alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy

Hassreden, Diskriminierungen und Ungleichheit

University of Pisa
4 Tage
Vollzeit
Sommer- / Winterakademie
Scholarships available
On campus
Pisa
Englisch
17 Oktober 2021
Bewerbungsschluss: 05 September 2021

Beschreibung Hassreden, Diskriminierungen und Ungleichheit

Hassreden, Diskriminierungen und Ungleichheit

Die Sommerschule "Discours de haine, diskriminations et inégalités" findet in Zusammenarbeit mit der Université Grenobles-Alpes (Draine - Haine et rupture sociale: Diskurse et performativité) statt. Die Veranstaltung richtet sich an ein Publikum von Fachleuten, Lehrern und Schülern, die sich aus beruflichen oder Forschungsgründen für Fragen im Zusammenhang mit der Hassrede im öffentlichen Raum interessieren.

Die Kommunikationssprache wird hauptsächlich Französisch sein.

Für weitere Informationen über Hassreden, Diskriminierungen und Ungleichheit, bitte füllen sie eine Informationsanfrage aus und die Schule wird Sie mit weiteren Informationen kontaktieren.

Zulassungsvoraussetzungen

Von Doktoranden bis zu Geisteswissenschaftlern (Doktoranden, Post-Doc-Forscher, Lehrer, Forscher, Kommunikationsmediatoren, Kulturmediatoren usw.)

Zulassungsvoraussetzungen

  • Bachelor- und Master-Abschluss in Geisteswissenschaften
  • Die Hauptsprache ist Französisch. B1 + Französisch ist erforderlich.

Does this course require proof of English proficiency?

The TOEFL® test is accepted by 10,000+ universities and higher education institutes in over 150 countries. Book your test today!

Learn more Advertisement

Programminhalt

Ziel des Projekts ist es, den Teilnehmern Methoden und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um Hassreden im öffentlichen Raum zu identifizieren, zu beschreiben und zu analysieren, um sie zu neutralisieren.

Die Organisation der Veranstaltung umfasst zwei unterschiedliche, sich jedoch ergänzende Momente: einen ersten Teil, der der theoretischen Darstellung sprachlicher Fragen im Zusammenhang mit der Anstiftung zu Gewalt und Hass gewidmet ist, während der Nachmittag Workshops zu Performance und kreativem Schreiben gewidmet ist.

Die drei Hauptgerichte sollten wie folgt zusammengestellt werden:

  • Discours de haine (Hassrede): sprachliche und diskursive Formen und Ausdrücke verbaler Gewalt, sowohl implizit als auch explizit, beleidigend und beleidigend, die wahrscheinlich Hass verursachen.
  • Discours de Resistance (Reden des Widerstands): sprachliche Ressourcen und Instrumente für Opposition und Widerstand gegen Hass und Gewalt (z. B. Testimonial, Feministin, Gender Studies, LGBTQ + -Literatur usw.)
  • Discours de (re) médiations (Re-Mediationsreden): sprachliche und diskursive Strategien im Zusammenhang mit dem Management und dem dynamischen Prozess der Konfliktlösung ("Contre-Discours", "Discours Alternatifs", "Discours d'inclusions" usw.).

Die Teilnehmer werden gebeten, an einer Vielzahl von Texten und Diskursgenres (Literatur, Essay, Politik, Medien, Internet 2.0, „Technographismen“, multimodale Korpora ...) zu arbeiten, um Hassreden durch Sprache zu identifizieren. Sie werden auch an Workshops und Freizeitaktivitäten teilnehmen und an Shows und Performances teilnehmen, die sich auf Körpersprache und nonverbale Kommunikation konzentrieren.

Stipendien & Finanzierung

Es stehen mehrere Stipendienoptionen zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Universität.

Studiengebühren

Kursgebühr: 250 Euro

Grad

ECTS: 3

Informationsanfrage - kostenlos & unverbindlich

Möchten Sie mehr über Hassreden, Diskriminierungen und Ungleichheit wissen? Geben Sie Ihre Anfrage in das Formular ein. Die Informationen werden direkt an den Anbieter geschickt, der Sie sobald wie möglich persönlich kontaktieren wird.

Videos

     

University of Pisa

Sommerkurse & Masterstudiengänge an der Universität von Pisa, Italien

Die Universität von Pisa wurde 1343 gegründet und ist eine international bekannte öffentliche Einrichtung. Sie zählt zu den acht besten italienischen Universitäten und zu den 300 besten Universitäten weltweit. Die Universität verfügt über 20 Abteilungen mit vielen hochrangigen Forschungszentren, darunter:...


Lesen Sie mehr über University of Pisa

Warum am University of Pisa studieren University of Pisa

Die Universität von Pisa wurde 1343 gegründet und ist eine der renommiertesten Universitäten Italiens. Zu den berühmten Alumni der Universität zählen Galileo Galilei, 3 Nobelpreisträger und 2 Fields-Medaillengewinner. Sie gehört zu den Top 3 Universitäten in Italien (ARWU). Heutzutage ist die Universität von Pisa ein angesehenes modernes Zentrum für Lehre und fortgeschrittene Forschung Studenten die einmalige Gelegenheit, den Reichtum der italienischen Geschichte und Kultur in einer schönen und anregenden Umgebung zu studieren und zu erleben. Fast alle Abteilungen, die auf der ganzen Welt für den Schiefen Turm bekannt sind, befinden sich im Herzen der Stadt. Die strategische geografische Lage, der internationale Flughafen und die hervorragenden Bahnverbindungen bieten die Möglichkeit, Wochenendausflüge in andere Teile Italiens und Europas zu unternehmen.

Der Grundkurs

Ein einjähriges Programm, das ausschließlich auf Englisch unterrichtet wird und die Lücke zwischen dem Studium an der High School und der Universität schließt. Es vermittelt den Studenten die entsprechende akademische Grundlage für einen italienischen Abschluss an der Universität von Pisa. Dieses Programm richtet sich an internationale Studenten mit 11 oder 11 Jahren 10 Jahre Schulzeit und haben die High School und amerikanische Schüler erfolgreich abgeschlossen, die im letzten Jahr der High School weder Advanced Placement (AP) -Kurse belegt noch 2 Jahre College besucht haben

Sommerschulen

Intensive akademische Kurse für internationale Studierende und auch für Absolventen. Sie dauern meist 1 bis 6 Wochen und finden im internationalen Kontext statt, wobei Studierende und Dozenten aus verschiedenen Teilen der Welt kommen und alle Vorlesungen auf Englisch gehalten werden. Sie zeichnen sich durch unkonventionelle Kurse aus Unterrichtsformate (Workshops, Tutorials, Exkursionen, kulturelle Veranstaltungen, Geschäftsberichte usw.) und ein multidisziplinärer Ansatz. Professoren sind Experten auf ihrem Gebiet und haben ein großes Interesse an dem, was sie tun. Sommerschulen erfüllen strenge akademische Vorschriften: Jede Schule gewährt mindestens 3 ECTS-Punkte und die Teilnehmer, die die Abschlussprüfungen erfolgreich bestehen, erhalten ein offizielles akademisches Zeugnis.

Kontaktinformationen für University of Pisa

University of Pisa

Lungarno Pacinotti 43
56126 Pisa
Italy

 Telefonnummer anzeigen
www.unipi.it

Contact school

Möchten Sie mehr über Hassreden, Diskriminierungen und Ungleichheit wissen? Füllen Sie das folgende Formular aus und wir senden Ihre Informationen an einen Vertreter der Schule, der Sie sobald wie möglich persönlich kontaktieren wird.

Reviews

Keine Bewertungen vorhanden