Keystone logo

Studiendesign: Der ultimative Leitfaden für Studenten (2023)

6. Feb. 2024

STIPENDIEN | RESSOURCEN FÜR STUDIERENDE | MEHR FACHLEITFADEN

Haben Sie darüber nachgedacht, ein Designstudium im Ausland zu absolvieren? Wenn Sie sich von den Modehäusern Frankreichs, minimalistischen Innenräumen skandinavischer Architektur oder Kpop-Konzepten in Südkorea inspirieren lassen, erfahren Sie mit unserem Leitfaden, wie Sie Designprogramme im Ausland studieren können.

Design ist eine riesige globale Industrie, die im Laufe der Zeit nur noch weiter wachsen wird. Wieso den? Nun, zum einen ist Design entscheidend, um Produkte effizienter und rentabler zu machen . Darüber hinaus hat der moderne technologische Fortschritt den Umfang der Möglichkeiten noch weiter erweitert - die Integration von Technologie in das Design scheint nahezu grenzenlos!

Sie haben etwas Besonderes, wenn es darum geht, Farbe, Form, Technik und Funktion in die visuelle Gestaltung von Objekten oder Anlagen zu integrieren? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum ein Abschluss in Design ein idealer Weg sein könnte.

In dieser Anleitung:

Finden Sie einen Designabschluss an Ihrem Traumziel

Finden und vergleichen Sie Designabschlüsse von Universitäten auf der ganzen Welt!

Was ist ein Designstudium?

Design ist ein Begriff, der viele Themen umfasst, von Interaction Design über Grafikdesign bis hin zu Textildesign. Allen zugrunde liegt die Fähigkeit, sich vorzustellen, wie ein Objekt oder System hergestellt werden kann. Design ist also im Wesentlichen der Akt der Planung und Gestaltung von Ideen.

Was ist der Unterschied zwischen Kunst und Design?

Eine Frage, die sich Studierende bei der Suche nach einem Design-Studium oft stellen: Was ist der Unterschied zwischen Kunst und Design? Sind sie nicht gleich? Nun, sie sind tatsächlich ziemlich unterschiedlich.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass es bei Kunst, ob es sich nun um die bildende Kunst oder die darstellende Kunst handelt, um Kreativität und Ausdruck geht. Im Gegensatz dazu integriert Design Funktionalität und rationale Planung mit kreativer Vision. Kurz gesagt, Design hat immer einen Zweck, Kunst nicht. Wie bei den meisten Dingen existieren diese Unterscheidungen jedoch in einem Spektrum. Bestimmte Bereiche im Design, wie Game-, Textil- oder User-Interface-Design, tendieren eher zu den Künsten, während andere wie interaktives Design und Möbeldesign eher technischer Natur sind.

Welche Bereiche des Designs kann man studieren?

Wenn Sie Designprogramme im Ausland studieren möchten, werden Sie als Erstes feststellen, dass Sie viele Möglichkeiten haben. Um in Ihrer Studienreise weiterzukommen, müssen Sie auswählen, welche Art von Design Sie studieren möchten.


Wenn Sie daran interessiert sind, wie Menschen kommunizieren und interagieren:

Interaktionsdesign 👨‍💻

Entdecken Sie, wie Menschen mit Maschinen und anderen digitalen Anwendungen durch sensorbasierte Interaktion und partizipatives Design interagieren.


Dienstleistungsdesign 🤝

Konzentrieren Sie sich auf die Erstellung und das Prototyping moderner Serviceerfahrungen und -interaktionen, unabhängig davon, ob die Systeme physisch oder virtuell sind.


Kommunikationsdesign 🗣️

Entwickeln Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten neben Ihrem Wissen über visuelles Design und verwenden Sie visuelle Materialien, um eine Botschaft am besten zu vermitteln.



Auf Computergrafiken, visuelle Displays und Medien angewendetes Design:

Grafikdesign 🎨

Erstellen Sie visuelle Konzepte wie Illustrationen, Grafiken und Logos, um Produkte oder Ideen zu bewerben.


