alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy

Online-Lernen - Was ist das und wie funktioniert es?

Inhalt:

Online-Lernen ist eine anspruchsvolle, aber äußerst lohnende Möglichkeit, um eine Reihe von Qualifikationen zu erlangen. Es gibt Online-Optionen für alles, von Zeugnissen bis zu Doktoranden. Nach dem Stigma umgeben, ist Online-Bildung heute ein angesehener Weg, um eine anerkannte Qualifikation zu erreichen. Mit Kursen, die in fast allen Fächern angeboten werden, und flexiblen Zeitplänen für fast jeden Zeitplan, wenden sich die Studierenden zunehmend dem Online-Lernen als praktikablen Alternative zum Campus-Studium zu. Es könnte Ihnen ermöglichen, im Ausland an einer Universität außerhalb Ihres Heimatlandes zu studieren.

Dank der technologischen Fortschritte können die Schüler jetzt vollständig online studieren und gleichzeitig mit ihren Klassenkameraden in Kontakt treten, Vorlesungen ansehen und an fachspezifischen Diskussionen teilnehmen.

Während einige der Meinung sind, dass Online-Lernen ein höheres Maß an Selbstmotivation erfordert, erkennen Institutionen heutzutage an, dass pastorale Unterstützung genauso wichtig ist wie das Feedback von Lehrern, und achten sehr darauf, dass ihre Schüler die gleiche Unterstützung erhalten, die sie auf dem Campus erhalten würden .

Die Fakten und Zahlen zum Online-Lernen

  • Inzwischen sind 5,8 Millionen Studenten für Online-Kurse eingeschrieben
  • 75% der Studenten sind 25 Jahre oder älter
  • 90% der Schüler glauben, dass Online-Lernen genauso oder besser ist als das traditionelle Unterrichtserlebnis

Statistiken von elearninginfographics.com übernommen.

Male student looks at his laptop

Ressourcen für das Online-Lernen

Das Format und die Bereitstellung der Ressourcen variiert je nach Online-Einrichtung stark. Viele Institutionen verwenden derzeit eine Kombination aus Lehrbüchern und physischen Ressourcen. Diese werden jedoch in der Regel zugunsten von eBooks und Online-Versandmethoden eingestellt.

Für jene Institutionen, die den Übergang zu 100% Online-Ressourcen erreicht haben, können die Studierenden erwarten, dass sie mit einer Kombination aus innovativen Ressourcen studieren, ohne dass sie zu Vorlesungen, Prüfungen oder persönlichen Diskussionssitzungen reisen müssen.

Diese Online-Ressourcen umfassen häufig (sind aber nicht darauf beschränkt):

  • Lehrbücher
  • Zeitschriften
  • Videos
  • Aufgezeichnete Vorträge
  • Quiz
  • Diskussionsforen
  • Live-Q & A-Sitzungen
  • Interviews

Die Einrichtung und der Kursleiter bestimmen das Format, das für jeden Kurs verwendet wird, und wählen Versandmethoden aus, die für das jeweilige Programm am besten geeignet sind.

Welche Arten von Online-Ressourcen werden mir begegnen?

Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über die wichtigsten Arten von Ressourcen, die Sie in einem Online-Kurs erwarten können, und wie Sie diese optimal nutzen können.

  • eBooks, Lehrbücher & Zeitschriften

Diese schriftlichen Unterlagen sind für fast jeden Kurs unerlässlich, online oder nicht. Durch die Verwendung Ihrer Modul-Leseliste oder durch Ihren Tutor muss der Student die entsprechende Zeit dem Lesen und Verstehen der Themen widmen. Der Hauptvorteil der Verwendung dieses Mediums (insbesondere eBooks) ist die Tatsache, dass sie vollständig portierbar sind, sodass Sie unterwegs lernen können.

Pro-Tipp:

Denken Sie bei der Suche nach einem Kurs daran, ob Ihre Lehrbücher in Ihren Studiengebühren enthalten sind.

  • Aufgezeichnete Vorträge

Ein wesentlicher Weg, um eine große Menge an Informationen in relativ kurzer Zeit aufzunehmen, sind Vorlesungen ein Muss für Online- und Campus-basiertes Lernen.

