alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy
Zeigt 1-50 von 3922 Treffern
  • = Mit Testimonial
  • = Mit Video
Zeigt 1-50 von 3922 Treffern
123...7879

Master-Abschlüsse werden am häufigsten auf postgradualer Ebene von Universitäten auf der ganzen Welt verliehen. Auf dieser Stufe erhalten die Studierenden einen breiteren Einblick in ihr gewähltes Studiengebiet sowie wertvolle analytische Fähigkeiten. Studieren im Ausland erhöht den Wert Ihrer Erfahrung weiter, da es ein Verständnis für den internationalen Kontext einführt.

Länge des Masterstudiums

Die häufigsten Arten von Master-Abschlüssen sind der Master of Arts (MA) und der Master of Science (MSc). Wie bei den meisten Masterstudiengängen werden diese nach ein bis zwei Jahren auf postgradualer Ebene vergeben. In einigen Fällen kann ein Master-Abschluss für eine längere Studienzeit von vier oder fünf Jahren vergeben werden. Dies ist beispielsweise in vielen Ländern, die vom germanischen System beeinflusst werden, üblich.

In einigen Orten sind Master-Abschlüsse auch als Bachelor-Abschlüsse verfügbar. Dies ist beispielsweise an schottischen Universitäten üblich.

Masterstudiengang

Der Master-Abschluss erfordert oft, aber nicht immer, eine gewisse Menge an selbstständiger Forschung sowie eine Dissertation oder Dissertation. Der Unterricht innerhalb der Master-Studiengänge kann kursbasiert, forschungsbasiert oder wie bei den meisten üblich sein - beides. Die Gestaltung des Programms wird weitgehend von seinem Ziel abhängen - um Sie auf eine zukünftige Karriere oder auf weitere Forschung vorzubereiten. Ein Master-Abschluss kann auch ein Magister aus dem Lateinischen für Master (Lehrer) genannt werden. Im alten französischen System war der entsprechende postgraduale Abschluss eine DEA.

Europäische Normung (Bologna-Prozess)

Der Bologna-Prozess hat weitgehend die Organisation von Bachelor- und Master-Abschlüssen in fast ganz Europa standardisiert. Wo es früher Unterschiede gab, entsprechen die Master-Abschlüsse heute weitgehend der Definition eines postgradualen Studiums von ein bis zwei Jahren. Ausnahmen sind immer noch Abschlüsse in Fachbereichen wie Ingenieurwesen und Rechtswissenschaften, wo ein Master-Abschluss eine einzige Qualifikation darstellt, die vier bis sechs Studienjahre umfasst.

Zulassung zum Master

Die Zulassung zu einem Master-Studiengang auf postgradualer Ebene erfordert mindestens einen Bachelor-Abschluss. Welche Art von Bachelor benötigt wird, unterscheidet sich - in einigen Fällen ist ein Abschluss in dem genauen Bereich oder einer eng verwandten erforderlich. In anderen Fällen können Sie die Zulassung mit einem Bachelor-Abschluss mit guten Noten erhalten.

Vergleichen
Educations.com Newsletter
Geben Sie Ihre E-Mail Adresse an, um die neuesten Nachrichten über internationale Ausbildungen und Studiengänge im Ausland zu erhalten!

FINDEN SIE EINE STIPENDIUM

Laden Sie unseren Stipendiaten-Leitfaden mit einer Liste von Hunderten von Auslandsstipendien herunter.

educations.com Scholarship Guide

Kostenlos herunterladen