alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy
Zeigt 1-20 von 1283 Treffern
Zeigt 1-20 von 1283 Treffern

Geisteswissenschaften im Ausland studieren

Gibt es einen besseren Weg, die menschliche Gesellschaft zu studieren, als einen geisteswissenschaftlichen Abschluss im Ausland zu studieren? Von den Klassikern bis zu den heutigen modernen Beispielen des Beitrags des Menschen zur Welt, der beste Weg, sie zu erleben, ist der Geburtsort, an dem alles begann.

Studieren Sie das antike Rom in Italien oder die klassische französische Philosophie in Frankreich. Egal, wohin Sie gehen, Sie werden das abgerundete Wissen erwerben, um Ihre Intelligenz auf Partys hervorzuheben. Außerdem freuen sich Arbeitgeber über Auslandsstudienerfahrungen in Ihrem Lebenslauf oder Lebenslauf.

In der Regel erfordert ein geisteswissenschaftliches Studium auch eine Sprachkomponente, sodass Ihr Auslandsstudium die perfekte Gelegenheit ist, Ihre in der High School erworbenen Sprachkenntnisse aufzufrischen oder eine völlig neue Sprache auszuprobieren.

Finden Sie den besten geisteswissenschaftlichen Abschluss

Es ist nicht einfach, einen geisteswissenschaftlichen Abschluss zu machen, besonders wenn Sie an einer der besten geisteswissenschaftlichen Fakultäten studieren. Das heißt aber nicht, dass es keinen Spaß macht! Das Studium der Geisteswissenschaften gibt den Studierenden die Flexibilität, ihre Ausbildung in die für sie passende Richtung zu lenken.

Die meisten Studenten beginnen ein geisteswissenschaftliches Studium, indem sie sich einen Überblick über die Hauptfächer des Fachgebiets verschaffen, nämlich Literatur, Geschichte, Philosophie und Sprache, um nur einige zu nennen. Im Laufe der Jahre können die Schüler beginnen, sich auf den Bereich zu konzentrieren, der sie am meisten interessiert, sodass die Schüler im letzten Jahr ein fast vollständig maßgeschneidertes Programm erstellt haben.

Die besten Schulen für Geisteswissenschaften wissen, dass die Schüler am meisten von ihrer Ausbildung profitieren, wenn sie ihnen den akademischen Raum geben, um neue Interessengebiete zu erforschen und sich selbst herauszufordern.

Humanities student abroad.

Karrieren in den Geisteswissenschaften

Vergessen Sie, was Sie darüber gehört haben, dass ein geisteswissenschaftlicher Abschluss zu breit ist, um Ihnen bei der Jobsuche zu helfen. Tatsächlich ist genau das Gegenteil der Fall. Das Studium der Geisteswissenschaften bereitet die Studierenden darauf vor, kritisch zu denken, Probleme zu analysieren und kreative Lösungen zu finden, und Arbeitgeber lieben es, diese Fähigkeiten in einem Lebenslauf oder Lebenslauf zu sehen.

Glauben Sie uns nicht? Schauen Sie sich diese Berufe an, in denen ein geisteswissenschaftlicher Abschluss nützlich ist:

  • Werbeagent
  • Kreativer Schriftsteller
  • Finanzanalyst
  • Sprachlehrer
  • Magazin-Editor
  • Kurator des Museums
  • Verleger
  • Forscher
  • Lehrer

Beachten Sie, wie unterschiedlich jeder Job ist. Wie Sie sehen können, ist der schwierige Teil nicht, einen Job zu finden, sondern den Bereich auszuwählen, der am besten zu Ihnen passt!

Voraussetzungen für ein geisteswissenschaftliches Studium

Schulen, die einen geisteswissenschaftlichen Abschluss anbieten, verlangen oft, dass potenzielle Studenten nachweisen können, dass sie zuvor in ihren Klassen gute Leistungen erbracht haben, insbesondere in Klassen, die sich auf Geisteswissenschaften konzentrieren. Sowohl Studenten als auch Doktoranden müssen eine Kopie ihrer akademischen Zeugnisse zusammen mit allen standardisierten Testergebnissen vorlegen.

Auch internationale Studierende müssen ihre Englischkenntnisse nachweisen, da viele geisteswissenschaftliche Studiengänge komplett auf Englisch abgehalten werden. Ein Essay wird höchstwahrscheinlich auch erforderlich sein, um Ihre Bewerbung zu vervollständigen.

TOEFL

Scholarship Directory

Suchen Sie nach Stipendien, um Ihren Traum vom Auslandsstudium zu verwirklichen? Wir haben über 440 Stipendien für internationale Studierende zusammengestellt!

Greifen Sie auf das Stipendienverzeichnis zu

Vergleichen