alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy

Studieren in der Slowakei

Study in Slovakia

Die Slowakei, auch Slowakische Republik genannt, bietet Ihnen natürliche Landschaften, Berge, Höhlen, mittelalterliche Burgen und Städte, Volksarchitektur, Kurorte und Skigebiete. Das Land liegt in der Mitte Europas und grenzt an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn und die nördliche Hälfte der Slowakei wird von riesigen Bergen eingenommen.

Die Slowakei trat 2004 der Europäischen Union (EU) bei, und die slowakische Wirtschaft befindet sich heute in einem stetigen Wachstum, was dem Bildungs- und Arbeitsumfeld in der Slowakei eine vielversprechende Zukunft verschafft. Die Währung ist die slowakische Krone "Slovenská koruna" (SKK) und die meisten gängigen Kreditkarten können in der Slowakei verwendet werden.

Das slowakische Bildungssystem

Alle Kinder in der Slowakei absolvieren ein Pflichtschuljahr von 10 Jahren. Slowakische Schüler erhalten Noten auf einer Skala von 1 bis 5, wobei 1 der beste und 5 der schlechteste ist (dh das genaue Gegenteil der meisten anderen Notensysteme auf der Welt). Wenn es einem Lehrer schwer fällt, sich für eine Note zu entscheiden, wird oft eine höhere Note als eine niedrigere vergeben.

Beim Abitur machen alle slowakischen Schüler eine Reifeprüfung, die "Maturita" genannt wird. Dies wird berücksichtigt, wenn ein Student sich für ein Hochschulstudium bewirbt.

Hochschulbildung in der Slowakei

Die meisten Schulen in der Slowakei sind noch heute im Besitz des Staates, aber es gibt einige kirchliche und private Schulen, die in den letzten Jahren entstanden sind. Die drei Formen der Institutionen von tartary slowakei_2 Bildung in der Slowakei sind:

  • Öffentliche Schulen der höheren Bildung sind die Grund- und Mehrheitsform der Schulen in der Slowakei. Sie werden von der Regierung und möglichen Geschäftsaktivitäten finanziert und gesetzlich festgelegt.
  • Staatliche Hochschulen sind alle militärischen, polizeilichen und medizinischen Schulen in der Slowakei. Diese werden auch von der Regierung und möglichen Geschäftsaktivitäten finanziert, aber auch durch die entsprechenden Ministerien der Regierung eingerichtet.
  • Private Hochschulen werden von nichtstaatlichen Institutionen gegründet und finanziert, aber immer vom Bildungsministerium genehmigt. Diese Art von Schule ist in der Slowakei noch sehr selten.

Um an einem Kurs oder Programm in der Slowakei teilnehmen zu können, müssen die Schüler eine oder mehrere Aufnahmeprüfungen ablegen. Die Anzahl der Prüfungen und deren Inhalte variieren je nachdem, für welche Schule Sie sich bewerben. Wenn die Anzahl der zu füllenden Plätze höher ist als die Anzahl der Studenten, die sich bewerben, wird dies nicht benötigt.

Ihre Studienarbeit in der Slowakei wird nach dem European Credit Trensfer System (ECTS) benotet. Dies wird es sehr leicht machen, Ihre Noten und / oder Ihren Abschluss in die Slowakei zu übertragen. Das Studienjahr erstreckt sich von September bis Juni und ist in zwei Semester unterteilt. Die Hauptunterrichtssprache war schon lange Slowakisch, aber heute bietet die Slowakei viele Bachelor- und Masterprogramme auch in Englisch an.

slowakei_4 Wenn Sie aus der Europäischen Union (EU) kommen, ist die Hochschulbildung in der Slowakei immer noch kostenlos (die Gebühren sind in Planung), andernfalls müssen Sie USD 2.500 bis USD 6.500 pro Studienjahr zahlen.

Studieren im Ausland in der Slowakei

In der slowakischen Hauptstadt Bratislava finden Sie sicher eine Universität, die für Sie geeignet ist, aber wenn Sie woanders hingehen möchten, sind andere wichtige Universitätsstädte: Banská Bystrica, Košice, Liptovský Mikuláš, Nitra, Prešov, Ruzomberok, Trnava, Trencín, Zvolen und Zilina.

Im Allgemeinen bewerben Sie sich als ausländischer Student an einer Universität zu den gleichen Bedingungen wie jeder andere slowakische Bewerber. Sie werden auf eigene Kosten studieren und leben, aber die Slowakei bietet einige Stipendienoptionen an, die es wert sind, untersucht zu werden (wenden Sie sich dazu an das Außenministerium in der Slowakei).

Um in die Slowakei zu kommen und länger als 90 Tage zu studieren, benötigen Sie eine befristete Aufenthaltserlaubnis ("zum Zweck des Studiums"). Die Genehmigung wird in Ihrem Heimatland von der Botschaft der Slowakischen Republik eingereicht.

Studentenleben in der Slowakei

Wohnheime werden von den meisten Hochschulen in der Slowakei angeboten. Sie teilen sich in der Regel ein Zimmer mit einem oder zwei anderen Studenten oder haben, wenn es angeboten wird, ein eigenes Zimmer. Ein Badezimmer wird normalerweise zwischen zwei Zimmern oder mehr geteilt. Einige Wohnheime haben eigene Fitness-Center, Sportanlagen, Schwimmbäder usw.

slowakei_5 Wenn Sie als Free-Mover-Student in der Slowakei studieren (NICHT durch Austausch), ist Ihnen jedoch kein Platz in einem Wohnheim garantiert. Achten Sie darauf, die Schule für genauere Informationen und Arrangements zu kontaktieren. Eine andere Möglichkeit, um eine Wohnung zu finden, ist das private Mieten einer Wohnung. In diesem Fall empfiehlt es sich, einen Mietvertrag mit Ihrem slowakischen Vermieter zu unterschreiben, in dem genau die Bedingungen Ihres Aufenthaltes in der Wohnung definiert sind.