Mediendesign 📰

Entdecken Sie Grafikdesign, Fotografie und Webdesign neben Marketing und Kommunikation in gedruckten und digitalen Medien.


Spieldesign 🎮

Lernen Sie, die kreativen und technischen Aspekte von Spielen zu entwerfen und zu entwickeln und Ihre künstlerischen Visionen zum Leben zu erwecken.



Erfahren Sie, wie Sie Räume, Gebäude oder Produkte gestalten:

Möbeldesign 🪑

Holen Sie sich eine Ausbildung, die sich auf die Konstruktion, das Design und die Kreation einzigartiger und innovativer Möbelstücke konzentriert.


Innenarchitektur 🏠

Lernen Sie die einzigartige Ästhetik von Innenräumen kennen und verstehen Sie die Beziehung zwischen Mensch und räumlicher Umgebung.


Lichtdesign 💡

Werden Sie Experte für die Planung der Beleuchtungsarchitektur im Innen- und Außenbereich.


Industriedesign 🏙️

Untersuchen Sie, wie Produkte, Geräte, Objekte und Dienstleistungen in modernen Märkten entworfen und hergestellt werden.


Produktdesign 📱

Erfahren Sie, wie Sie mit den neuesten Technologien ein Produkt entwickeln – vom Konzept über das Design bis hin zur Produktion.





Für Liebhaber von Kleidung und Kostümen:

Kostümdesign 🎭

Meistern Sie die Kunst, durch Kostüme Atmosphären in Film, Theater und anderen visuellen Industrien zu schaffen.


Textildesign 👕

Entdecken Sie die digitale und handwerkliche Herstellung von Textilien.


Zurück nach oben ☝️


Wie lange dauert ein Designstudium?

Ein Design-Diplom oder -Zertifikat kann ideal sein, wenn Sie Ihre Zehen ins Wasser tauchen möchten. Auf diese Weise können Sie die Grundlagen des Designs erlernen und verschiedene Spezialisierungen ausprobieren, während Sie praktische Erfahrungen sammeln - perfekt für Studenten, die ein wenig experimentieren möchten.

Das Bachelorstudium Design dauert in der Regel etwa drei bis vier Jahre. Auf der Bachelorstufe werden die Studierenden in die Grundlagen ihres Majors eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie eine ausgewogene Ausbildung erhalten, die mit einer allgemeineren Theorie beginnt, gefolgt von praktischen Designkenntnissen. Sie werden mit den Fähigkeiten abschließen, die Sie benötigen, um ein beeindruckendes Arbeitsportfolio zu erstellen, da ein Bachelor-Abschluss in Design normalerweise mit einem großen Projekt oder einer Abschlussarbeit endet.

Ein Designstudium auf Master-Niveau dauert etwa ein bis zwei Jahre. Dieser Abschlusstyp ist perfekt für Studenten, die fortgeschrittenere Fähigkeiten anstreben, da sich Master-Abschlüsse normalerweise auf eine Spezialisierung wie Spezialeffekte, Spieldesign oder UX-Design konzentrieren. Ein Master-Studium in Design bereitet auch auf Führungspositionen vor. Wenn Sie sich also in Zukunft als Manager anderer Designer vorstellen, setzen Sie einen Master in Design in die Karten.


Warum Design im Ausland studieren?

Die Kerngrundlage jedes Designprogramms ist die Abhängigkeit von der Funktionalität, aber kreative und visuelle Aspekte hängen von Ihnen, dem Designer, ab. Hier sind einige Gründe, warum ein Designstudium im Ausland Ihnen den Vorteil verschaffen könnte, den Sie suchen.

1. Suche nach Inspiration und persönlicher Entwicklung

Kreativität ist ein großer Bestandteil des Designs und etwas, das sich individuell entwickeln lässt, indem man sich neuen Dingen aussetzt. Sie werden nicht nur eine neue Umgebung, Kultur und Sprache kennenlernen, sondern auch einen neuen Lebensstil entdecken. Ein Auslandsstudium wird Ihren persönlichen Stil und Ihre künstlerische Einstellung beeinflussen, indem es Ihnen kreative Inspiration und neue Perspektiven gibt.

