alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy

The Global Study Abroad Fair is coming soon! Meet 80+ schools, get a chance to win your airfare, chat live. Free spots are limited. Learn more! 

Erasmus Mundus Master in dezentralen intelligenten Energiesystemen (DENSYS)

Universitat Politècnica de Catalunya
Programmübersicht
2 Jahre
Vollzeit
Masterstudium
Scholarships available
Startdaten
Barcelona
September 2022

Nancy
September 2022

Barcelona
September 2023

Nancy
September 2023

Beschreibung Erasmus Mundus Master in dezentralen intelligenten Energiesystemen (DENSYS)

Erasmus Mundus Master in dezentralen intelligenten Energiesystemen (DENSYS)

Der Erasmus-Mundus-Masterstudiengang in dezentralen intelligenten Energiesystemen (DENSYS) in seinem Fachgebiet Thermische Energietechnik ist als Antwort auf Probleme und Bedürfnisse im Bereich der thermischen Energietechnik aus Arbeitsbereichen wie Energiesystemen und Ressourcen konzipiert. Wärme- und Stoffaustausch und Fluiddynamik, numerische und experimentelle Methoden in der Wärmetechnik, Entwurf thermischer Systeme und Geräte, Heizungen und Kühler usw. Das ultimative Ziel besteht darin, wissenschaftliche und technische Experten mit den erforderlichen Kenntnissen und Fähigkeiten zur Analyse jeglicher Technik hervorzubringen Problem im Bereich der thermischen Energie und Fluiddynamik.

Für weitere Informationen über Erasmus Mundus Master in dezentralen intelligenten Energiesystemen (DENSYS), bitte füllen sie eine Informationsanfrage aus und die Schule wird Sie mit weiteren Informationen kontaktieren.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Eine offizielle spanische Universitätsqualifikation oder eine offizielle Universitätsqualifikation, die von einer Universität im Europäischen Hochschulraum (EHR) ausgestellt wurde und den Inhaber für die Zulassung zu einem Master-Abschluss qualifiziert.
  • Eine Qualifikation, die von einer Universität in einem Land ausgestellt wurde, das nicht zum EHR gehört. Wenn die Qualifikation nicht homologiert wurde, überprüft die UPC, ob der Studiengang einem Bildungsniveau entspricht, das einem offiziellen spanischen Universitätsabschluss entspricht, und dass die erworbene Qualifikation die Zulassung zu einem Master-Abschluss in dem Land ermöglicht, in dem sie verliehen wurde . Dieser Zugangsweg impliziert in keiner Weise die Homologation der Qualifikation oder ihre Anerkennung für einen anderen Zweck als die Zulassung zum Master-Abschluss. Der Master-Abschluss ist jedoch vollständig und rechtsgültig.

Zusätzlich zu diesen allgemeinen Zugangsvoraussetzungen, die für alle Masterstudiengänge gelten, können für jedes Programm spezifische Zulassungsvoraussetzungen festgelegt werden.

Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf der Website der Universität.


Does this course require proof of English proficiency?

The TOEFL® test is accepted by 10,000+ universities and higher education institutes in over 150 countries. Book your test today!

Learn more Advertisement

Programminhalt

1. und 2. Semester

An der Université de Lorraine, Nancy und teurer an der Fakultät für Naturwissenschaften und Technologie: Die Studierenden erhalten eine starke multiphysikorientierte Ingenieurausbildung und die erforderliche Basis für die Schlüsseltechnologien des dezentralen Energiesystems, dh den vertikalen Balken des T-förmigen Profils. Dies entspricht 42 ECTS und umfasst die fall- und herausforderungsbasierten Module für das erste Jahr. Dies bereitet die Schüler optimal darauf vor, dem Spezialisierungspfad zu folgen, auf dem ihr Wissen vertieft wird.

3. Semester

Den Studierenden werden drei Spezialisierungskurse angeboten:

  • Track 1: Dezentrale Energiesysteme in einem globalen Energiesystem (KTH, Stockholm)
  • Track 2: Thermische Energietechnik (UPC, Barcelona)
  • Track 3: Energy-to-X: Innovative Wege zur Energiespeicherung (PoliTo, Turin)

Die Architektur der drei Spezialisierungspfade ist für die drei Universitäten, an denen das 3. Semester stattfinden wird, gemeinsam und auf ähnliche Weise aufgebaut: spezialisierte ingenieurorientierte Kurse (60% der insgesamt 30 ECTS für KTH und PoliTo und 65% für UPC einschließlich des Follow-up des Challenge-basierten Moduls), obligatorische Kurse (20% für KTH und PoliTo und 16% für UPC), Wahlkurse (20% für KTH und PoliTo und 19% für UPC).

4. Semester

Masterarbeit / Praktikum: Das 4. Semester ist einem Praktikum / einer Masterarbeit gewidmet, die entweder in der Industrie oder in einem Forschungslabor innerhalb der Konsortialpartner und assoziierten Partner oder bei Dritten durchgeführt werden kann.

Stipendien & Finanzierung

Es stehen mehrere Stipendienoptionen zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Universität.

Studiengebühren

Ungefähre Gebühren (pro Jahr)

  • EU-Studierende: 4.500 €
  • Nicht-EU-Studierende: 9.000 €

Grad

120 ECTS-Punkte

Spezifische Kompetenzen:

  • Identifizierung und Beschreibung der Komponenten einer Reihe von thermischen Systemen und Geräten sowie Bewertung technologischer Lösungen im Bereich der thermischen Technik.
  • Analyse des Verhaltens von thermischen Systemen und Geräten zur Verbesserung ihrer Energieeffizienz.

