Keystone logo
© Domus Academy
LUMSA University

LUMSA University

LUMSA University

Einführung

LUMSA Universität

Die LUMSA (Libera Università degli Studi Maria Ss. Assunta di Roma) ist eine öffentliche nichtstaatliche italienische Universität, die nach katholischen Grundsätzen gegründet wurde. Es ist nach Sapienza die zweitälteste Universität in Rom und wurde 1939 von Luigia Tincani gegründet. LUMSA ist dem staatlichen Universitätssystem gegenüber rechenschaftspflichtig und vergibt Qualifikationen, die denen staatlicher Universitäten entsprechen.

Professionalität, Wachstum und Entwicklung sind neben Lehre, Beschäftigung, Forschung und Studentenerfahrung die Grundprinzipien der Universität.

Campus-Funktionen

Eine ruhige, geordnete Lernumgebung, die die Interaktion fördert und die Konzentration fördert, für ein wirklich einzigartiges Universitätserlebnis. Das Universitätsleben in einer wunderschönen historischen Stadt wie Rom oder Palermo ist erstaunlich und inspirierend.

    Stipendien und Finanzierung

    Die Teilnahmekosten wurden auf 3.500 Euro pro Jahr festgesetzt. Diese Kosten decken die Studiengebühren, Prüfungs- und Verwaltungsleistungen ab, die von jeder akademischen Einrichtung erbracht werden. LUMSA bietet eine Reihe von Stipendien an, um Studenten mit hohem Potenzial und solche mit finanziellen Schwierigkeiten zu unterstützen. Die Universität betreibt ein System der Meritokratie als Teil des universellen Rechts auf Hochschulbildung.

    Warum am LUMSA Universität

    Das LUMSA-Lehrpersonal ist hochqualifiziert und immer offen für Diskussionen mit den Studenten, um sie auf dem Weg zu einem besseren Verständnis zu unterstützen und Ratschläge zur Organisation ihres Studiums oder zur Berufswahl zu geben. Die Ergebnisse sind aus den Zahlen zur Schülerzufriedenheit ersichtlich, wobei die LUMSA ein Niveau über dem nationalen Durchschnitt erreichte (96,5% gegenüber 88,9%).

    Studentenservice & Einrichtungen

    LUMSA bietet über die LUMSA Talent Academy Fachpraktika an, die der Strategie der Berufsberatung folgen, sowie die Möglichkeit, wichtige internationale Qualifikationen, Praktika und Lehrstellen zu erwerben (über 1250 pro Jahr).

    LUMSA-Studenten haben die Möglichkeit, im Rahmen unseres internationalen Austauschs und unserer Vereinbarungen mit 213 europäischen und 29 außereuropäischen Universitäten im Ausland zu studieren und in einem anregenden, multikulturellen Umfeld zu studieren, in dem über 300 internationale Studenten aus 55 verschiedenen Ländern vertreten sind. LUMSA ist eine von nur drei italienischen Universitäten, die das ECTS-Label für unser Erasmus + -Programm erhalten haben.

    Die LUMSA-Standorte in Rom und Palermo sind beide akkreditierte Testzentren für wichtige internationale Qualifikationen in den Bereichen Wirtschaft, IT, Sprachen und Berufe. Diese Qualifikationen umfassen den TOEFL-Test für Englisch als Fremdsprache, die CELI Certificazione Ufficiale della conoscenza della Lingua Italiana (anerkanntes Kompetenzzertifikat in italienischer Sprache).

    LUMSA Universität gehört zu den Top 10 Ländern, in denen man im Ausland studieren kann

    educations.com Top 10 Europe rankings 2023 badge
    educations.com Top 10 Europe rankings 2022 badge
    educations.com Top 10 Europe rankings 2021 badge

    Standorte

    • Rome

      Borgo Sant'Angelo 13, 00193, Rome

    Fragen