alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy

Geschlechterforschung

Charles University
2 Jahre
Vollzeit
Masterstudium
On campus
Prag
Englisch
Fall

Beschreibung Geschlechterforschung

Geschlechterforschung

Gender Studies an der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität Prag (FHS UK) bietet die Möglichkeit einer systematischen und interdisziplinären wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit theoretischen und methodischen Instrumenten zur Erforschung und Erforschung von Geschlechterfragen in historischer Perspektive unter Berücksichtigung kultureller und ethnischer Aspekte von ein beliebiges Thema. Gender Studies verwendet intersektionale und interdisziplinäre Perspektiven auf Gender als eines der Grundprinzipien der menschlichen Gesellschaft und Kultur. Gender Studies konzentrieren sich auf die Analyse historischer sowie zeitgenössischer Erscheinungsformen der Geschlechterordnung, des Einflusses feministischer und queerer Theorien und Methoden in Wissenschaft und Forschung und anderer Aspekte der Geschlechterordnung; sie untersuchen auch die Beziehung zwischen Geschlecht und anderen Kategorien sozialer Differenzierung und Schichtung wie Rasse/Ethnie, sozialer Status, Alter, Sexualität und/oder Behinderung.

Eine besondere Stärke und international anerkannte Expertise des Gender Studies-Programms an der Philosophischen Fakultät ist der Schwerpunkt auf der Analyse und Reflexion postsozialistischer Erfahrungen und Reflexionen der Genderstrukturierung der spätsozialistischen tschechoslowakischen Gesellschaft und der „osteuropäischen“ Gesellschaften im Allgemeinen.

Der englischsprachige MA-Studiengang Gender Studies an der FHS UK steht Studierenden aus aller Welt offen. Das Aufnahmeverfahren ist nicht auf Studierende aus der Europäischen Union und europäischen Ländern beschränkt, sondern steht auch Studierenden aus anderen Ländern und Kontinenten offen. Die FHS UK in Prag ist eine diskriminierungsfreie und faire Universität und Bewerber aller Nationalitäten, Ethnien, kulturellen und sozialen Hintergründe, Altersgruppen und Geschlechter sind willkommen.

Für weitere Informationen über Geschlechterforschung, bitte füllen sie eine Informationsanfrage aus und die Schule wird Sie mit weiteren Informationen kontaktieren.

Zulassungsvoraussetzungen

  1. Reichen Sie vor Bewerbungsschluss ein Motivationsschreiben, einen strukturierten Lebenslauf (Curriculum Vitae) und eine wissenschaftliche Arbeit in englischer Sprache ein. Die Arbeit sollte mindestens 15 Seiten umfassen und die Kenntnisse, Fähigkeiten und Begabung des Bewerbers für das Studium in dem Studiengang belegen, für den sich der Bewerber bewirbt. Bei der Arbeit kann es sich um die verteidigte Bachelorarbeit oder deren Zusammenfassung, einen in einer wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlichten Artikel oder einen neuen Aufsatz handeln, den die Bewerberin/der Bewerber wählt, um sie und ihr wissenschaftliches Wissen darzustellen.

    Reichen Sie eine notariell beglaubigte Kopie des Bachelor- oder Masterdiploms des Bewerbers ein. Studienbewerberinnen und Studienbewerber, die ihren Abschluss im Ausland/von ausländischen Schulen erworben haben, müssen ihr ausländisches Diplom anerkennen. Der Antragsteller legt eines der folgenden Dokumente vor: eine Bescheinigung über die Anerkennung des ausländischen Schulzeugnisses in der Tschechischen Republik (sog. Abschlusszeugnis mit Diploma Supplement aus der Slowakei, Polen, Ungarn und Slowenien) oder ein ausländisches Abiturzeugnis, das der Bewerber zur Anerkennung direkt bei der Fakultät vorlegt (an der Fakultät wird eine Verwaltungsgebühr von 870 CZK erhoben) . Der Bewerber soll die erforderlichen Unterlagen bis spätestens 31. August 2021 an die Anschrift der Fakultät senden. Der Bewerber soll die Gebühr zusammen mit der Bewerbungsgebühr oder später bei der Einreichung der Unterlagen bei der Fakultät zum Zwecke der Anerkennung übernehmen.

Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie auf der Website der Universität


Does this course require proof of English proficiency?

The TOEFL® test is accepted by 10,000+ universities and higher education institutes in over 150 countries. Book your test today!

Learn more Advertisement

Studiengebühren

Studiengebühren [EUR] / pro Periode: 2000 EUR / Jahr

Berufschancen

Das MA-Programm Gender Studies ist speziell so konzipiert, dass die Studierenden dieses Bereichs Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben und ihr Verständnis für Geschlechterkonstruktionen und gesellschaftliche Prinzipien vertiefen. Die Studierenden sollen in der Lage sein, die Rollen und Bedeutungen dieser Konstruktionen in der Gesamtorganisation der Gesellschaft kritisch und komplex zu bewerten. Ebenso sollen sie in der Lage sein, die Folgen der Geschlechterrollen, -konstruktionen und -stereotypen sowohl für die zeitgenössische als auch für die historische Stellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft einzuschätzen und zu analysieren. Ziel des Studiums ist es, die Studierenden mit der Gender-Analyse in verschiedenen Wissenschaftsfeldern und praktischen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens vertraut zu machen, um sie auf eine Berufslaufbahn in unterschiedlichsten Berufsfeldern vorzubereiten, darunter Staatsverwaltung, Sozialpolitik, soziale und medizinische Versorgung , soziale und juristische Arbeit, Bildung und wissenschaftliche Arbeit.

Absolventinnen und Absolventen des MA-Studiengangs Gender Studies finden ihre Karriere in staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen, insbesondere in nationalen und internationalen Institutionen und Organisationen, die sich mit sozialen Fragen, Familienangelegenheiten, häuslicher und öffentlicher Gewalt, Menschenrechten und Chancengleichheit, Entwicklung bürgerlicher Gesellschaft, nachhaltige Entwicklung, Arbeitsrecht und andere. In ihrer Arbeit, Einzel-, Team- oder Führungsrolle, in der Rolle von Mediatoren der Konfliktlösung, in Forschung, Bildung, Planung, Anwendung von Methoden des gesellschaftlichen Wandels können sie eine fortgeschrittene Gendersensibilität anregen und angewandte Genderanalyse mit geschlechterdifferenzierten Einstellungen anwenden. Sie können zum sogenannten "Gender Mainstreaming" beitragen, dh zur Integration geschlechtsdifferenzierter Einstellungen und Prinzipien in die gesellschaftspolitischen und kulturellen Grundstrukturen der Gesellschaft. Sie werden in der Lage sein, Prinzipien und ein Umfeld sozialer Gerechtigkeit im weitesten Sinne des Wortes zu entwickeln und zu pflegen, das Geschlechtergleichgewicht, die Gleichberechtigung und die Menschen- und Bürgerrechte auf Unterschiedlichkeit sowie Geschlechter- und sexuelle Autonomie zu unterstützen. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs werden darüber hinaus in theoretischen und pädagogischen Teams in der Wissenschaft Karriere machen können und so zur Entwicklung und Erweiterung der Gender Studies auf interdisziplinärer Ebene in Forschung und Lehre beitragen.

Informationsanfrage - kostenlos & unverbindlich

Möchten Sie mehr über Geschlechterforschung wissen? Geben Sie Ihre Anfrage in das Formular ein. Die Informationen werden direkt an den Anbieter geschickt, der Sie sobald wie möglich persönlich kontaktieren wird.

Land *
Staatsangehörigkeit *

Charles University

Karlsuniversität

Die Karlsuniversität wurde 1348 gegründet und ist damit eine der ältesten Universitäten der Welt. Sie gilt aber auch als moderne, dynamische, weltoffene und renommierte Hochschule. Die Karls-Universität gehört zu den Top 2 % der Weltuniversitäten. Die gesamte Universität umfasst 17...


Lesen Sie mehr über Charles University

Kontaktinformationen für Charles University

Charles University

Ovocný trh 5
116 36 Prague
Czech Republic

 Telefonnummer anzeigen
Charles University

Message the school

Möchten Sie mehr über Geschlechterforschung wissen? Füllen Sie das folgende Formular aus und wir senden Ihre Informationen an einen Vertreter der Schule, der Sie sobald wie möglich persönlich kontaktieren wird.

Reviews

Keine Bewertungen vorhanden