Keystone logo
Tecnológico de Monterrey - ITESM Master-Abschluss in Engineering Management
Tecnológico de Monterrey - ITESM

Master-Abschluss in Engineering Management

2 Years

Spanisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

MXN 22.770 *

Auf dem Campus

* pro Semester

Einführung

Allgemeines Ziel

Das Ziel des Master in Engineering Management ist es, Führungskräfte und Projektmanager zu entwickeln, die auf ihrem Gebiet spezialisiert sind.

Bedürfnis, Wunsch oder Problem, das dieses Programm erfüllt oder löst

In der Branche wächst das Interesse an Ingenieuren, die Projekte effektiv leiten, identifizieren und ausführen und dabei die Prinzipien von Recht, Ethik, Führung, Innovation und nachhaltiger Entwicklung berücksichtigen. Dies gilt umso mehr für große und / oder transnationale Unternehmen, bei denen Ingenieure als Projektleiter ausgebildet werden müssen, die über eine Mischung aus fundiertem technischem Wissen und Soft Skills verfügen.

Vorteile für die Person

Der Master in Engineering Management strebt an, ein Ingenieur, Kommunikationsfähigkeiten, Führung und Projektmanagement, verbunden mit Spezialisierung in technischen und analytischen Fähigkeiten zu entwickeln, um ihre Arbeitsbereiche zu verbessern.

Eintrittsprofil

Der Kandidat für dieses Programm muss:

  • Der Master in Engineering Management richtet sich an Absolventen eines Bachelor-Studiengangs der Naturwissenschaften oder Ingenieurwissenschaften, die ein großes Interesse an der Entwicklung von Ingenieurfähigkeiten im Management von Projekten und wichtigen Geschäftsprozessen haben, in der Verwaltung von Technologie oder Unternehmertum. Es richtet sich auch an zukünftige Technologieführer in den Bereichen Industriemanagement, Hochtechnologiemanagement, ID oder Unternehmensführung bei Hochtechnologie- und Start-up-Unternehmen.
  • Dieses Programm richtet sich an Fachleute aus dem Ingenieurwesen, die in ihren Arbeitsbereichen Anforderungen stellen, kritische Probleme identifizieren, Lösungen generieren, Alternativen bewerten, Entscheidungen treffen und Maßnahmen umsetzen und multidisziplinäre Teams leiten.
  • Die Studierenden, die an diesem Programm teilnehmen, müssen über einen soliden akademischen Hintergrund, eine Berufung in der Anwendung von Wissen und eine fließende Kommunikation verfügen. Sie arbeiten professionell unter strengen ethischen Standards und sind offen für neue Wege der Angleichung von Wissen und beruflicher Praxis Das sind intellektuell neugierige Eigenschaften, die anhand eines Begründungsschreibens für die Teilnahme am Programm und eines Interviews mit dem Programmdirektor bewertet werden.

Profil des Absolventen

Es wird erwartet, dass ein Absolvent dieses Programms nach einigen Jahren Berufserfahrung folgende Leistungen erbringt:

  • Habe Projekte im Bereich High Impact Engineering geleitet
  • Seien Sie führend im technischen oder technischen Bereich multinationaler Unternehmen
  • Haben Beratungsprojekte in der Verwaltung und Leitung von Ingenieurprojekten in ihrem Fachgebiet geleitet

Darüber hinaus hat der Student nach Abschluss des Programms folgende Möglichkeiten:

  • Demonstration und Nutzung eines hohen Niveaus von theoretischem und methodischem Wissen des Ingenieurmanagements für die Lösung von technischen Projekten.
  • Analysieren, verwalten und steuern Sie Verbesserungsprozesse, die unter anderem in folgenden Bereichen eingesetzt werden können: Informationstechnologien, Prozessoptimierung, statistisches Engineering, Lieferkette, Logistik.
  • Kommunizieren Sie die Ergebnisse Ihrer beruflichen Tätigkeit klar, effektiv und effizient.
  • Arbeiten Sie in der Fachgemeinschaft Ihres Fachgebiets effizient, kollaborativ und ethisch mit Führungskräften.

Über die Schule

Fragen