Am Ende des Programms erhält der Student zwei Diplome:

Master Energie-Parcours „Dezentrales Smart Energy System“, Université de Lorraine, Frankreich, und einer der folgenden Abschlüsse, abhängig von der für das 3. Semester ausgewählten Spezialisierungsstrecke:

  • Master of Science (Teknologie Masterexamen), KTH, Schweden
  • MSc in Energie- und Nukleartechnik (Laurea Magistrale in Ingegneria Energetica e Nucleare), PoliTo, Italien
  • Erasmus Mundus Master in dezentralen intelligenten Energiesystemen mit Spezialisierung auf thermische Energietechnik, UPC, Spanien

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Universität.

Berufschancen

Obwohl der DENSYS-Masterstudiengang auf Forschung ausgerichtet ist, sind die beruflichen Möglichkeiten für seine Absolventen vielfältig. Absolventen können Grundlagenforschung und angewandte Forschung, Entwicklung und Innovation in professionellen Sektoren wie den folgenden durchführen, koordinieren und verwalten:

  • Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsabteilungen von Unternehmen, die in den oben genannten Arbeitsbereichen tätig sind.
  • Universitäten, Technologiezentren und Forschungszentren, die in den oben genannten Arbeitsbereichen tätig sind.
  • Hersteller von thermischen Systemen und Geräten für Klimaanlage, Lüftung und Kühlung; Wärmetauscher und Akkumulatoren; Sonnenenergiekollektoren mit niedriger und mittlerer Temperatur; Kessel; Turbinen; usw. Hersteller von Thermofluidanlagen für die Luft- und Raumfahrt.
  • Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien: Hochtemperatur-Solarkonzentratoren, Windkraftanlagen und -blätter, Bojenstrukturen usw.
  • Ingenieurbranchen mit bedeutendem Know-how in Aktivitäten oder Projekten, in denen das Gebiet der Wärme- und Fluiddynamik eine Rolle spielt.

Informationsanfrage - kostenlos & unverbindlich

Möchten Sie mehr über Erasmus Mundus Master in dezentralen intelligenten Energiesystemen (DENSYS) wissen? Geben Sie Ihre Anfrage in das Formular ein. Die Informationen werden direkt an den Anbieter geschickt, der Sie sobald wie möglich persönlich kontaktieren wird.

Land *
Staatsangehörigkeit *

Universitat Politècnica de Catalunya

Universitat Politècnica de Catalunya

Die Universitat Politècnica de Catalunya · BarcelonaTech ist eine öffentliche Hochschule und Forschung, die auf die Bereiche Architektur, Ingenieurwesen, Wissenschaft und Technologie spezialisiert ist. Die UPC bietet 66 Bachelor-Abschlüsse, 81 Master-Studiengänge (34 davon vollständig in Englisch) und 45 PhD-Studiengänge in...


Lesen Sie mehr über Universitat Politècnica de Catalunya

Warum am Universitat Politècnica de Catalunya studieren Universitat Politècnica de Catalunya

Die Universitat Politècnica de Catalunya ist eine renommierte und bekannte Hochschule im In- und Ausland.

Um ihre internationale Politik weiterzuentwickeln, ist die UPC Mitglied von 16 Netzwerken von Exzellenzuniversitäten, von denen jede unterschiedliche Ziele verfolgt. Diese Netzwerke bemühen sich, gemeinsam mit renommierten Institutionen Ergebnisse zu erzielen, Sichtbarkeit zu schaffen und unsere Interessen und Strategien zu leiten, um uns auf höchstem Niveau zu positionieren.

UPC hat 2.717 Studenten in internationalen Mobilitätsprogrammen, 1.541 Austauschvereinbarungen mit 708 Hochschulen und 50 DD-Vereinbarungen mit 32 Universitäten. Jedes Jahr machen mehr als 6.000 Bachelor- und Masterstudenten sowie mehr als 500 Doktoranden ihren Abschluss. Die UPC hat eine hohe Beschäftigungsquote von Absolventen: 93% ihrer Absolventen sind berufstätig und 76% finden in weniger als drei Monaten eine Arbeit.

Die UPC verfügt über verschiedene Top-Einrichtungen und Labore, in denen Forschungsprojekte entwickelt werden können, die dazu beigetragen haben, dass die UPC zu einer Benchmark-Universität in Europa für Innovation und Technologietransfer geworden ist. In Zusammenarbeit mit anderen öffentlichen und privaten Institutionen hat UPC Forschungszentren mit eigener juristischer Person geschaffen, die international anerkannt sind, wie das Institut für Photonische Wissenschaften (ICFO), das Internationale Zentrum für Numerische Methoden in der Technik (CIMNE) und das Institut für Raumforschung Studien in Katalonien (IEEC) oder im Barcelona Supercomputing Center (BSC).

Kontaktinformationen für Universitat Politècnica de Catalunya

Universitat Politècnica de Catalunya

Campus Nord, Calle Jordi Girona, 1-3
08034 Barcelona Catalonia
Spain

 Telefonnummer anzeigen
www.upc.edu


Contact school

Möchten Sie mehr über Erasmus Mundus Master in dezentralen intelligenten Energiesystemen (DENSYS) wissen? Füllen Sie das folgende Formular aus und wir senden Ihre Informationen an einen Vertreter der Schule, der Sie sobald wie möglich persönlich kontaktieren wird.

Reviews

Keine Bewertungen vorhanden