Die slowakische Küche ist stark von den umliegenden Ländern beeinflusst, die Fleischgerichte mit verschiedenen Kartoffelsorten oder Suppen anbieten. Das Nationalgericht der Slowakei ist Bryndzové halušky, Gnocchi-ähnliche Kartoffelklöße, die mit Schafskäse und gebratenem Speck serviert werden. Große Städte in der Slowakei bieten Lebensmittel aus einer Vielzahl von Kulturen und Brieftaschen jeder Größe. Das Mittagessen ist das Hauptgericht des Slowaken, Mittagessensrestaurants werden "Jedálen" genannt.

Wenn Sie in einem Restaurant in der Slowakei essen, wird allgemein erwartet, dass Sie den Kellner Trinkgeld geben. Wenn das Menü nicht besagt, dass der Service inbegriffen ist, sind fünf bis zehn Prozent die Standardmenge, die in jedem Restaurant mit Tischservice Trinkgeld gibt. Die übliche Gewohnheit ist, dass der Kellner Ihnen die Gesamtrechnung und für Sie, wenn Sie das Geld übergeben, sagt, wie viel Sie mit dem eingeschlossenen Trinkgeld zahlen. In Restaurants und Bars ist es üblich, den Preis aufzurunden, der Trinkgeld beträgt ca. 10%.

Slowakische Kultur und Sport

Die Slowakei ist geprägt von einer sehr reichen, alten und vielfältigen Volkskultur von Liedern, Märchen, Tänzen, Literatur, Musik und Kunst. Die Slowakei besitzt mehr als 50 Museen, darunter auch das Slowakische Nationalmuseum in Bratislava, das einen Besuch wert ist, wenn Sie sich für die slowakische Geschichte, Natur und Archäologie interessieren. Bratislava hält auch die Slowakische Nationalgalerie. Im Sommer finden in der Slowakei eine Reihe von Musik- und Kulturfestivals statt, die meisten in Bratislava und anderen größeren Städten.

slowakei_3 Einige der beliebtesten Sportarten in der Slowakei sind: Eishockey, Fußball, Basketball, Handball, Volleyball und Wasserball. Die Eishockey-Weltmeisterschaften der Männer werden 2011 in Bratislava ausgetragen.

Berge von Slowakei

Obwohl ein Auslandsstudium allein sehr lohnend sein kann, darf man nicht vergessen, für ein Abenteuer aus der Bibliothek zu kommen. Die Slowakei ist weltberühmt als Skiort und bietet mehr als 1000 Pisten und Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene. Wenn Sie eine echte Herausforderung suchen, bietet Ihnen Ihr Besuch in der Slowakei die Möglichkeit, Skilanglauf oder sogar "Ski-Alpinismus" auszuprobieren. Dies ist eine Kombination aus alpinem Skilaufen, Bergsteigen und Skilanglauf unter den extremsten Bedingungen, zum Beispiel der Tatra.

Slowakische Berge sind auch ideal zum Wandern. Die Slowakei wird von vielen wegen ihres abwechslungsreichen Geländes als ein Paradies für Wanderer angesehen, mit Becken, Tälern und Hügeln, die in das Tiefland gemischt sind. 350 km markierte Wanderwege im Tatra-Nationalpark bieten Ihnen geschützte Flora und Fauna, umgeben von eiszeitlichen Bergseen und Wasserfällen wie den Obrovský- und Kmetov-Wasserfällen.

Die Tatra ist ein absolutes Muss, wenn Sie die Slowakei besuchen. 25 ihrer Gipfel erreichen mehr als 2.500 Meter über dem Meeresspiegel. Für kürzere Spaziergänge und River-Rafting-Abenteuer sollten Sie den Pieniny-Nationalpark östlich der Hohen Tatra besuchen.

>> Besprechen Sie das Auslandsstudium im Diskussionsforum!

Suchen Sie auf Educations.com nach Ihrer Ausbildung im Ausland

Quellen: http://www.studyin.sk/; http://en.wikipedia.org/


Gewinnen Sie ein Stipendium in Höhe von 5.000 € für ein Studium in Europa

Planen Sie ein Masterstudium in Europa? Wir bieten ein Stipendium an, um Ihre Studiengebühren zu decken und Sie Ihrem nächsten großen Abenteuer einen Schritt näher zu bringen!

Anwendungen sind jetzt geöffnet

Top 10 Länder, in denen man im Ausland studieren kann

Wo solltest du im Ausland studieren? Sehen Sie sich die offizielle Länderranking-Liste für 2019 an, um zu sehen, in welchen Ländern Sie am besten im Ausland studieren.

Sehen Sie die Rangliste 2019 an

Karrieretest - Finden Sie Ihre perfekte Karriere

Nehmen Sie an unserem kostenlosen Karrieretest teil, der Ihnen Programme und Karrieren basierend auf Ihren Interessen und Ihrer Persönlichkeit vermittelt.

Nimm den Test

Get education news straight to your inbox

Enter your details below to get the latest news on international education and studying abroad!

This field is used for controlling automatic form submits. Please leave it blank:
Enter your details:

Wie wir?

Hinterlassen Sie eine Bewertung auf Facebook, damit wir anderen wie Ihnen helfen können, ihr perfektes Auslandserlebnis zu finden!

Empfehlen Sie uns weiter ⭐