alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy

The Global Study Abroad Fair is coming soon! Meet 80+ schools, get a chance to win your airfare, chat live. Free spots are limited. Learn more! 

ESMOD

ESMOD wurde 1841 in der Modestadt Paris gegründet und ist eine Schule, die sich im Laufe der Jahrhunderte als Referenz in der Modewelt etabliert hat. Es erwartete in der Entwicklung seiner Zeit, ein komplettes Programm für Bachelor- und Master-Studiengänge anzubieten, das die Modebranche mit Modedesign und Modegeschäft abdeckt. Die 5 Schlüsselwörter, die die Schule beschreiben, sind: Kreation, Kreativität, Technik, Innovation und Know-How.

ESMOD ist auch ein Netzwerk von 19 Schulen in 13 Ländern, die die gleiche Basis von Programmen anbieten, die an die Kultur und den Markt jedes Landes angepasst sind, in dem die Schule angesiedelt ist. Dieses Netzwerk ist ein Motor des Austauschs, der für die Studierenden und die ehemaligen Studierenden sehr bereichernd ist.

Mit der Stärke wichtiger Kontaktverbindungen kann ESMOD die Studierenden leicht zu ihrem beruflichen Erfolg führen. Zu den ehemaligen Studenten gehören: Olivier Rousteing (BALMAIN), Juun J. , Suzie Menkes, Jérôme Dreyfuss, Alexandre Vauthier…


Für weitere Informationen über ESMOD, bitte füllen sie eine Informationsanfrage aus und die Schule wird Sie mit weiteren Informationen kontaktieren.

Bildungsprogramme - ESMOD

Stipendien & Finanzierung

Die ESMOD kann als Privatschule ohne Staatsvertrag keine staatliche Finanzhilfe erhalten. Darüber hinaus haben wir keine eigenen finanziellen Hilfen anzubieten. Es gibt jedoch viele Wettbewerbe, die von unseren Unternehmenspartnern gesponsert werden, deren Preise Ihnen helfen können, einen Teil Ihres Studiums an der ESMOD zu bezahlen.

Darüber hinaus haben wir mehrere Bankpartner, die Studenten mit Krediten helfen können.

Videos

     

Informationsanfrage - kostenlos & unverbindlich

Möchten Sie mehr über ESMOD wissen? Geben Sie Ihre Anfrage in das Formular ein. Die Informationen werden direkt an den Anbieter geschickt, der Sie sobald wie möglich persönlich kontaktieren wird.

Land *
Staatsangehörigkeit *

Warum am ESMOD

4 Gründe für die Wahl der ESMOD International Group

Für sein seit 1841 ANERKANNTES KNOW-HOW FÜR ALLE MODEBERUFEN

  • Erfahrung und Langlebigkeit: 180 Jahre Bestehen
  • Alle Berufe in der Mode-, Textil- und Bekleidungsbranche abdeckend
  • Zwei große Ausbildungsströme: Modedesign / Fashion Business

Für die ANERKENNUNG seiner LEHRE

  • Top French Fashion School 2018-2019: Garderobentrends Fashion + CEOWORLD + BOF (Business of Fashion)
  • Staatlich anerkannte Diplome

FÜR SEINE EINZIGARTIGE INTERNATIONALE AUSSICHT

  • Kulturelle Vielfalt innerhalb von ESMOD-ISEM mit über 70 verschiedenen Nationalitäten in jeder Jahrgangsstufe
  • Mitglied des CAMPUS France und seines Netzwerks, staatliche Exekutivagentur für die Förderung der Hochschulbildung, die Aufnahme internationaler Studierender und die Mobilität
  • Möglichkeit des Austauschs innerhalb des internationalen ESMOD-Netzwerks

ESMOD gehört zu den Top 10 Ländern, in denen man im Ausland studieren kann

educations.com Top 10 Europe rankings 2021 badgeeducations.com Top 10 Europe rankings 2020 badge

Auszeichnungen & Akkreditierungen

Anerkanntes Institut

Französisches Kulturministerium

Akkreditierte Diplome der Stufe 6

Nationales Register für Berufszertifizierungen (RNCP)

Level 7 akkreditierte Diplome 7

Nationales Register für Berufszertifizierungen (RNCP)

Studentenservice & Einrichtungen

Karriereentwicklungsdienst

Die Career Development Services der ESMOD sind ein Mehrwert für alle Studierenden und Absolventen. Es fördert die Synergie zwischen ESMOD und der Modeindustrie, hält ständigen Kontakt aufrecht, um die Marktbedürfnisse oder -realitäten zu bewerten und die Reaktion der Schule in Bezug auf Personal und Ausbildung besser auszurichten. Dieses dynamische, effiziente und aktive Büro ist ein grundlegendes Bindeglied, das Informationen zwischen Unternehmen und Absolventen übermittelt. Es hilft Studierenden bei der Stellensuche, indem es Stellen- und Praktikumsangebote ermöglicht und bietet strategische Beratung, um Studierende zu informieren, zu leiten und zu begleiten.

Internationale Austauschprogramme

Dank der in Frankreich erstellten und an alle Schulen des Netzwerks angepassten Programme können die ESMOD-Schüler von einem System des schulübergreifenden Austauschs profitieren. Im Rahmen des ERASMUS+-Programms, das ihr Verständnis und ihr Know-how durch einen Auslandsaufenthalt erweitern möchte, haben unsere Studierenden die Möglichkeit, einsemestrige Austauschprogramme an anerkannten Hochschulen zu absolvieren.

Dokumentationszentrum & Stoffbibliothek

Diese bietet Mode- und Marketingmagazine in vielen alten und aktuellen Ausgaben, Dokumentar- und Ikonografiedateien sowie weitere Dokumente von Messen, die alle Realitäten der Mode abdecken, von ihren Ursprüngen bis zu den aktuellsten Trends und neuesten Nachrichten. Die Fabric Library ist eine einzigartige Ressource für ESMOD-Studenten, die die verschiedenen Stoffe und ihre Arbeitsweise in der Modebranche kennenlernen müssen.

CAD- und CAP-Ausrüstung

Ein Schulungsraum für CAD-Kurse (Computer-Aided Design) und CAP-Kurse (Computer-Assisted Pattern-Making), ausgestattet mit zahlreichen Computerwerkzeugen: einem digitalen Plotter, einem Digitalisierungstisch, einem interaktiven Whiteboard und Computern mit den neuesten Versionen des Adobe Pack ( Photoshop, Illustrator usw.) sowie die Software Modaris 3D (herausgegeben von LECTRA), die von der überwiegenden Mehrheit der Unternehmen zur Musterherstellung verwendet wird.

ESMOD-Shop

Der ESMOD-Shop verkauft Material, das für die Design- und Schnittkurse benötigt wird, zu verhandelten Preisen.

Campus

19 Schulen in 13 Ländern

  • Frankreich
  • Japan
  • Korea
  • Malaysia
  • Indonesien
  • China
  • Libanon
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Truthahn
  • Syrien
  • Tunesien
  • Norwegen
  • Russland

5 Standorte in Frankreich

  • Paris
  • Roubaix
  • Lyon
  • Rennes
  • Bordeaux

Studentischer Lebensstil

Das Studierendensekretariat unterstützt und vereint Studierende. Damit ESMOD mehr ist als nur eine Schule: außerschulische Aktivitäten, Einführungswochenenden, Abendveranstaltungen, Ausflüge, Laufstegshows… Stets verbunden mit offiziellen Veranstaltungen, gibt das Studentenbüro Energie, motiviert und startet eine Reihe von Initiativen.

Um ihr Wissen über Mode und ihre Innovationen zu perfektionieren, bietet die ESMOD ihren Studierenden regelmäßig Fachkonferenzen zu bestimmten Themen an: Trends, Soziologie, digitales Marketing, Crowdfunding etc.

Da unsere Studenten über die neuesten Modetrends auf dem Laufenden bleiben müssen, haben unsere Studenten Zugang zu den wichtigsten Pariser Shows: Who's Next, TRANOÏ, Première Vision, Texworld, Avantex... Kreationen dort.

Unsere Studenten werden regelmäßig während der Fashion Weeks angefragt, um als Ankleider für die Catwalk-Shows und in Presse-Showrooms als Verkaufsassistenten zu helfen oder zu arbeiten. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, Mode von innen zu entdecken: ein Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Unterkunft

ESMOD hat kein Studentenwohnheim vor Ort. Wir haben jedoch sehr enge Beziehungen zu mehreren Agenturen, um Ihnen bei der Suche nach einer Unterkunft und bei der Eingewöhnung in Paris zu helfen.

Wohnmöglichkeiten:

CROUS

Durch die Anerkennung der ESMOD durch das Kulturministerium profitieren die Studierenden von den Dienstleistungen von CROUS. Dazu gehören Studentenwohnheime (AILE) und Studentenverpflegung.

Private Studentenwohnheime

Sie sind eine gute Alternative. Die Preise für Privatwohnungen sind oft höher als die der CROUS, bleiben aber auf dem Markt für Studentenwohnheime wettbewerbsfähig. Die täglichen Vorteile sind zahlreich: Wohnen in einer Gruppe, möblierte Zimmer, Internet, Wäscherei, Fitnessraum…

Privatwohnungen und Wohngemeinschaften

Viele Studenten entscheiden sich für eine Wohnung. Einige entscheiden sich dafür, alleine zu leben und entscheiden sich normalerweise für ein Studio-Apartment. Die Preise dafür richten sich nach dem Immobilienmarkt: mindestens 800 Euro in Paris und 400 Euro in den Regionen.

Wohnen bei einer Familie

Diese Option ist ideal, um in Französisch voranzukommen. Internationale Studierende entscheiden sich oft dafür, bei einer französischen Familie zu leben. Es ist eine praktische und wirtschaftliche Lösung: ein eigenes Zimmer in einer Wohnung oder einem Haus, im Herzen des täglichen Lebens der Franzosen, mit allem notwendigen Komfort und allen notwendigen Einrichtungen.

Kontaktinformationen für ESMOD

ESMOD

12, rue de la Rochefoucauld
75009 Paris
France

 Telefonnummer anzeigen
www.esmod.com

Contact school

Möchten Sie mehr über den Anbieter und seine Programme wissen? Geben Sie Ihre Anfrage in das Formular ein. Die Informationen werden direkt an den Anbieter geschickt, der Sie sobald wie möglich persönlich kontaktieren wird.

Reviews

Keine Bewertungen vorhanden