Keystone logo
© Domus Academy
Lorenzo de' Medici - The Italian International Institute

Lorenzo de' Medici - The Italian International Institute

Lorenzo de' Medici - The Italian International Institute

Campus-Funktionen

Florenz
Mit einer über 2000-jährigen Geschichte wird Florenz als Geburtsort des modernen Humanismus, des Naturalismus in den Künsten und der wissenschaftlichen Forschung gefeiert; es hat Meister wie Dante, Brunelleschi, Botticelli, Leonardo da Vinci und Machiavelli hervorgebracht. Diese Künstler und Denker waren Einzelgänger ihrer Zeit und veränderten für immer die Art und Weise, wie wir die Welt betrachten.

Florenz wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe für seine außergewöhnlichen Monumente und Paläste anerkannt und ist zu einem wichtigen kulturellen Wahrzeichen geworden; Reisende und Bewunderer der Kunst besuchen aus allen Teilen der Welt seine berühmte Architektur, Kunstwerke und die atemberaubende Landschaft Hügel, die die Stadt umgeben.

Im letzten Jahrhundert hat die Geburt weltberühmter florentinischer Modelabels dazu beigetragen, dass Florenz die Moderne geprägt hat. Dank seines Handels, seines Weines, seiner kulinarischen Köstlichkeiten, seiner innovativen Kreativität und seiner talentierten Handwerker hat sich Florenz zu einer der begehrtesten Weltstädte Europas entwickelt und ist gleichzeitig ein Zeugnis seiner Vergangenheit.

Toskana

Tuscania, berühmt für seine Tuffsteinvorsprünge, bietet filmische Landschaften, die Künstler und Filmemacher wie Pier Paolo Pasolini, Orson Welles und Franco Zeffirelli inspiriert haben, die alle Tuscania als Kulisse für ihre Filme nutzten. Tuscania hat viel zu bieten in Bezug auf historisches, kulturelles und künstlerisches Erbe sowie unübertroffene Naturschönheiten. Die Schüler können die Überreste antiker Zivilisationen in der ganzen Stadt und in der Umgebung finden, die eine überraschend große Anzahl von etruskischen Nekropolen, römischen archäologischen Stätten und frühmittelalterlichen romanischen Kirchen von großer historischer und architektonischer Bedeutung beherbergt. Kultivierte Felder, ausgedehnte Obstgärten, Reihen von Olivenbäumen, üppige Weinberge und duftende Lavendelfelder unterstreichen den sich ständig ändernden Charme einer saisonalen Landschaft.

Diese Bergstadt liegt nördlich von Rom, an der Grenze der Toskana und des Latiums in der atemberaubenden Landschaft der südlichen Maremma. Die Umgebung besitzt ein national geschütztes Naturschutzgebiet und verfügt über eine reiche Sammlung an archäologischen Stätten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Aufgrund seiner zentralen Lage ist Tuscania ideal für Tagesausflüge zum Strand, zu Vulkanseen und heißen Quellen sowie für Besuche in den nahe gelegenen Städten Viterbo und Tarquinia, Rom, Florenz, Siena, Pisa und Assisi.

    Warum am Lorenzo de 'Medici - Das italienische internationale Institut

    Mit fast 50 Jahren Erfahrung in der internationalen Hochschulbildung hat sich LdM zum Ziel gesetzt, Studierenden aus der ganzen Welt qualitativ hochwertige Lernmöglichkeiten zu bieten. Durch die Erweiterung ihres Wissens und Verständnisses der Welt fordert LdM die Schüler heraus, sich innerhalb der globalen Gemeinschaft zu entwickeln und sich auf die Lehren vergangener und gegenwärtiger Kulturen zu konzentrieren, um eine bessere Zukunft zu kultivieren. Durch erfahrungsorientiertes Lernen an unseren beiden Standorten in Italien fördert LdM die berufliche und persönliche Entwicklung der Studenten und befähigt sie, ihre akademischen und beruflichen Ziele zu erreichen.

    Unsere Kernwerte:

    1) Lernen ist Ermächtigung
    LdM unterstützt sowohl traditionelle als auch innovative Bildungsansätze in der Hochschulbildung, ergänzt durch erfahrungsorientierte Lernpraktiken. LdM widmet sich der Stärkung der Studierenden als aktive Teilnehmer am Lernprozess.

    2) Berufliche Fähigkeiten

    LdM fördert Innovation durch interdisziplinäre Projekte und Zusammenarbeit in ausgewählten Berufsfeldern, damit die Studierenden praxisnahe Fähigkeiten erwerben, die für die Herausforderungen ihres jeweiligen Fachgebiets erforderlich sind.

    3) Kulturelle Vielfalt

    Als Bildungs- und Kultureinrichtung glaubt LdM an die Förderung der Vielfalt in einem dynamischen, internationalen Umfeld, das sich aus Dozenten, Mitarbeitern und Studierenden aus über 100 verschiedenen Ländern zusammensetzt und einen gleichberechtigten und offenen Zugang zu Bildungsmöglichkeiten bietet.

    4) Community-Engagement

    Wir sind Weltbürger. LdM glaubt an gesellschaftliches Engagement und schafft Möglichkeiten für eine sinnvolle Interaktion zwischen internationalen Studierenden und der italienischen Gemeinschaft, in der sie leben und studieren. LdM setzt sich dafür ein, eine Atmosphäre des Vertrauens, der Sicherheit und des Respekts in einem Umfeld zu schaffen, das von einer reichen Vielfalt an Menschen und Ideen geprägt ist.

    5) Persönliches Wachstum

    LdM hat es sich zum Ziel gesetzt, den Studierenden ein grundlegendes akademisches Verständnis einer breiten Palette von Disziplinen zu vermitteln und ihr berufliches und persönliches Wachstum zu unterstützen und zu fördern.

    Auszeichnungen & Akkreditierungen

    Registriert und zugelassen in Italien

    Das Bildungsministerium (12. Dezember 1989)

    die europäische Qualitätszertifizierung ISO 9001:2015

    Europäische Qualitätssicherung

    LdM Florence und LdM Tuscania zugelassen

    Das US Department of Veterans Affairs

    die Centrala Studiestodsnamnden (CSN),
    die norwegische Lånekassen, Lanasjodur Islenskra Namsmanna (LIN)

    Genehmigt

    die US Middle States Commission of Higher Ed als Zweigcampus des Marist College, insbesondere die Qualität der Einrichtungen und des akademischen Umfelds

    Genehmigt

    Studentenservice & Einrichtungen

    Wohnungsservice für Florenz und Tuscania verfügbar.

    Aktivitäten, die für Studenten organisiert werden, um ihre Auslandserfahrung zu verbessern und weniger bekannte Aspekte Italiens und Ihrer Gaststadt zu entdecken.

    Team erfahrener Studienberater, die unsere Studierenden im Alltag unterstützen

    Einrichtungen und eine eigene Kunstgalerie im Stadtzentrum von Florenz, alle zu Fuß voneinander entfernt.

    Modernste Räumlichkeiten ausgestattet sowohl für theoretischen Unterricht als auch für praktische Kurse, wie Studiokunst, Modelabor, Schmucklabor, Grafik, Fotografie, Film, Ernährung und Gastronomie.

    Lorenzo de 'Medici - Das italienische internationale Institut gehört zu den Top 10 Ländern, in denen man im Ausland studieren kann

    educations.com Top 10 Europe rankings 2023 badge
    educations.com Top 10 Europe rankings 2022 badge
    educations.com Top 10 Europe rankings 2021 badge

    Standorte

    • Florence

      Via Faenza 43, 50123, Florence

    Fragen