alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy

Studienführer Israel

Study in Israel

Israel ist ein junges Land mit einer sehr lebhaften Kultur und einer immer gegenwärtigen Geschichte von großem Interesse für Wissenschaftler weltweit. Darüber hinaus hat Israel eine der angesehensten Hochschulsysteme weltweit mit Universitäten in den Top - 200 - Ranking Universitäten heute. Aufgrund eines Mangels an Universitätsplätzen in Bezug auf die Anzahl potenzieller Studenten gibt es eine Reihe von Alternativen zu den öffentlichen Universitäten. Rund dreißig ausländische Universitäten betreiben lokale Campus in Israel. Darüber hinaus gewinnen private Universitäten an Bedeutung. In den meisten Fällen ist der Unterricht in Hebräisch, aber bestimmte Programme sind für Englisch sprechende Studenten verfügbar.

Alle Hochschulbildung in Israel muss vom CHE Council for Higher Education genehmigt werden. Das israelische Hochschulsystem besteht aus fünf verschiedenen Arten von Bildungseinrichtungen. Die erste Gruppe ist die der öffentlichen Universitäten . Ziel dieser Universitäten ist es, Bildung und Forschung zu betreiben. Sie sind größtenteils staatlich finanziert (70%), sind jedoch autonom und für ihre eigenen Lehr- und Programmangebote verantwortlich. Es gibt acht öffentliche Universitäten in Israel:

  • Hebräische Universität von Jerusalem
  • Tel Aviv Universität (TAU)
  • Weizmann-Institut für Wissenschaft
  • Technion
  • Ben-Gurion-Universität des Negev
  • Haifa Universität
  • Bar-Ilan Universität
  • Offene Universität

Die meisten Programme, die in diesen Einrichtungen angeboten werden, sind auf Hebräisch und erfordern ein relativ hohes Niveau an Hebräisch für die Akzeptanz. Sie bieten auch einen Vorbereitungskurs in Hebräisch (Ulpan) an, der für die meisten ausländischen Studenten eine Voraussetzung ist.

Die zweite Gruppe von Bildungseinrichtungen ist die der regionalen Hochschulen . Diese sind einer öffentlichen Universität angegliedert und bieten Bachelor-Studiengänge an. Früher haben sie nur die ersten zwei Jahre bestimmter Bildungsprogramme angeboten, bei denen das letzte Jahr an der Mutteruniversität absolviert werden musste. Heute haben einige dieser Colleges jedoch die Lizenz, in bestimmten Bereichen komplette Bachelor-Studiengänge anzubieten.

Israel_hebrew Die dritte Gruppe ist die der Handels- und Berufsschulen . Diese bieten spezialisierte Ausbildung in beispielsweise Recht, Management, Technologie und Lehrerentwicklung. Andere bieten Schulungen in Bereichen wie Sanitäter, Optometrie oder Zahnhygiene. Andere wiederum bilden zukünftige Köche in den Kochkünsten oder Hotelmanager im Hospitality Management aus.

Ausländische Universitäten sind die vierte Gruppe, die Hochschulbildung in Israel anbietet. Es gibt dreißig aktive Universitäten, die von Universitäten auf der ganzen Welt betrieben werden - viele von ihnen führen Universitäten in der Weltrangliste an. Bildungsprogramme stehen sowohl israelischen Studenten als auch Studenten aus dem Ausland zur Verfügung. Diese Universitäten bieten oft Programme in Englisch an, die eine Ausbildung in Israel auch für Studenten ermöglichen, die Hebräisch nicht beherrschen.

Die fünfte und letzte Gruppe von Hochschuleinrichtungen sind die privaten Universitäten . Diese sind in den letzten zehn Jahren entstanden und sind oft auf bestimmte Bereiche wie Wirtschaft oder Recht spezialisiert. Private Universitäten erhalten keine Mittel von der israelischen Regierung. Dies bedeutet, dass sie größtenteils durch Studiengebühren finanziert werden, was sie deutlich teurer macht als die öffentlichen Universitäten.

Abschlüsse in der israelischen Hochschulbildung

Die Studienstruktur in Israel entspricht weitgehend dem internationalen Standard innerhalb der Europäischen Union, basierend auf den Anglosaxon-Systemen in Großbritannien und den Vereinigten Staaten. Eine Bachelor-Ausbildung führt in der Regel zu einem Bachelor-Abschluss. Die postgraduale Ausbildung gliedert sich in Master-Abschlüsse und die Möglichkeit, in einem Fachbereich weiter zu promovieren oder zu promovieren.

Bachelor-Abschlüsse

Bachelor-Studiengänge sind in der Regel drei Jahre an der Universität und vier Jahre von einer Hochschule. Internationale Studierende müssen oft ein zusätzliches Vorbereitungsjahr absolvieren, bevor sie zu einem vollständigen Programm zugelassen werden. Dies dient teilweise dazu, die Schüler auf das Studium auf Hebräisch vorzubereiten.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen der israelischen Hochschulbildung und der des Vereinigten Königreichs oder der USA besteht darin, dass ein Bachelor-Abschluss in Israel oft spezialisiert ist und die Studenten nur zwei Hauptfächer studieren. Bildungsprogramme, die auf eine bestimmte Berufung vorbereiten, erfordern nicht, wie in den Vereinigten Staaten, den Abschluss eines Bachelor-Abschlusses. Stattdessen beginnt eine spezialisierte Ausbildung wie Medizin oder Recht direkt; Programme, die in der Regel länger dauern als ein normaler Bachelor-Abschluss und nur diesen einen Studienbereich unterrichten.