Pro-Tipp:

Wenn Sie können, machen Sie sich während Ihres Vortrags Notizen. Dies erleichtert die Überprüfung für spätere Prüfungen und die Vorbereitung von Aufgaben.

  • Interaktive Sitzungen

Die größte Herausforderung für einen Anbieter von Online-Bildungsangeboten ist die Replizierung der persönlichen Interaktion und persönlichen Diskussionen, die die Institutionen auf dem Campus leicht bereitstellen können. Um dies zu überwinden, verwenden Online-Anbieter häufig eine Kombination aus Diskussionsforen und Frage-und-Antwort-Sitzungen.

Pro-Tipp:

Bevor Sie mit einer Online-Diskussion oder -Sitzung beginnen, lesen Sie die Regeln und Anforderungen. In einigen Institutionen müssen Sie möglicherweise Beiträge erstellen, die eine minimale Wortanzahl haben.

"Für Einrichtungen, die 100% Online-Ressourcen nutzen, können die Studierenden erwarten, dass sie mit einer Kombination aus innovativen Ressourcen lernen, ohne dass sie zu Vorlesungen, Prüfungen oder persönlichen Diskussionssitzungen reisen müssen."

Wie werden meine Ressourcen geliefert?

Online-Studenten glauben oft, dass ihre Ressourcen per E-Mail oder sogar per Post zugestellt werden. Die meisten Institutionen entfernen sich jedoch von dieser unzuverlässigen Zustellmethode.

Die Lernressourcen des Kurses oder Moduls werden über die Online-Lernumgebung der Institution bereitgestellt. Dies kann je nach verwendeter Software stark variieren, besteht jedoch in der Regel aus einer zentralen Online-Plattform, auf die die Schüler von ihrem PC, Mobiltelefon oder Tablet aus zugreifen können.

Ein Hauptvorteil der Nutzung von Ressourcen, die vollständig online gehostet werden, ist die Flexibilität, die dies ermöglicht. Online-Studenten können jederzeit auf ihre Kursinformationen zugreifen und ihre festgelegten Prüfungsleistungen abschließen. Dies ermöglicht ihnen, ihr Studium an ihre Arbeit, Familie und andere Verpflichtungen anzupassen. Dies bedeutet auch, dass Studierende, die während des Studiums weiter arbeiten möchten, ihre Karriere nicht auf Eis legen müssen.

Two female students study online together

Wie wird Online-Lernen bewertet?

Online-Lernen ähnelt in vielerlei Hinsicht dem Lernen auf dem Campus. Die Studierenden müssen während des gesamten Programms in regelmäßigen Abständen getestet werden, um ihr Verständnis des Kursmaterials zu überprüfen. Für diejenigen, die noch keine Online-Ausbildung haben, kann dieser Prozess einschüchternd sein. Es gibt jedoch keinen Grund zur Sorge. Online-Einrichtungen haben eine Reihe von Methoden entwickelt, um das Lernen von Schülern zu bewerten, die noch immer zu 100% online funktionieren.

Hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Arten von Beurteilungen, die Sie in einem Online-Kurs wahrscheinlich antreffen werden:

  • Zuordnungen

Dies ist wahrscheinlich die Bewertungsmethode, mit der die Schüler die meiste Erfahrung haben werden. Für jede Aufgabe erhalten Sie Ihr Thema, die Frist und die Anzahl der Wörter und müssen innerhalb dieser Grenzen ein strukturiertes, begründetes Argument vorbringen.

  • Diskussionsaktivitäten

Persönliche persönliche Gespräche zwischen Freunden und Kollegen werden von uns alle täglich durchgeführt. Eine akademische Online-Diskussion erfordert jedoch andere Fähigkeiten und ist für jeden nicht immer so selbstverständlich. Diese Aktivitäten unterscheiden sich je nach Institution. Ihr Tutor beginnt jedoch bei jeder Diskussion mit einer Frage oder einem Thema für die Debatte. Die Studierenden müssen danach recherchieren und ihre Antwort auf die Aufgabe posten, um ihr eigenes Wissen und Verständnis zu demonstrieren. Dazu gehört auch, mit den Ideen und Ansichten der Kommilitonen in die Debatte zu treten.

  • Journal-Aktivitäten

Auch dies ist ein wenig anders, und die Schüler haben sie möglicherweise noch nie zuvor getroffen. Ein Journaleintrag ist eine fortlaufende Aktualisierung, in der die Möglichkeit besteht, über die Erkenntnisse des Berichtszeitraums und dessen künftige Anwendbarkeit nachzudenken. Im Gegensatz zu anderen Aufträgen ist es zulässig, in Zeitschrifteneinträgen einen subjektiven, persönlichen Schreibstil zu verwenden und auf sich selbst in der ersten Person zu verweisen. Dies ist der am besten geeignete Ansatz, da im Laufe des Moduls das eigene Lernen reflektiert werden soll

  • Prüfungen

Obwohl sie nervenaufreibend sein können, sind Prüfungen eine großartige Möglichkeit, um Ihr Lernen zu testen. Online-Einrichtungen, die Prüfungen zur Bewertung des Lernens verwenden, arbeiten häufig mit Prüfungszentren zusammen, damit die Schüler ihre Prüfung in einer kontrollierten Umgebung abschließen können. Andere Institutionen können sich dafür entscheiden, dass Schüler ihre Prüfungen an einem eigenen Computer an einem Ort ihrer Wahl ablegen können. Da Tutoren keine Möglichkeit haben, eine virtuelle Prüfung oder einen Test zu überwachen, sind sie normalerweise offen und offen.

Wie verhindern Online-Institutionen das Betrügen?

Viele Menschen sind besorgt, dass Online-Studenten ihren Weg zum Erfolg einfach überlegen können, indem sie während virtueller Prüfungen Aufträge kaufen oder Revisionsmaterial verwenden. Dies könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Um eine anerkannte Qualifikation aus einem Online-Kurs zu erlangen, muss auch die Bewertungsmethode über dem Vorwurf stehen.

Tutoren und Institutionen setzen sich dafür ein, dass Betrug in einem Online-Kurs fast unmöglich ist. Sie tun dies, indem sie erweiterte Plagiatserkennungssoftware verwenden. Jede einzelne Einreichung wird elektronisch mit dieser Software geprüft und wird dann zusätzlich vom Tutor geprüft.

"Tutoren und Institutionen arbeiten hart daran, dass Betrug in einem Online-Kurs fast unmöglich ist."

Female student shakes someone's hand

Anerkennung von Online-Qualifikationen

Das Online-Lernen war einst von einem Stigma umgeben, das durch den illegalen Markt für gefälschte Zertifikate und "Diplom-Mühlen" beeinträchtigt wurde. Glücklicherweise ändern sich diese Meinungen, und Online-Schulungen sind heute eine anerkannte Methode, um einen anerkannten und anerkannten Abschluss oder eine anerkannte Qualifikation zu erlangen.

Trotzdem werden Studierende, die Online-Institutionen recherchieren, aufgefordert, die Gültigkeit der Institution zu untersuchen. Wichtige Anerkennung, auf die Sie achten sollten, beinhaltet:

  • Ergebnisse der Überwachungsbesuche der Qualitätssicherungsagentur für das Hochschulwesen (QSV)

Dies ist das unabhängige britische Gremium, das mit der Überwachung und Beratung von Standards und Qualität in der britischen Hochschulbildung betraut ist. Sie zielen darauf ab, zu überprüfen, ob die drei Millionen Studenten, die an einer britischen Qualifikation arbeiten, die Hochschulerfahrung erhalten, die sie erwarten dürfen. “

  • Ergebnisse der National Student Survey (NSS)

Die National Student Survey ist eine hochkarätige Umfrage, die von britischen Studenten im letzten Jahr durchgeführt wurde. Die Ergebnisse einer Institution spiegeln die Unterstützung und Qualität wider, die eine Einrichtung bietet. Es ist ein hervorragendes Maß für Qualität und Anerkennung.

  • Statistiken zum HEFCE-Register der Hochschulanbieter

„Das HEFCE-Register ist ein durchsuchbares Instrument, das zeigt, wie die Regierung die Hochschulanbieter in England reguliert.“ Sie enthält den rechtlichen Namen und die Adresse des Anbieters, seine Befugnisse und die erforderlichen Regulierungsstandards sowie Links zu weiteren Informationen über den Anbieter.