2. Erstellen Sie ein einzigartiges Portfolio

Natürlich beginnen Sie auch während Ihres Designstudiums mit der Arbeit an Ihrer persönlichen Mappe. Die Projekte, an denen Sie während Ihres Studiums arbeiten, sind ein Symbol für Kompetenz und Können für Ihren zukünftigen Arbeitgeber. Jedes Projekt, Praktikum und jeder Job, an dem Sie während Ihres Designstudiums im Ausland teilnehmen, verleiht Ihrem Portfolio eine einzigartige Note. Wenn Sie all dies berücksichtigen, werden Sie sich sicherlich von der Masse abheben, wenn Sie sich auf Stellen bewerben.

3. Erstellen Sie ein globales Netzwerk

Design ist eine Industrie, die über globale Grenzen hinweg fließt, wie die große Anzahl von Ländern zeigt, die in den beliebtesten Designschulen der Welt vertreten sind. Natürlich sollten Ihre Verbindungen auch in globale Räume reichen.

Die Menschen, die Sie treffen, einschließlich Ihrer Kommilitonen und Professoren, sind lebenslange Kontakte, die das Potenzial haben, Sie auf einen spannenden, internationalen Karriereweg zu bringen. Neben Ihrem neuen globalen Netzwerk werden Ihre internationale Erfahrung und Ihre fließende interkulturelle Kommunikation Arbeitgebern zeigen, dass Sie bereit sind, eine Herausforderung anzunehmen.

4. Heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab

Ein Designabschluss im Ausland kann es dir erleichtern, nach deinem Abschluss einen Designjob zu finden. Indem Sie über die Grenzen Ihres Heimatlandes hinausgehen, eröffnen sich Ihnen Möglichkeiten für ein Studium an Universitäten in einigen der größten Designzentren der Welt, wie den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Italien, Dänemark, den Niederlanden und Hongkong.

Arbeitgeber wissen um den Wert eines international anerkannten Abschlusses und den Aufwand, den es braucht, um ihn zu erwerben. Während Ihr Portfolio der wichtigste Faktor bei der Entscheidung ist, Sie einzustellen, wird ein Studium an einer weltberühmten Universität sowohl Ihre Designfähigkeiten verbessern als auch Ihren Lebenslauf von den anderen abheben.

Zurück nach oben ☝️


Karriere im Design

Suchen Sie nach einer Karriere, die Kreativität, Innovation und Funktionalität schätzt? Es gibt eine große Freiheit, Ihre Optionen zu erkunden und in den Bereichen zu wachsen, die Sie am meisten interessieren. Hier sind einige potenzielle Designjobs:

• Künstlerischer Leiter

• Werbemanager

• Ergonom

• Innenarchitekt

• Grafikdesigner

• Multimedia-Künstler

• Toningenieur

• UX-Designer

• Videospiel Designer

• Webdesigner


Im kreativen Bereich können internationale Studierende alles von Ergonomie bis UI-Design studieren. Dabei sind die Berufsaussichten so vielfältig wie die Möglichkeiten innerhalb des Designstudiums.


Wie hoch sind die Gehälter für Absolventen eines Designstudiums?

Die erwarteten Gehälter für Karrieren, die sich aus einem Design-Studium ergeben, sind sehr unterschiedlich. Wir stellen einige erwartete Gehälter für einige der beliebtesten Berufswahlen und das durchschnittliche Gehalt für Bachelor- und Master-Abschlüsse bereit.

Grafikdesign

Absolventen

🎨

Großbritannien (GBP)    BA : 26.000 £/JahrMA : 28.000 £/Jahr
USA (USD) BA : 48.000 $/Jahr MA : 67.000 $/Jahr
Deutschland (EUR) BA : 45.000 €/JahrMFA : 45.000 €/Jahr
Australien (AUD) BA : 52.000 $/Jahr MA : 61.000 $/Jahr


Produktdesign

Absolventen

📱

Großbritannien (GBP)    BA : 26.000 £/Jahr MA : 26.000 £/Jahr
USA (USD) BA : 83.000 $/Jahr MS : 90.000 $/Jahr
Deutschland (EUR) BA : 46.000 €/Jahr MS : 48.000 €/Jahr
Australien (AUD) BA : 56.000 $/Jahr MA : 77.000 $/Jahr


Industrielles Design

Absolventen

🏙️

Großbritannien (GBP)    GEbot : 32.000 £/Jahr MEng : 34.000 £/Jahr
USA (USD)  GEbot : 70.000 $/Jahr MS : 84.000 $/Jahr
Deutschland (EUR) BDes : 54.000 €/Jahr MDes : 57.000 €/Jahr
Kanada (CAD)GEbot : 59.000 $/Jahr MDes : 77.000 $/Jahr


Spieldesign

Absolventen

🎮

Großbritannien (GBP)   BA : 23.000 £/Jahr MA : 26.000 £/Jahr
USA (USD) BA : 49.000 $/Jahr MA : 80.000 $/Jahr
Deutschland (EUR)BA : 42.000 €/Jahr MA : 77.000 €/Jahr
Kanada (CAD) BA : 50.000 $/Jahr MCS : 71.000 $/Jahr


Zurück nach oben ☝️


Tipps für die Studienwahl Design

Versuchen Sie bei der Entscheidung, für welches Designstudium Sie sich bewerben, zunächst folgende Fragen zu beantworten:

Wie viel Zeit und Geld kann ich einem Programm widmen?

Muss ich reisen oder umziehen, um ein Programm zu studieren?

Welche Fähigkeiten erhoffe ich mir von einem Programm?

Welche Art von Zertifizierung oder Abschluss möchte ich erhalten?

Wie hilft mir ein Hochschulabschluss im Vergleich zum Autodidakten?

Beinhaltet dieses Programm ein Pflichtpraktikum?

Kann ich mir die Kosten für erforderliche Designtools (Software und Geräte) leisten, wenn die Universität sie nicht zur Verfügung stellt?

Bietet die Universität jährliche Galerien und andere von Studenten geleitete Aktivitäten an?

Arbeiten die Programmprofessoren tatsächlich in der Industrie oder unterrichten sie nur?

Es ist wichtig, dass Sie Ihre eigenen Ziele und Prioritäten selbst reflektieren, bevor Sie mit der Suche nach einem Programm beginnen. Sobald Sie eine bessere Vorstellung davon haben, welche Art von Programm Sie studieren möchten und wo, können Sie sich leichter für einen Abschluss entscheiden, sei es ein Online-Programm, ein Bachelor-Studium im Ausland oder ein Graduiertenprogramm zu Hause. Wenn Sie sich der wachsenden Zahl internationaler Studierender anschließen möchten, die Designprogramme im Ausland studieren, finden Sie weitere länderspezifische Informationen zum Auslandsstudium in unseren Länderleitfäden.

Ein Bachelor-Abschluss in Design ist weniger spezialisiert als ein Master-Abschluss in Design, aber das bedeutet nicht, dass Sie sich nicht auf einen bestimmten Bereich spezialisieren können. Sehen Sie sich unsere Studienleitfäden an, um mehr über die Anforderungen und Vorteile der verschiedenen Abschlüsse zu erfahren, und berücksichtigen Sie dabei Ihre Karriereziele. Suchen Sie nach Stellenanzeigen, die interessant klingen, und passen Sie verschiedene Programme an die Anforderungen Ihres Traumjobs an.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit Sicherheit wissen, dass Sie Design an einer Universität studieren möchten. Analysieren Sie den Wert, den es Ihnen bringen würde, den Weg des Autodidakten oder des kurzen Programms zu gehen, da die Programme mit der Zeit ziemlich teuer werden können. Im Gegensatz zu den meisten Studiengängen beinhalten die Kosten für ein Designstudium nicht nur die Studiengebühren, sondern auch die Materialien für die Arbeit, wie leistungsstarke Laptops und Computer, möglicherweise iPads oder andere Zeichentabletts, teure Software und je nach Studiengang Malutensilien (Leinwände, Farbe, Kohle, Ölfarbe usw.).

Zurück nach oben ☝️


Hilfreiche Tipps von Absolventen

Wir haben mit einigen Doktoranden gesprochen, die kürzlich ihr Studium in Design abgeschlossen haben oder es derzeit absolvieren, um zu erfahren, was sie über ihr Programm denken und ob sie Ihnen Ratschläge geben können.

Sara-Evans

„Mein Lieblingsaspekt beim Designstudium war, mit verschiedenen Medien zu experimentieren und zu lernen, wie man sie zusammen verwendet, um eine reichhaltigere Geschichte zu erzählen. Mein Rat an angehende Studenten ist, immer wieder neue Designfelder und Herangehensweisen an Probleme auszuprobieren. Entdecken Sie, welche Form Design fühlt sich für dich am besten an. Wenn du deine Arbeit wirklich liebst, werden die Fähigkeiten folgen.“

- Sara Evans, Bachelor-Abschluss in Design von der Universzitet Metropolitan



Welche Fragen sollten Sie einer Universität stellen, um das richtige Designprogramm zu finden?

Wir haben dieselben oben genannten Studenten auch gefragt, ob sie während des Recherche- und Bewerbungsprozesses Fragen gestellt oder gewünscht hätten, um festzustellen, welches Programm für sie geeignet ist. Hier sind die häufigsten und hilfreichsten Fragen, die Sie Ihrer Meinung nach Universitäten stellen sollten, bevor Sie sich bewerben.

Ist das Programm auf einen bestimmten Bereich des Designs spezialisiert?

Welche Designsoftware werde ich in diesem Programm lernen?

Gibt es Möglichkeiten, im Rahmen des Programms ein Praktikum zu absolvieren oder Arbeitserfahrung zu sammeln?

  • Gibt es etablierte Partnerschaften mit Unternehmen, wenn es um Praktika und Jobs nach dem Studium geht, oder muss ich mir selbst ein Praktikum suchen?
  • Welche beruflichen Positionen nehmen Ihre Absolventen normalerweise ein?
  • Teilt Ihre Universität aktiv Job- und Designwettbewerbsmöglichkeiten mit Studenten?
  • Wie groß sind die Kohorten pro Programm?

Worauf sollte ich an einer Universität achten, um Design zu studieren?

Die besten Designprogramme verbinden Theorie mit Praxis. Studiengänge mit individuellen Projekten sind ideal, um nach dem Abschluss etwas Handfestes zu zeigen.

Kurse, die Ihnen Hard Skills vermitteln

Während Soft Skills sicherlich wichtig sind, ist das Streben nach einem Abschluss, der Hard Skills als Teil seines Lehrplans beinhaltet, für die Jobsuche nach dem Abschluss von entscheidender Bedeutung. Einige Tools sind für alle Designprogramme universell, da sie Industriestandards sind, wie z. B. Adobe Photoshop, Adobe Illustrator und After Effects. Es gibt jedoch noch viele andere, und welche Sie lernen werden, hängt weitgehend von Ihrem Fachgebiet oder Hauptfach ab. Hier sind ein paar Beispiele:

  • Grafikdesign: Adobe InDesign (Dokumentlayouts), Sketch (MacOS)
  • Mediendesign: Adobe Premiere Pro (Videobearbeitung), Adobe After Effects (Videoeffekte und Animation), Autodesk Maya und Blender (3D-Modellierung und Animation)
  • Spieldesign: Unity (Spiel-Engine), Autodesk Maya, Blender
  • Produktdesign: Adobe XD und Figma (Prototyping), Skizze

Verbindungen in der Designbranche

Es ist auch wichtig, eine Universität mit Verbindungen zu Bereichen der Designbranche auszuwählen, an denen Sie interessiert sind. Suchen Sie nach Workshops mit Unternehmen und Agenturen, die Schulen anbieten, und sehen Sie sich Praktikumsprogramme und Alumni des Programms an. Universitäten teilen manchmal die Erfolgsgeschichten ihrer Absolventen auf ihrer Website, aber Sie können auch öffentlichen Studentenforen oder Facebook-Gruppen beitreten, die sich auf diese Universität oder dieses Programm beziehen, und dort Fragen stellen.