Israel_wailing_wass Meistergrade

Ein Master-Abschluss in Israel dauert zwei Jahre. Viele Abschlüsse sind in zwei Formen verfügbar - mit oder ohne die Anforderung einer Master-Arbeit. Programme mit der Master-Thesis-Anforderung richten sich an Studierende, die eine Promotion oder ein PhD-Studium fortsetzen möchten. Für diejenigen, die nicht weiter auf Doktortitel gehen wollen, werden die verbleibenden Credits in der Regel mit zusätzlichen Kursen besetzt und auf die Karriereentwicklung ausgerichtet.

Doktorgrade

Doktorgrade in Israel sind in etwa die gleichen wie im Rest der Welt. Sie sind das höchste Niveau der akademischen Leistung. Diese Abschlüsse konzentrieren sich auf eine wissenschaftliche Arbeit / Dissertation, die als origineller und signifikanter Beitrag zur Weiterentwicklung des Wissens gelten muss.

Diplomstudien

Diplomstudien sind nicht-Studiengänge, die auf eine bestimmte Karriere oder Fähigkeit konzentrieren. Diese werden von vielen privaten Institutionen sowie von einigen Universitäten angeboten.

Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen für höhere Bildung in Israel variieren mit dem Niveau des Studiums, an dem Sie interessiert sind. Was die meisten Programme jedoch gemeinsam haben, ist die Sprachanforderung einer guten Beherrschung der Hebräisch. Welches genaue Niveau erforderlich ist, wird von jeder einzelnen Universität oder Hochschule festgelegt. Programme und Kurse, die auf Englisch gehalten werden, haben spezifische Anforderungen an die englische Sprache, die im Allgemeinen als TOEFL-Testergebnis oder gleichwertig ausgedrückt werden.

Im Allgemeinen müssen Sie Hebräisch beherrschen, um an regelmäßigen Studien teilzunehmen. Um die Hebräischkenntnisse zu gewährleisten, machen einige Universitäten es für internationale Studenten obligatorisch, an einem intensiven Hebräischkurs (Ulpan) vor dem Beginn ihres regulären Studiums teilzunehmen. Für Studenten, die keine Hebräischkenntnisse haben, wird dieser Kurs nicht ausreichen, um einen ausreichend hohen Standard in Hebräisch zu erreichen. Es gibt viele Programme, um Schülern mit ihren hebräischen Fähigkeiten zu helfen.

Zugangsvoraussetzungen - Bachelor-Abschluss

Um sich für einen Bachelor-Abschluss an einer israelischen Universität oder Hochschule zu qualifizieren, müssen Sie ein Abitur machen, das dem israelischen Bagrut entspricht. Für diejenigen, deren Diplom nicht gleichwertig ist, ist es im Allgemeinen akzeptabel, ein Jahr an einer ausländischen Universität abgeschlossen zu haben. Alternativ können Sie ein vorbereitendes akademisches Vorbereitungsprogramm in Israel eingeben, das Ihnen die Qualifikationen bringt, die Sie benötigen.

In den meisten Fällen müssen Sie auch eine psychometrische Aufnahmeprüfung ablegen. Dies wird der Psychometrische Eingangstest des Nationalen Instituts für Prüfung und Bewertung (NITE) oder das US Scholastic Apttitude oder Assessment Test - SAT sein. Einige Institutionen haben möglicherweise zusätzliche Anforderungen wie persönliche Interviews oder zusätzliche Tests. Der Psychometric Entrance Test wird in mehreren verschiedenen Sprachen durchgeführt und an Orten auf der ganzen Welt angeboten. Der Test kann unbegrenzt viele Male im Abstand von mindestens 10 Monaten durchgeführt werden. Die Ergebnisse haben eine Gültigkeit von fünf Jahren.

Einige Programme erfordern auch eine israelische Staatsbürgerschaft - dies sind in der Regel Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin, Physiotherapie und Sprachtherapie. Das sind alles Kurse mit sehr hohen Zulassungsvoraussetzungen.

Anforderungen des Master-Abschlusses

Zugangsvoraussetzungen für Master-Studiengänge sind oft ein guter (B) Durchschnitt in einem verwandten Bachelor-Abschluss. Einige Programme erfordern bessere Noten und in einigen Fällen sind auch ein GRE- oder GMAT-Test und persönliche Interviews erforderlich. Da Bachelor-Studiengänge in Israel sehr spezialisiert sind, müssen ausländische Graduierte zusätzlich zum Standardprogramm ergänzende Kurse belegen.

