alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy

Take our survey for a chance to win an iPad! 

Regional Governance

Klaipeda University
1,5 Jahre
Vollzeit
Masterstudium
On campus
Klaipėda
Englisch
Fall 2021
Programs at Klaipeda University

Beschreibung Regional Governance

Regional Governance

Das Masterprogramm für Regional Governance wurde unter Berücksichtigung des interdisziplinären Charakters der öffentlichen Verwaltung konzipiert. Die Kenntnisse und Fähigkeiten, die für einen qualifizierten Spezialisten für öffentliche Verwaltung erforderlich sind, bestehen aus fünf Komponenten: Forschung, Strukturen und Verwaltung, Entwicklung der öffentlichen Ordnung, Organisation und Management, einschließlich Umsetzung und Bewertung der öffentlichen Ordnung, Governance.

Ziel des Masterstudiengangs Regional Governance ist es, Fachleuten ein Verständnis für Theorie und Praxis der Regional Governance zu ermöglichen. Es wird die Frage hervorgehoben, wie mit den Fragen der Umsetzung der öffentlichen Ordnung im Zusammenhang mit der Kohäsionspolitik der Regionen auf nachhaltigste, effektivste und demokratischste Weise umgegangen werden kann. Ziel ist es, dass die Studierenden Kompetenzen entwickeln, um 1) Diskussionen über regionale Themen und Lösungen voranzutreiben; 2) Forschung betreiben; Veränderung einleiten; 3) Verantwortung für die Führung übernehmen; 4) regionale Projekte meistern; 5) Interessen konsolidieren; Governance-Netzwerke koordinieren.

Für weitere Informationen über Regional Governance, bitte füllen sie eine Informationsanfrage aus und die Schule wird Sie mit weiteren Informationen kontaktieren.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Nachweis der Englischkenntnisse: IELTS> 5,5, TOEFL> 75, GER> B2.
  • Zulassungsunterlagen: Hochschulabschluss für Bachelor- / Universitätsabschluss (mindestens 3 Jahre) und dessen Ergänzung für das Masterstudium.
  • Mindestdurchschnittsnote (CGPA)> 60%.

Einige spezifische Anforderungen können von Land zu Land variieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Universität.


Does this course require proof of English proficiency?

The TOEFL® test is accepted by 10,000+ universities and higher education institutes in over 150 countries. Book your test today!

Learn more Advertisement

Programminhalt

Semester 1

  • Regionale Entwicklung
  • Methoden der regionalen Governance
  • Globalisierung und Internationalisierung der Wirtschaft

Semester 2

  • Wissenschaftliche Arbeit 1
  • Interinstitutionelle Organisationsnetzwerke
  • Partizipative Governance in Regionen
  • Nachhaltige Entwicklung für Organisationen

Semester 3

  • Wissenschaftliche Arbeit 2
  • Die Bewertung regionaler Programme

Semester 4

  • Magisterarbeit

Kurs

  • Entwicklung der Organisationskultur
  • Strategische Kommunikation
  • EU-Regionalpolitik
  • Rechenschaftspflicht der Beamten
  • Europäische Modelle der Demokratie
  • Arbeiten mit GIS: Analyse und Kartierung

Studiengebühren

Studiengebühr: 3.989 € pro Jahr

Grad

  • Credits: 90 ECTS
  • Auszeichnung: MSc (Master of Public Administration)

Die Studiengänge vermitteln den Studierenden grundlegende Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung, entwickeln ihre methodisch-theoretischen, analytischen, vergleichenden und prognostizierenden Fähigkeiten zur Erforschung von Prozessen und Ereignissen und schulen kreative, kommunikative Spezial- und Sozialkompetenzen in öffentlichen Einrichtungen.

Dieser Teil des Studienprogramms besteht aus Kursen, die den Studierenden Kenntnisse über die öffentliche Verwaltung, die Entwicklung der Region, die Theorien der regionalen Governance, die institutionellen und politischen Regelungen für die Bewertung, interinstitutionelle Netzwerke und die Prinzipien ihrer Analyse sowie die Teilnahme vermitteln Governance in den Regionen.

Dieser Teil des Studiums umfasst theoretische und berufliche Kurse, die für ein Masterprogramm für Regional Governance obligatorisch sind, und vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten, die für den Erwerb der Qualifikation des Master of Public Administration erforderlich sind.

Berufschancen

Master of Regional Governance können mit ihren professionellen Trägern als Beamte, Forscher, Experten und Politikberater im privaten und öffentlichen Sektor sowohl in Litauen als auch im Ausland fortfahren.

Die Absolventen des Masterstudiengangs Regional Governance können ihr Studium auf Doktoratsebene fortsetzen und arbeiten bei:

  • Supranationale Institutionen: zum Beispiel die Direktion der GD EG Regio;
  • Verwaltung internationaler Organisationen: zum Beispiel der Rat der Ostseestaaten;
  • Nationale, regionale und lokale Verwaltungen.

Informationsanfrage - kostenlos & unverbindlich

Möchten Sie mehr über Regional Governance wissen? Geben Sie Ihre Anfrage in das Formular ein. Die Informationen werden direkt an den Anbieter geschickt, der Sie sobald wie möglich persönlich kontaktieren wird.

Videos

Klaipeda University

Klaipeda Universität

Die Universität Klaipeda ist eine multidisziplinäre Bildungseinrichtung, eine nationale und baltische Führungspersönlichkeit im Bereich der Meereswissenschaften und -studien, die in internationale akademische Netzwerke eingebunden ist, die das kulturelle Erbe fördert und ein Zentrum für lebenslanges Lernen darstellt. Die am 1....


Lesen Sie mehr über Klaipeda University

Warum am Klaipeda University studieren Klaipeda University

  • Einzigartig durch seine wissenschaftliche Forschung und Studien im Meeresbereich
  • EU-Diplom weltweit anerkannt
  • Breites Programmangebot
  • Internationale Studien in Englisch
  • Jung und schnell wachsend
  • Qualitativ hochwertige Ausbildung zu einem vernünftigen Preis

Kontaktinformationen für Klaipeda University

Klaipeda University

Herkaus Manto str. 84
92294 Klaipėda
Lithuania

 Telefonnummer anzeigen
www.ku.lt

Contact school

Möchten Sie mehr über Regional Governance wissen? Füllen Sie das folgende Formular aus und wir senden Ihre Informationen an einen Vertreter der Schule, der Sie sobald wie möglich persönlich kontaktieren wird.

Reviews

Keine Bewertungen vorhanden