We have scheduled maintenance on our sites on the 21st of May from 4PM to 8PM CET. During this maintenance window, some functions on this site may become temporarily unavailable

Keystone logo

Studieren in Portugal: Wohnen & Lebenshaltungskosten

14. Feb. 2014

Im Vergleich zu vielen anderen europäischen Nationen können sich Studenten, die Portugal als Ziel ihres Auslandsstudiums wählen, auf eine insgesamt budgetfreundlichere Erfahrung freuen.

Vom Mietpreis, Kinokarten, dem durchschnittlichen Bierpreis und darüber hinaus haben wir alles, was Sie wissen müssen, um Ihr Auslandsstudium in Portugal zu budgetieren, an einem bequemen Ort zusammengestellt!

Finden Sie ein Programm

Sie möchten in Portugal studieren? Programme finden und vergleichen

Studentenwohnheim in Portugal

Portugal bietet eine Vielzahl von Wohnmöglichkeiten für internationale Studenten, von Wohnheimen im Besitz einer Universität, privaten Wohnungen und Studentenwohnheimen, die von privaten Unternehmen betrieben werden. Die durchschnittlichen Preise für Studentenwohnheime und Wohnmöglichkeiten betragen:

  • Universitätseigene Studentenwohnheime: Durchschnittlich ab 400 EUR pro Monat (je nach Standort teilweise auch niedriger);
  • Anmietung eines privaten Zimmers oder einer Wohnung: Ab 400 EUR pro Monat in Lissabon und 300 EUR in Porto;
  • Studentenwohnheime von internationalen Betreibern: Ab 595 EUR pro Monat für ein Standard-Studiozimmer.

Keine zwei Unterkünfte sind genau gleich und je nach Ihren Vorlieben gibt es Vor- und Nachteile für jede Unterkunftsoption. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Wohnoption für Sie die richtige ist!

Universitätseigene Unterkunft

Die meisten Universitäten besitzen Wohnheime, die an Studierende vermietet werden. Es gibt keinen zentralen Service für Wohnungsanträge. Studierende, die ein Zimmer in einem universitätseigenen Wohnheim mieten möchten, sollten sich an das International Office oder das Housing Office ihrer Hochschule wenden, um sich über die Bewerbung zu informieren. Studentenwohnheime sind wahrscheinlich die einfachste und geselligste Option für Studenten und ermöglichen es Ihnen, schnell Freundschaften mit portugiesischen und internationalen Studenten zu schließen. Darüber hinaus lässt das Wohnen in einem Studentenwohnheim bei Mieten von nur 400 EUR pro Monat (und manchmal niedriger) mehr Spielraum in Ihrem Budget, um alles zu erkunden, was Portugal zu bieten hat.

Universitätseigene Unterkünfte sind in Portugal nicht so leicht verfügbar wie anderswo in Europa oder Nordamerika. Es ist selten, dass eine Universität einen zentralen Campus mit Wohnmöglichkeiten vor Ort hat. Stattdessen ist die Unterkunft in der Regel über eine Stadt oder Gemeinde verteilt, wobei der Preis der Nähe zur Universität entspricht. Es gibt eine begrenzte Anzahl von Studentenwohnheimen für internationale Studenten, die nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" angeboten werden. Sobald Sie in Portugal in eine Institution aufgenommen wurden, beginnen Sie Ihre Wohnungssuche so früh wie möglich, um Ihren Übergang in Ihr neues Zuhause reibungslos und sorgenfrei zu gestalten!

Ein Zimmer oder eine Wohnung in Privatbesitz mieten

Eine weitere Möglichkeit für internationale Studierende, die eine Unterkunft in Portugal suchen, ist die Anmietung eines Zimmers oder einer Wohnung in Privatbesitz – dabei kann Ihnen Ihre Universität in der Regel helfen. Wenden Sie sich an das Wohnungsamt Ihrer Einrichtung, um die verfügbaren Ressourcen zu erhalten, die Ihnen bei der Suche nach einer privaten Unterkunft helfen. Der Mietmarkt in Portugal ist günstig – es sollte nicht allzu schwierig sein, für unter 450 EUR pro Monat eine Wohnung zu finden. Um Geld zu sparen, entscheiden sich viele Studenten jedoch für eine Wohngemeinschaft, die in der Regel ein eigenes Schlafzimmer und eine gemeinsame Küche, Bad und Wohnräume umfasst.

Studentenwohnheime von internationalen Betreibern

Wenn Sie kein Glück haben, eine Unterkunft in einem Studentenwohnheim zu finden, sind private Wohnheime eine wachsende Alternative für internationale Studierende, die während ihres Studiums in Portugal eine Unterkunft suchen. Während die Mieten etwas höher sind, beginnend bei 600 EUR für ein Standard-Einzelzimmer, bieten diese Unterkünfte oft mehr Vor-Ort-Annehmlichkeiten wie Fitnesscenter und Lagerräume.

Unterkunftsportale

Uniplaces ist ein Wohnungsportal, das einen neuen Ansatz für die Online-Buchung von Studentenwohnheimen bietet. Es ist schnell zu buchen, sicher zu bezahlen und ermöglicht es Ihnen, Tausende von vertrauenswürdigen Unterkünften in den besten Studentenstädten Europas zu durchsuchen, darunter Lissabon, Coimbra und Porto.


HouzeStudent ist ein portugiesisches Unternehmen, das Studenten in Lissabon, Costa da Caparica und Cascais Unterkunft und Unterkunft bietet. Sie verwalten über 500 Zimmer (Einzel, Doppelzimmer, Suiten, Studios) in komplett eingerichteten, zentral gelegenen Apartments. Die Preise reichen von 210 EUR bis 890 EUR (Ermäßigung möglich) – alle Rechnungen und die wöchentliche Reinigung der Gemeinschaftsräume sind inbegriffen.


Student Room Flat ist eine Buchungsplattform, die mittel- und langfristige Mietlösungen für internationale Studierende und Praktikanten bietet. Alle Gastgeber und Immobilien werden von ihrem Team überprüft, um ihren Mietern einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten. Sie haben bereits Tausende von internationalen Studierenden in ihren WGs und Co-Living Spaces in Porto und Lissabon begrüßt. Ihr Ziel ist es, dass sich internationale Studierende wie zu Hause fühlen und Teil ihrer großen Mietergemeinschaft werden!


Lebenshaltungskosten in Portugal


Wie in den meisten Ländern der Welt können die Lebenshaltungskosten in Portugal stark schwanken, je nachdem, wo Sie sich befinden. Wenn Sie in der Küstenhauptstadt Lissabon oder in einem Touristenzentrum wie der Algarve studieren, können Sie auf höhere Preise als in anderen Regionen Portugals stoßen. Trotz dieser Unterschiede sind die Lebenshaltungskosten, egal wo Sie in Portugal studieren, im Vergleich zu vielen anderen westeuropäischen Ländern viel günstiger für Ihren Geldbeutel. Das Budget ist für viele internationale Studenten ein äußerst wichtiger Aspekt, und die durchschnittlichen Preise für einige übliche Studentenausgaben umfassen:

Mahlzeit8 EUR
Kaffee1.30 EUR
Bier1.70 EUR
Kinoticket6.90 EUR
Monatliche Miete445 - 609 EUR
Monatlicher Transport34.75 EUR

Überblick über Portugal

Mehr als 50.000 internationale Studierende wählen jedes Jahr Portugal als ihr Ziel für ein Auslandsstudium. Klicken Sie hier, um zu erfahren, warum.

Bildungssystem

Die Hochschulbildung in Portugal folgt dem traditionellen dreistufigen Format, das in Bachelor- (Bachelor), Graduate (Master) und Postgraduate (Doktorat) unterteilt ist. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um mehr zu erfahren.

Studentenvisum

Die Anforderungen an ein Studentenvisum für ein Studium in Portugal hängen von Ihrer Nationalität ab. Die Regeln unterscheiden sich für EU-/EWR-Bürger und Nicht-EU-/EWR-Bürger. Lesen Sie hier, um mehr darüber zu erfahren, was Sie möglicherweise benötigen.

Studiengebühren & Stipendien

Die Hochschuleinrichtungen in Portugal wählen unabhängig, wie viel sie nationalen und internationalen Studierenden in Rechnung stellen möchten. Sehen Sie sich hier einige dieser Kosten an.

Sprache & Kultur

Mit etwa 260 Millionen Sprechern weltweit ist Portugiesisch die am sechsthäufigsten gesprochene Sprache der Welt. Erfahren Sie mehr darüber, was das Land an Sprache, Kultur und mehr zu bieten hat!

Bewerbungsprozess

Alle Länder haben spezifische Zulassungsvoraussetzungen für Studenten, um an einer Universität aufgenommen zu werden. Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile der Zulassung zu Programmen in Portugal und was Sie für die Bewerbung benötigen.

Programme

Interessiert an einem Studium in Portugal? Verwenden Sie unsere Suchmaschine, um noch heute Top-Programme in Portugal zu finden und zu vergleichen!

Keystone Team

Autor