Keystone logo

Studieren in Frankreich: Bewerbungsprozess

6. Feb. 2024

Sind Sie aufgeregt und bereit, sich für Ihre neue akademische Reise in Frankreich zu bewerben? Wir hoffen, Sie sind es! Der Bewerbungsprozess für französische Universitäten ist überhaupt nicht anspruchsvoll, da wir alle wichtigen Schritte zusammengestellt haben, die Sie für die Zulassung an der französischen Universität Ihrer Wahl benötigen.

Finden Sie ein Programm

Sie möchten in Frankreich studieren? Programme finden und vergleichen

1. Wählen Sie Ihren Studienschwerpunkt

Dies ist wahrscheinlich der wichtigste und vielleicht schwierigste Schritt. Die Wahl Ihres Studienfachs bestimmt Ihr Leben und Ihre Karriere. Stellen Sie sich die Zukunft vor und berücksichtigen Sie die zahlreichen Abschlüsse, die Frankreich Ihnen in einer Vielzahl von Disziplinen zu bieten hat. Sie möchten Modemanagement in einer der Modemetropolen der Welt studieren oder ein BWL-Studium an einer Grandes écoles abschließen? Es ist deine Entscheidung!

2. Prüfen Sie die Zulassungsvoraussetzungen

Je nach Ziel, Nationalität und akademischem Niveau Ihres Studiums gibt es besondere Zulassungsvoraussetzungen, auf die Sie bei der Vorbereitung Ihrer Bewerbung für französische Hochschulen besonders achten müssen. Machen Sie einen Plan, wählen Sie die gewünschten Universitäten und Studiengänge aus. Wenden Sie sich an die französische Botschaft in Ihrem Heimatland oder wenden Sie sich an die Universitäten, an denen Sie sich bewerben möchten, zusammen mit den bestehenden Unterstützungsangeboten wie Campus France, um Antworten auf Ihre möglichen Fragen zu finden.

3. Bereiten Sie die erforderlichen Unterlagen vor

Beginnen Sie so schnell wie möglich mit dem Sammeln der erforderlichen Dokumente. Dies ist ein zeitaufwendiger Schritt. Beachten Sie die besonderen Anforderungen an die Dokumentation bezüglich Ihrer Nationalität, Ihres Studienniveaus und Ihrer Wunschuniversität. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise Übersetzungen Ihrer Originaldokumente ins Französische benötigen. Die französische Botschaft in Ihrem Heimatland kann diese Dienstleistungen erbringen. Die meisten Bewerbungen an französischen Universitäten umfassen:

  • Ein ausgefülltes Antragsformular, das von den offiziellen Behörden unterzeichnet wurde
  • Zulassung Campus Frankreich
  • Eine Haftpflichtbescheinigung
  • Ausweisfotos
  • Reisepass
  • Zeugnisse des Gymnasiums
  • Ein Aufsatz (auf Anfrage der Universität)
  • Sprachnachweis je nach Programm in Englisch oder Französisch
  • Nachweis über die Zahlung der Bewerbungsgebühr

Für nicht-europäische Studierende werden Sie möglicherweise aufgefordert, zusätzliche Dokumente wie Ihre Geburtsurkunde, den Nachweis der finanziellen Unterstützung für Ihr Studium und nach der Zulassung Ihr französisches Studentenvisum vorzulegen. Bitte beachten Sie, dass für jedes Programm möglicherweise zusätzliche Dokumente erforderlich sind. Stellen Sie also sicher, dass Sie die Zeit haben, um zu prüfen, was von Ihrer Seite benötigt wird.

4. Senden Sie Ihre Bewerbung

Europäische Staatsangehörige, die sich für das erste Bachelorjahr bewerben möchten, müssen sich über die Parcoursup-Plattform bewerben. Für die Immatrikulation in das 2. oder 3. Jahr eines Bachelor-, Master- oder Doktoratsstudiums gibt es jedoch kein besonderes Bewerbungsverfahren. Wenden Sie sich in diesem Fall an die Hochschulen, an denen Sie sich bewerben möchten.

Außereuropäische Studierende müssen für die Bewerbung an französischen Hochschulen die Vorläufige Zulassung oder "Demande d'Admission Préalable - DAP" bestehen und sollten sich auch online über Campus France bewerben.

5. Beantragen Sie ein französisches Studentenvisum

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind offiziell Student in Frankreich! Wenden Sie sich nach Erhalt Ihres Zulassungsbescheids an Ihre Hochschule, um ggf. die erste Rate der Studiengebühren zu begleichen. Als nächstes müssen Sie so schnell wie möglich ein französisches Studentenvisum beantragen. Entscheiden Sie, welche Art von Visum Sie benötigen, kurz- oder langfristig und lesen Sie sorgfältig die Regeln, die je nach Nationalität gelten. Wenden Sie sich an die französische Botschaft in Ihrem Heimatland, wenn Sie Hilfe beim Visumverfahren benötigen.

6. Ankunft in Frankreich

Nachdem Sie Ihr französisches Studentenvisum erhalten und alle notwendigen Dokumente vorbereitet haben, bereiten Sie Ihr Gepäck vor und steigen Sie in den Flieger nach Frankreich ein. Dies ist erst der Anfang. Sie sind dabei, in den anspruchsvollsten, modernsten und romantischsten Ländern der Welt zu leben und zu studieren!

Studieren in Frankreich - Übersicht

Über 300.000 internationale Studierende wählen jedes Jahr Frankreich als Ziel ihres Auslandsstudiums. Klicken Sie hier, um zu erfahren, warum.

Bildungssystem

Möchten Sie wissen, wie das Hochschulsystem in Frankreich funktioniert? Frankreich ist aufgrund seiner vielfältigen Programme, erschwinglichen Bildung und seiner Kultur und Geschichte ein beliebtes Ziel für eine Vielzahl von Studenten. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um mehr über die Struktur des Bildungssystems in Frankreich zu erfahren!

Studentenvisum

Benötigen Sie ein Visum für die Einreise nach Frankreich zum Studium? Erfahren Sie mehr über den Prozess des Studentenvisums und was Sie abhängig von Ihrem Staatsbürgerstatus für die Einreise in das Land benötigen. Sie müssen auch bestimmte Dokumente zur Passkontrolle am Flughafen mitbringen, die wir ebenfalls übernehmen.

Wohn- & Lebenshaltungskosten

Egal, wo Sie im Ausland studieren, es ist wichtig, im Voraus ein Budget zu erstellen, damit Sie vorbereitet sind. Aus diesem Grund haben wir die durchschnittlichen Lebens- und Wohnkosten detailliert aufgeführt, damit Sie eine bessere Vorstellung davon bekommen, was Sie als Student in Frankreich zahlen würden.

Studiengebühren & Stipendien

Die Studiengebühren für Studiengänge in Frankreich können variieren. Sowohl europäische als auch internationale Studierende müssen in Frankreich Studiengebühren zahlen. Um die restlichen Kosten zu decken, gibt es viele Stipendienmöglichkeiten.

Sprache & Kultur

Frankreich ist ein Land reich an Geschichte und Kultur. Erfahren Sie mehr darüber, was das Land an Sprache, Kultur und mehr zu bieten hat!

Erfüllen Sie die englischen Anforderungen

Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, ein Auslandsstudium in Frankreich zu beginnen. Französische Schulen möchten normalerweise Ihre Englischkenntnisse nachweisen. Der TOEFL ® -Test ist der bevorzugte Test vieler französischer Schulen, der Ihrer Bewerbung hilft, sich abzuheben. Erfahren Sie mehr über den TOEFL ® -Test und wie er Ihnen helfen kann.

ETS , TOEFL und TOEFL iBT sind eingetragene Marken von ETS .

Programme

Sind Sie bereit, sich Bildung in Frankreich anzuschauen? Verwenden Sie unsere Suchmaschine, um noch heute Top-Programme in Frankreich zu finden und zu vergleichen!