Gahai_Gardens_Haifa_pol Doktorat Anforderungen

Für Doktoratsprogramme müssen die Studierenden einen geeigneten Masterabschluss mit einer sehr guten Diplomarbeit und einem guten Notendurchschnitt besitzen. Genaue Anforderungen werden von jeder einzelnen Schule und jedem Programm festgelegt. In einigen Fällen bieten die Universitäten direkte Doktorandenprogramme an, die auf herausragende Studenten mit hervorragenden Noten ausgerichtet sind. Das erste Jahr ist dann ein beschleunigtes Master-Programm.

Visa Vorraussetzungen

Die meisten Nationalitäten benötigen kein Visum für Besuche in Israel, die kürzer als 3 Monate sind. Einige Ausnahmen existieren - bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem nächsten Konsulat für weitere Informationen. Studenten, die länger als drei Monate bleiben möchten, benötigen ein Studentenvisum. Das Visum, das Sie über Ihr lokales Konsulat erhalten, gilt für ein Jahr. Wenn Sie länger bleiben oder nach diesem Zeitraum zurückkehren möchten, benötigen Sie ein neues Studentenvisum in Israel.

Alle Teilnehmer in Israel benötigen einen Reisepass, der mindestens 6 Monate nach der Einreise gültig ist. Sie benötigen auch ein Rückfahrticket, das am Zoll ausgestellt werden kann.

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie:

  • Ein ausgefülltes Antragsformular
  • Zwei aktuelle Passfotos mit Blick nach vorne
  • Ein Original-Akzeptierungsschreiben von einer israelischen Universität, Yeshiva oder Bildungseinrichtung
  • Reisepass gültig für mehr als ein Jahr nach dem Datum der Einreise nach Israel
  • Ein Rückflugticket oder Reiseplan
  • Eine Bankbescheinigung, die belegt, dass Sie während Ihres Aufenthalts in Israel über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um sich selbst zu unterstützen.
  • Wiedereinreisedokumente in Ihr Heimatland / Heimatland.
  • Minderjährige unter 18 Jahren müssen einen notariell beglaubigten Brief von Eltern / Erziehungsberechtigten vorlegen, damit sie reisen können. Bringen Sie das Original zusammen mit einer Kopie mit.
  • Bearbeitungsgebühren - Es wird eine nicht erstattungsfähige Bearbeitungsgebühr von ca. 25 Euro erhoben. Eine zusätzliche Mailgebühr kann anfallen. Alle Gebühren werden in bar oder per Überweisung bezahlt.
  • Bearbeitungszeit: ca. 2 Wochen.

Akademisches Jahr in Israel

Israel hat im Allgemeinen ein zweisemestriges akademisches Jahr, beginnend im September. Einige Kurse sind ab Frühjahrsstart im Januar verfügbar. Sie können auch Sommerkurse besuchen - besonders im Hebräischen.

Kosten für das Studium in Israel

Öffentliche Universitäten werden zu 70% von der Regierung finanziert. Nur 20% ihrer Finanzierung sind von Studiengebühren abhängig, was die Kosten erheblich senkt. Die Gebührenordnung für öffentliche Universitäten hat sich in den letzten Jahren regelmäßig geändert. Im Allgemeinen sind die Gebühren für öffentliche Universitäten viel niedriger als an vielen anderen Orten. Private Einrichtungen sind jedoch viel teurer, da sie weitgehend von den Studiengebühren abhängig sind. Die Kosten variieren zwischen den Schulen.

Ein Beispiel: Für das akademische Jahr 2009/2010 betragen die Studiengebühren für ein ganzes Jahr des Grundstudiums an der Hebräischen Universität von Jerusalem 12.000 USD. Für den gleichen Zeitraum soll der Preis USD 4.715 betragen. Außerdem müssen Sie einen Ulpan-Hebräisch-Kurs besuchen, der 1.705 für die Sommersitzung plus Lebenshaltungskosten für Unterkunft usw. kostet.

Gehäuse

Die meisten Universitäten haben ein Help-Office für Studenten im Ausland, die Ihnen bei der Beantragung von Visa helfen. An einigen Orten haben die Universitäten eine begrenzte Anzahl von Studentenwohnheimen auf und außerhalb des Campus. In anderen Fällen müssen Sie möglicherweise eine Privatunterkunft finden. Die Kosten variieren je nach Standort und Standard, weshalb wir keine genaue Zahl veröffentlichen.


educations.com Study a Master's in Europe scholarship 2019/2020

Gewinnen Sie ein Stipendium im Wert von 5000 € , um in Europa zu studieren!

Planen eines Studiums a

Master in Europa?

Anwendungen sind jetzt offen!

Top 10 countries to study abroad

Top 10 Länder , die im Ausland studieren

Wo solltest du im Ausland studieren?

🏆 Sehen Sie sich die Rangliste 2019 an

Männlicher Student packt seine Tasche auf seinem Weg aus dem Haus

Karrieretest

Finden Sie Ihre perfekte Karriere!

Nimm den Test

Get education news straight to your inbox

Enter your details below to get the latest news on international education and studying abroad!

This field is used for controlling automatic form submits. Please leave it blank:
Enter your details:

Wie wir?

Hinterlasse eine Rezension auf Facebook!

Empfehlen Sie uns weiter