Designjobs sind wettbewerbsintensiv, daher haben es Studenten von Universitäten mit etablierten Unternehmenspartnerschaften oder größeren Branchennetzwerken tendenziell leichter, nach dem Abschluss einen Job zu finden.

Spezialisierung

Schließlich ist ein Programm ideal, das sich auf einen bestimmten Bereich des Designs spezialisieren kann. Design ist ein Überbegriff für viele verschiedene Abschlüsse und Fähigkeiten. Es ist zwar großartig, ein Alleskönner zu werden, aber die Verbesserung Ihrer Fähigkeiten in einem ganz bestimmten Teilbereich oder die Möglichkeit, Ihre Kursauswahl zu personalisieren, wird Ihnen auf lange Sicht helfen.

Einige Designprogramme sind von Natur aus spezialisiert, wie die im Spiel- oder Modedesign. Andere ermöglichen es Ihnen, Ihre Spezialisierung nach ein oder zwei Jahren allgemeiner Design- und bildender Kunstkurse einzugrenzen. Zum Beispiel zwei Jahre lang allgemeines Grafikdesign lernen und sich dann für den Rest des Designprogramms auf Verpackungsdesign spezialisieren.

Alternativ können Sie sich auch duale Studiengänge oder die Möglichkeit zur Ergänzung eines Nebenfachs ansehen, um Ihr Portfolio noch weiter aufzuwerten. Ein duales Studium in Webdesign und Informatik könnte Ihnen beispielsweise genau das bieten, was Sie brauchen.

Zurück nach oben ☝️


Akkreditierungsarten für gestalterische Abschlüsse

Es ist wichtig zu überprüfen, ob eine Schule akkreditiert ist, bevor Sie sich bewerben. Die Akkreditierung gewährleistet die höchste Qualität der Bildung, erleichtert die Bestimmung des Werts von College-Credits, ermöglicht Studenten die Beantragung von Bundesdarlehen oder Stipendien, wird von potenziellen Arbeitgebern berücksichtigt und drängt die Schulen, sich kontinuierlich zu verbessern.

Studierende, die sich für die Designbranche interessieren, sollten nach regionalen, nationalen oder programmspezifischen Akkreditierungen suchen, wie zum Beispiel:

NASAD-Zertifizierung

Die National Association of Schools of Art & Design (NASAD) vergibt Akkreditierungen an 350 akademische Institutionen in den Vereinigten Staaten. NASAD akkreditiert eine Vielzahl von Designprogrammen zusammen mit verschiedenen Kunstprogrammen. Wenn Sie darüber nachdenken, Design oder Kunst in den Vereinigten Staaten zu studieren, sind Institutionen, die von der NASAD zertifiziert sind, eine gute Wahl!


ECIA-Zertifizierung

Wenn Sie Innenarchitektur in Europa studieren möchten, halten Sie Ausschau nach dem European Council of Interior Architects (ECIA) . ECIA akkreditiert 16 nationale Bildungsorganisationen für Innenarchitektur.


Informationen zur Akkreditierung sollten Sie auf der Website jedes Designprogramms finden können. Stellen Sie sicher, dass das Programm oder die institutionelle Glaubwürdigkeit der Schule vorhanden ist, damit Arbeitgeber Ihren Abschluss ernst nehmen!


Beliebte Universitäten, um Design zu studieren

Europäisches Institut für Design (IED)

Standort: Italien, Spanien und Brasilien

Verfügbare Kurse in: Innenarchitektur, Mediendesign, Produktdesign, Textildesign und mehr.


Hochschule für Mode und Design der Accademia del Lusso

Ort: Mailand, Italien

Verfügbare Kurse in: Innenarchitektur, Modedesign, Accessoire-Design


Die neue Schule

Ort: New York, USA

Verfügbare Kurse in: Kommunikationsdesign, Modedesign


Marbella Design Academy

Ort: Marbella, Spanien

Verfügbare Kurse in: Innenarchitektur, Grafikdesign, Modedesign, Mediendesign


Zurück nach oben ☝️

Bereit für ein Designstudium im Ausland?

Finden und vergleichen Sie Designabschlüsse von Universitäten auf der ganzen Welt.