglicherweise von den Unterschieden überrascht sein, die Sie während Ihres Studiums in Schweden feststellen. Wie ist es also, auf kultureller Ebene in Schweden zu studieren?

Mehr erfahren

Schwedisch lernen

Schwedisch ist eine nordgermanische Sprache und eng mit Norwegisch und Dänisch verwandt. Wenn Sie Schwedisch lernen möchten, bieten die meisten Universitäten Sprachkurse für internationale Studierende an.

Mehr erfahren

Studentenleben

Sie fragen sich, wie es ist, in Schweden im Ausland zu studieren? Wenn Sie Ihr Land verlassen, um im Ausland zu studieren, geht es um mehr als nur um das Klassenzimmer!

Mehr erfahren

Studentenjobs

Schweden gewährt internationalen Studenten das Recht, während des Studiums zu arbeiten. Und wenn Sie aus einem EU / EWR-Land kommen, haben Sie automatisch das Recht, nach Ihrem Studium zu bleiben und zu arbeiten.

Mehr erfahren

Stipendien

Internationale Studierende, die in Schweden studieren, haben viele Möglichkeiten, Stipendien sowohl von Universitäten als auch von anderen staatlichen und privaten Organisationen zu erhalten.

Mehr erfahren

Der Inhalt dieses Studienleitfadens wurde in Zusammenarbeit mit Study in Sweden entwickelt.

Über das Studium in Schweden

Studyinsweden.se ist eine umfassende, offizielle Ressource zum Studium in Schweden für angehende und aktuelle internationale Studierende. Studyinsweden.se wird vom schwedischen Institut gebaut und unterhalten, einer Behörde, die Schweden im Ausland fördern soll.