alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy
Zeigt 1-20 von 4076 Treffern
  • = Mit Testimonial
  • = Mit Video
Zeigt 1-20 von 4076 Treffern

Meist werden Master-Abschlüsse von Universitäten auf der ganzen Welt auf postgradualer Ebene verliehen. Auf dieser Ebene erhalten die Studierenden einen breiteren Einblick in ihren gewählten Studienbereich sowie wertvolle analytische Fähigkeiten. Wenn Sie im Ausland studieren, steigern Sie den Wert Ihrer Erfahrung, da Sie ein Verständnis für den internationalen Kontext erhalten.

Ein Auslandsaufenthalt bietet den Studierenden auch die Möglichkeit, neue internationale Freunde und berufliche Kontakte zu knüpfen. Die Erkundung einer neuen Stadt im Ausland ist die perfekte Möglichkeit, ein Wochenende nach einer langen Woche mit Meisterkursen zu verbringen. Ob in den belebten Straßen Barcelonas oder in den schicken Cafés von Paris, es gibt eine Stadt, die darauf wartet, dass Sie sich wie zu Hause fühlen!

Dauer des Masterstudiums

Die häufigsten Arten von Master-Abschlüssen sind der Master of Arts (MA) und der Master of Science (MSc). Wie bei den meisten Masterstudiengängen werden diese nach ein bis zwei Jahren Studium auf Aufbaustufe vergeben. In einigen Fällen kann ein Master-Abschluss für einen längeren Studienzeitraum von vier oder fünf Jahren vergeben werden. Dies ist beispielsweise im Ingenieurwesen üblich oder in vielen vom germanischen System beeinflussten Ländern.

In einigen Orten sind Master-Abschlüsse auch als Bachelor-Abschlüsse verfügbar. Dies ist beispielsweise an schottischen Universitäten üblich.

Study a Master's Degree Abroad!

Master-Studium

Im Gegensatz zum Bachelorstudium erfordert der Master-Abschluss oft eine gewisse unabhängige Forschung und eine Dissertation. Der Unterricht innerhalb der Masterstudiengänge kann studienbasiert, forschungsorientiert oder wie bei den meisten - beides sein. Die Gestaltung des Programms hängt weitgehend von seinem Ziel ab - Sie auf eine zukünftige Karriere oder die weitere Forschung vorzubereiten. Ein Master-Abschluss kann auch als Magister aus dem Lateinischen für den Master (Lehrer) bezeichnet werden. Im alten französischen System war der entsprechende Postgraduiertenabschluss eine DEA.

Europäische Normung (Bologna-Prozess)

Der Bologna-Prozess hat die Organisation von Bachelor- und Masterabschlüssen in fast ganz Europa weitgehend vereinheitlicht. Wo vorher sehr häufig Unterschiede herrschten, stimmen die heutigen Master-Abschlüsse weitgehend mit der Definition eines ein bis zweijährigen Aufbaustudiums überein. Ausnahmen bilden nach wie vor Abschlüsse in Fachgebieten wie Ingenieurwissenschaften und Recht, in denen ein Master-Abschluss eine einzige Qualifikation mit einer Dauer von vier bis sechs Jahren bedeutet.

Zulassung zum Master

Die Zulassung zum Masterstudium auf Aufbaustufe erfordert mindestens einen Bachelor-Abschluss. Welche Art von Bachelor erforderlich ist, unterscheidet sich - in einigen Fällen ist ein Abschluss in einem bestimmten Fach oder ein eng verwandter Abschluss erforderlich. In anderen Fällen können Sie mit einem Bachelor-Abschluss mit guten Noten zugelassen werden.

In jedem Fall sind wahrscheinlich Transkripte, standardisierte Testergebnisse, Empfehlungsschreiben und Aufsätze erforderlich, um Ihre Bewerbung abzuschließen. Es kann auch erforderlich sein, einen Nachweis Ihrer Englischkenntnisse vorzulegen, da viele internationale Masterprogramme ausschließlich in Englisch unterrichtet werden.

Vergleichen

Eine Hand verwendet ein iPad, das auf einer Karte von Amerika sitzt

Gewinnen Sie ein iPad!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, um an der Auslosung teilzunehmen.

Ich möchte wirklich ein iPad

Get education news straight to your inbox

Enter your details below to get the latest news on international education and studying abroad!

This field is used for controlling automatic form submits. Please leave it blank:
Enter your details: