We have scheduled maintenance on our sites on the 21st of May from 4PM to 8PM CET. During this maintenance window, some functions on this site may become temporarily unavailable

Keystone logo

Studieren in Südafrika: Bewerbungsprozess

7. Mai 2018

Jede Universität in Südafrika hat ihre eigenen Zugangsvoraussetzungen basierend auf dem Programm. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht-südafrikanische Bewerber die Voraussetzungen für die Immatrikulationsfreiheit erfüllen müssen.

Dies lässt sich in der Regel durch einen guten Realschulabschluss und gute Noten bei Prüfungen im Heimatland für die Zulassung zu ausländischen Hochschulen nachweisen. Der Bewerbungsprozess an südafrikanischen Universitäten ist sehr einfach. Nachfolgend haben wir alle Schritte zusammengestellt, die Sie ausführen müssen:

1. Wählen Sie ein Programm

Machen Sie diesen ersten Schritt mit besonderer Vorsicht, denn dies wird Ihren zukünftigen Beruf beeinflussen! Berücksichtigen Sie Ihre Leidenschaften, Interessen und das aktuelle wirtschaftliche und technologische Terrain, um eine Liste der Studiengänge zu erstellen, die Sie studieren möchten. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Sprachkenntnisse in Englisch für alle akademischen Niveaus nachweisen müssen: Bachelor, Master oder PhD.

Finden Sie ein Programm

Du möchtest in Südafrika studieren? Programme finden und vergleichen

2. Prüfen Sie die Zulassungsvoraussetzungen

Jedes Programm kann je nach Bildungsniveau und Disziplin unterschiedliche Zugangsvoraussetzungen haben. Nachdem Sie eine Liste der Studiengänge erhalten haben, zu denen Sie zugelassen werden möchten, wenden Sie sich für weitere Informationen und Fragen direkt an die Universitäten. Außerdem können Sie ganz einfach durch die offiziellen Websites der Programme navigieren, um wertvolle Einblicke in die Zulassungskriterien in Abhängigkeit von Ihrem bisherigen Studium und Ihrem Staatsbürgerschaftsstatus zu erhalten.

3. Bereiten Sie die erforderlichen Unterlagen vor

Buchen Sie einen Termin bei der nächstgelegenen südafrikanischen Botschaft oder dem nächstgelegenen Konsulat, um Ihr Interesse an einem Studium in Südafrika zu bekunden, gefolgt von Fragen zu den Unterlagen, die Sie vorbereiten müssen. Sie können Sie leicht durch den Prozess führen und Ihnen auch offizielle Übersetzungsdienste anbieten, wenn Ihre Originaldokumente nicht auf Englisch sind. Insgesamt sind für das Bewerbungsverfahren für südafrikanische Universitäten folgende Unterlagen erforderlich:

  • Ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular.
  • Nachweis über die Zahlung der Anmeldegebühr, ggf.
  • Abitur (wenn Sie sich für einen Bachelor bewerben).
  • Ein Bachelor- oder Masterdiplom (wenn Sie sich für einen Master bzw. eine Promotion bewerben).
  • Transcript of Records.
  • Passfotos in Passgröße.
  • Eine Kopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises.
  • Lebenslauf und ggf. Motivationsschreiben.


4. Senden Sie Ihre Bewerbung

Zeit ist um! Sie haben alle Unterlagen zusammengetragen, Papiere unterschrieben und haben die Übersetzungen parat. Was bleibt zu tun? Reichen Sie Ihre Bewerbung ein! Navigieren Sie durch die offiziellen Websites der von Ihnen gewählten Universitäten und finden Sie die Bewerbungsformulare für die Programme, für die Sie sich bewerben möchten. Füllen Sie die Formulare aus, laden Sie die zusätzlichen Dokumente elektronisch hoch und senden Sie diese direkt an die Universität oder das Studiensekretariat.

5. Beantragen Sie ein Studentenvisum

Glückwunsch! Sie haben diesen langen Prozess überstanden und sind offiziell Student in Südafrika. Sobald Sie den Zulassungsbescheid von der Universität erhalten, beeilen Sie sich und starten Sie den Prozess für Ihren Antrag auf ein Studentenvisum, indem Sie sich an die südafrikanische Botschaft in Ihrem Heimatland wenden. Seien Sie besonders vorsichtig mit den einzureichenden Unterlagen, Krankenversicherungsbescheinigungen, Kassenbescheinigungen und eventuellen Impfausweisen.

6. Ankunft in Südafrika

Sie sind bereit zu gehen! Jetzt hast du dein Visum und deinen Zulassungsbescheid, damit dich nichts davon abhalten kann, das Studentenabenteuer in Südafrika zu erleben. Entscheiden Sie, ob Sie in einem Studentenwohnheim oder einer Privatwohnung wohnen möchten. Verlieren Sie nach Ihrer Entscheidung keine Zeit und kontaktieren Sie das Studentenwerk der Universität, um einen Wohnheimplatz zu reservieren. Sie können auch online nach verfügbaren Mietobjekten in Ihrer südafrikanischen Stadt suchen. Packen Sie Sommerklamotten ein, buchen Sie einen Flug und reisen Sie nach Südafrika!

Studieren in Südafrika - Übersicht

Mehr als 45.000 internationale Studierende wählen jedes Jahr Südafrika als ihr Ziel für ein Auslandsstudium. Klicken Sie hier, um zu erfahren, warum.

Studentenvisum

Wenn Sie kein südafrikanischer Staatsbürger sind, benötigen Sie ein Visum für ein Studium in Südafrika. Erfahren Sie mehr über den Prozess des Studentenvisums und was Sie abhängig von Ihrem Staatsbürgerstatus für die Einreise in das Land benötigen.

Wohn- & Lebenshaltungskosten

Wohnen und Lebenshaltungskosten in Südafrika sind relativ günstig, insbesondere im europäischen Vergleich. Sie können wählen, ob Sie in einer privaten oder einer Wohngemeinschaft wohnen möchten.

Studiengebühren & Stipendien

Die Studiengebühren für Studiengänge in Südafrika variieren und basieren auf einem Leistungspunktesystem, aber die Ausbildung für internationale Studierende ist immer noch niedriger als in vielen anderen europäischen Ländern.

Sprache & Kultur

Südafrika hat 11 Amtssprachen und ist ein Land reich an Geschichte und Kultur. Erfahren Sie mehr darüber, was das Land an Sprache, Kultur und mehr zu bieten hat!

Bildungssystem

Möchten Sie wissen, wie das Hochschulsystem in Südafrika funktioniert? Sowohl öffentliche als auch private Universitäten bieten Programme in englischer Sprache an und konzentrieren sich auf akademische Exzellenz.

Programme

Sind Sie bereit, sich Bildung in Südafrika anzuschauen? Verwenden Sie unsere Suchmaschine, um noch heute Top-Programme in Südafrika zu finden und zu vergleichen!