  • Auflistung auf der Website Unistats

Dies ist „die offizielle Website, auf der Sie Daten und Informationen zu Universitäts- und Hochschulkursen in ganz Großbritannien suchen und vergleichen können. Die Website stellt vergleichbare Informationen zu den Bereichen zusammen, die von den Studierenden als wichtig für die Entscheidung, was und wo studiert werden soll, ermittelt wurden. “

Viele Online-Institutionen werden sich mit einer Universität auf dem Campus zusammenschließen, um ihre Online-Programme zu entwickeln und bereitzustellen. Dies ermöglicht einer Online-Institution, von dem Fachwissen und der Technologie eines Online-Anbieters zu profitieren, während die Online-Institution validierte Studiengänge anbieten kann.

"Studierende, die ein Online-Studium in Betracht ziehen, sollten nicht von altmodischen Ideen davon abhalten, dass" echte "Abschlüsse nur von Einrichtungen auf dem Campus vergeben werden."

Viele Arbeitgeber erkennen allmählich Online-Abschlüsse, und Studenten, die ein Online-Studium in Betracht ziehen, sollten sich nicht von altmodischen Ideen abhalten lassen, dass "echte" Abschlüsse nur von Einrichtungen auf dem Campus vergeben werden. Tatsächlich erkennen viele Arbeitgeber inzwischen, dass Online-Studium (und Teilzeitarbeit) ein hohes Maß an Engagement und Engagement erfordert, und möchten Mitarbeiter mit genau diesen Merkmalen einstellen. Die Arbeitgeber suchen immer nach Kandidaten, die bereit sind, „die Extra-Meile zu gehen“, und Bewerber mit der Leidenschaft und dem Bestreben, eine Qualifikation zu erreichen, während sie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Einklang bringen, können genau das sein, wonach sie suchen.

Denken Sie, dass das Studieren für ein Online-Studium etwas Ungewöhnliches ist? Denk nochmal; Die neuesten Statistiken zeigen, dass rund 33% der College-Studenten mindestens einen Online-Kurs belegen, und „ein Drittel der College-Studenten rechnet mit einem Online-Studium, ein Drittel mit einem Studium nur auf dem Campus und ein Drittel mit beidem . “Diese verstärkte Teilnahme wird natürlich zu mehr Anerkennung für Online-Lernen führen.

Two male students help each other study online with a laptop

Unterstützung für Online-Lernende

Ein wichtiger Aspekt, der die Qualität einer Studienerfahrung bestimmt, ist die Unterstützung, die die Studierenden erhalten. Viele Studenten befürchten, dass Online-Institutionen nicht die Unterstützung bieten können, die sie benötigen. Dieses Problem wird zunehmend von Anbietern von Online-Bildungsangeboten wahrgenommen, und viele bemühen sich darum, sicherzustellen, dass die Bedürfnisse der Schüler in diesem wichtigen Bereich erfüllt werden. Das Hauptproblem, das potenzielle Studenten hinsichtlich der Unterstützung haben, ist der Mangel an persönlicher Hilfe, die ein Online-Kurs bietet. Durch den Einsatz von Technologien wie Videotelefonie zusätzlich zu den traditionelleren Telefon- und E-Mail-Funktionen überbrücken virtuelle Institutionen jedoch zunehmend die Lücke zwischen Online- und Studentenunterstützung auf dem Campus.

Studentenunterstützungsteams

In vielen Einrichtungen gibt es oft ein engagiertes Team für studentische Unterstützung. Die einzige Funktion dieses Teams besteht darin, Seelsorge zu leisten und zu unterstützen. Online-Studenten (und Teilzeitbeschäftigte) können Probleme und Probleme haben, die für diese Lernmethode spezifisch sind, und es ist wichtig, dass das Team, mit dem Sie zusammenarbeiten, erfahren und sympathisch ist. Ihre Ratschläge können finanzielle Probleme bis hin zu familiären Verpflichtungen abdecken und können von geringfügigen technologischen Fehlern bis hin zu einem so bedeutsamen Trauerfall reichen.

Dies ist nicht der einzige Support, den Sie in einem Online-Kurs erhalten. Ihre Kommilitonen sind auch eine gute Quelle für Rat und Hilfe. Mithilfe von Online-Diskussionsforen, die von der Institution, WhatsApp und sogar von Facebook-Gruppen bereitgestellt werden, können Schüler eine Online-Community erstellen, die jeden Klassenkameraden unterstützt, wenn er gemeinsam Hindernisse überwinden kann.

Pro-Tipp:

Wenn Sie Ihren Kurs recherchieren, sollten Sie die Zufriedenheitseinschätzungen der Schüler durch die unabhängige National Student Survey (NSS) überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie die Unterstützung erhalten, die Sie verdienen.

Inhouse & Freelance Tutoren

Die Rolle, die persönliche und seelsorgerische Unterstützung für den Erfolg eines Online-Studenten spielt, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Wissenschaftliche Unterstützung spielt jedoch auch eine entscheidende Rolle bei der Schaffung einer unterstützenden Lernumgebung.

Online-Einrichtungen sind unterschiedlich, aber viele nutzen eine Kombination aus internen und freiberuflichen Tutoren, um ihre Kurse zu erstellen und durchzuführen. Diese Tutoren sind Fachexperten und können an jedem Punkt des Kurses wissenschaftliche Anleitung und Feedback geben.

Akademisches Feedback kann manchmal schwierig sein, insbesondere wenn Sie sich sehr bemühen, aber dies ist oft der erste Schritt in Richtung Verbesserung und größeres Vertrauen. Ihre Tutoren geben immer konstruktive Kommentare, geben Tipps und Ratschläge für die Zukunft, und dies kann zu mehr Vertrauen in die Entscheidungsfindung und zu einem breiteren fachspezifischen Verständnis führen.

Je nach Institution sollte Ihr Tutor für einzelne Sitzungen zur Verfügung stehen, und Sie sollten auch in der Lage sein, Ihren Tutor direkt zu kontaktieren. In Einzelgesprächen mit Ihrem Tutor können Sie Fragen zu den im Kurs behandelten Themen stellen sowie weitere Rückmeldungen zu Ihren Fortschritten und Entwicklungsbereichen einholen.

Pro-Tipp:

Stellen Sie sicher, dass Sie während Ihrer Studienrecherche die erforderliche akademische Unterstützung erhalten. Überprüfen Sie die Sprechzeiten und die Verfügbarkeit Ihrer Tutoren, die Bearbeitungszeit für Ihre Noten und die Qualifikation der Kursleiter.

Finde ein Programm


Der Inhalt dieses Handbuchs wurde in Zusammenarbeit mit der University of Essex Online entwickelt.

Über die University of Essex Online

University of Essex - Online

University of Essex Online ist eine Online-Bildungseinrichtung, die Online- und Teilzeitstudiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Management, Marketing, Recht, Kriminologie, Psychologie, öffentliche Gesundheit, Infektionskontrolle und einen MBA anbietet. Die Studenten werden von ihrem eigenen Studentenberater unterstützt und erhalten erstklassigen Unterricht von Führungskräften und Fachexperten, während sie in einer innovativen virtuellen Lernumgebung studieren.

Bei der National Student Survey 2018 erhielt die University of Essex Online 90% für die allgemeine Zufriedenheit der Studenten. Bei den TEF Awards 2018 wurden sie mit dem Gold-Rating ausgezeichnet, weil sie ihren Schülern stets hervorragende Lehr-, Lern- und Lernergebnisse liefern.


Get education news straight to your inbox

Enter your details below to get the latest news on international education and studying abroad!

This field is used for controlling automatic form submits. Please leave it blank:
Enter your details:



Eine Hand verwendet ein iPad, das auf einer Karte von Amerika sitzt

Gewinnen Sie ein iPad!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, um an der Auslosung teilzunehmen.

Ich möchte wirklich ein iPad

Männlicher Student packt seine Tasche auf seinem Weg aus dem Haus

Karrieretest

Finden Sie Ihre perfekte Karriere!

Nimm den Test

das Cover des educations.com Stipendienleitfadens

Suchen Sie ein Stipendium

Hunderte von Auslandsstipendien!

Kostenlos herunterladen

Get education news straight to your inbox

Enter your details below to get the latest news on international education and studying abroad!

This field is used for controlling automatic form submits. Please leave it blank:
Enter your details: