alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy
Zeigt 41-60 von 6515 Treffern
  • = Course Level Advanced
Zeigt 41-60 von 6515 Treffern

Master-Abschlüsse werden am häufigsten auf Postgraduiertenebene von Universitäten auf der ganzen Welt vergeben. Auf dieser Ebene erhalten die Studierenden einen breiteren Einblick in ihren gewählten Studienbereich sowie wertvolle analytische Fähigkeiten. Ein Studium im Ausland erhöht den Wert Ihrer Erfahrung weiter, da es ein Verständnis für den internationalen Kontext vermittelt.

Ein Auslandsstudium bietet den Studierenden auch die Möglichkeit, neue internationale Freunde und berufliche Kontakte zu knüpfen. Außerdem ist die Erkundung einer neuen Stadt im Ausland der perfekte Weg, um nach einer langen Woche mit Masterkursen ein Wochenende zu verbringen. Egal, ob in den lebhaften Straßen von Barcelona oder in den schicken Cafés von Paris, es gibt eine Stadt, die darauf wartet, dass Sie sie als Zuhause betrachten!

Dauer des Masterstudiums

Die gebräuchlichsten Arten von Master-Abschlüssen sind der Master of Arts (MA) und der Master of Science (MSc). Wie bei den meisten Master-Studiengängen werden diese nach ein bis zwei Jahren Aufbaustudium vergeben. In einigen Fällen kann ein Master-Abschluss für einen längeren Studienzeitraum von vier oder fünf Jahren verliehen werden. Dies ist beispielsweise im Ingenieurwesen oder in vielen vom germanischen System beeinflussten Ländern üblich.

In einigen Ländern sind Master-Abschlüsse auch als Bachelor-Abschlüsse erhältlich. Dies ist beispielsweise an schottischen Universitäten durchaus üblich.

Study a Master's Degree Abroad!

Masterstudium

Im Gegensatz zum Bachelor-Studium erfordert der Master-Abschluss häufig ein gewisses Maß an unabhängiger Forschung und eine Dissertation oder Diplomarbeit. Der Unterricht in Masterstudiengängen kann kursbasiert, forschungsbasiert oder wie bei den meisten anderen sein - beides. Das Layout des Programms hängt weitgehend von seinem Ziel ab, Sie auf eine zukünftige Karriere oder auf weitere Forschung vorzubereiten. Ein Master-Abschluss kann auch als Magister aus dem Lateinischen für Master (Lehrer) bezeichnet werden. Im alten französischen System war der entsprechende Aufbaustudiengang eine DEA.

Europäische Normung (Bologna-Prozess)

Der Bologna-Prozess hat die Organisation von Bachelor- und Master-Abschlüssen in den meisten Teilen Europas weitgehend standardisiert. Wo früher Unterschiede sehr häufig waren, entsprechen die Master-Abschlüsse heute weitgehend der Definition eines ein bis zwei Jahre dauernden Aufbaustudiums. Ausnahmen bilden nach wie vor Abschlüsse in Fachgebieten wie Ingenieurwesen und Recht, bei denen ein Master-Abschluss eine einzelne Qualifikation für ein vier- bis sechsjähriges Studium bezeichnet.

Zulassung zum Master

Die Zulassung zu einem Master-Abschluss auf Postgraduiertenebene erfordert mindestens einen Bachelor-Abschluss. Welche Art von Bachelor erforderlich ist, ist unterschiedlich - in einigen Fällen ist ein Abschluss auf dem genauen Gebiet oder ein eng verwandter erforderlich. In anderen Fällen können Sie mit jedem Bachelor-Abschluss mit guten Noten zugelassen werden.

In jedem Fall sind wahrscheinlich Transkripte, standardisierte Testergebnisse, Empfehlungsschreiben und Aufsätze erforderlich, um Ihre Bewerbung zu vervollständigen. Möglicherweise müssen Sie auch einen Nachweis Ihrer Englischkenntnisse vorlegen, da viele internationale Masterstudiengänge vollständig in Englisch unterrichtet werden.

Scholarship Directory

Sie suchen nach Stipendien, um Ihren Traum vom Auslandsstudium zu verwirklichen? Wir haben über 440 Stipendien für internationale Studierende zusammengestellt!

Greifen Sie auf das Stipendienverzeichnis zu

Vergleichen

Wie wir?

Hinterlassen Sie eine Bewertung auf Facebook, damit wir anderen wie Ihnen helfen können, ihr perfektes Auslandsstudium zu finden!

Empfehle uns weiter ⭐