We have scheduled maintenance on our sites on the 21st of May from 4PM to 8PM CET. During this maintenance window, some functions on this site may become temporarily unavailable

Keystone logo

Die 4 größten Herausforderungen der internationalen Studentenrekrutierung

8. Mai 2017
4 Biggest Challenges in International Student Recruitment

Als Sie in das internationale Bildungsmarketing eingestiegen sind, haben Sie eine Reihe von Herausforderungen angenommen. Wir haben uns die vier häufigsten Probleme angesehen, mit denen Sie bei der Anwerbung internationaler Studierender konfrontiert sind, und unsere besten Tipps zur Überwindung dieser Probleme zusammengestellt.

1. Erstellen von Leads und Anwendungen

Die Globalisierung wirkt sich auf unsere tägliche Welt aus und stärkt Jahr für Jahr den Wettbewerbsarbeitsplatz. Und seien wir ehrlich: Es ist sehr wahr in der internationalen Hochschulbranche. Für über 5 Millionen Studierende, die sich für ein Auslandsstudium entscheiden, gibt es viele attraktive Möglichkeiten, die weit über die Landesgrenzen hinausgehen. Es ist wahrscheinlich Ihre größte Herausforderung, ausländische Studenten an Ihre Universität zu locken und Bewerbungen zu vermehren.

Wie überwinde ich diese Herausforderung?

Erstens, wissen Sie, was Ihre Universität einzigartig macht und bestimmen Sie die Personas Ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Studenten. Trotz ihrer unterschiedlichen Kulturen suchen internationale Studierende im Allgemeinen nach den gleichen wichtigen Informationen, wie etwa den Beschreibungen der Universität, den Vorteilen der Programme, etwaigen Rankings / Auszeichnungen, Zulassungsvoraussetzungen oder Studiengebühren. Wählen Sie auf der Grundlage dieser Personas den richtigen Inhalt und das richtige Format aus, das die Schüler lesen möchten, und freuen Sie sich darauf. Zum Beispiel kann Virtual Reality Ihren zukünftigen internationalen Studenten die faszinierende Erfahrung bieten, Ihren Campus zu entdecken und zu besuchen.

Sobald Sie diesen zielgerichteten Inhalt erstellt haben, ist es Zeit, ihn über die richtigen Kanäle zu bewerben - und es gibt oft mehr als einen. Wo finden internationale tausendjährige Studenten Ihre Universität? Wenn Sie an die Informationsrecherche der Schüler denken, wird eines klar: Alles dreht sich um Online. Stellen Sie sicher, dass Sie sich stets an Ihre Marketing-Distribution anpassen, und zögern Sie nicht, nicht-traditionelle Methoden wie Social-Media-Kanäle zu erkunden.

2. Messung des ROI Ihrer Marketingkampagnen

Die Kapitalrendite ist eine wichtige Messgröße für den Erfolg Ihrer internationalen Marketinginitiativen für Studenten. Angesichts der Tatsache, dass das Studium im Ausland ein komplexer Entscheidungsprozess ist, ist es für Sie wahrscheinlich eine große Herausforderung, einen perfekten Überblick über die Auswirkungen Ihrer Marketingkampagnen zu erhalten.

Wie überwinde ich diese Herausforderung?

Definieren Sie zunächst die Ziele Ihrer internationalen Marketinginitiativen. Was sind Ihre Ziele: mehr Einschreibungen, Bewerbungen, gezielte Ausrichtung auf bestimmte Länder oder Steigerung des Bekanntheitsgrads Ihrer Universität?

Erstellen Sie dann einen Messplan: Verfolgen Sie Daten, die Ihnen den genauen Wert Ihrer Marketinganstrengungen anzeigen. Diese Metriken können die Kosten pro eingeschriebenem Schüler, das Volumen der Leads, die Kosten pro Kandidat oder die erreichte Zielgruppe sein.

Verwenden Sie beispielsweise Webanalysesoftware wie Google Analytics und CRM-Lösungen, um die Effektivität Ihres internationalen Online-Bildungsmarketings zu verfolgen.

3. Sichern Sie sich ein Budget für Ihre internationale Studentenrekrutierung

Es ist nie einfach, ein größeres Budget für Ihr internationales Marketing zu bekommen. Sie sind möglicherweise nicht der endgültige Entscheider, Ihre Universität ist möglicherweise weder in Bezug auf Marketingausgaben flexibel noch auf Internationalisierung ausgerichtet.

Wie überwinde ich diese Herausforderung?

Hier ist die Lösung für eine Budgeterhöhung: Zeigen Sie den ROI Ihrer Kampagne.

Beschreiben Sie, wie Ihre internationalen Marketingziele zur allgemeinen Marketingstrategie beitragen. Heben Sie die Vorteile einer internationalen Studenteneinschreibung auf Ihrem heimischen Markt, Ihrer Markenbekanntheit oder externen Partnerschaften hervor. Verwenden Sie dann Ihre ausgewählten Messdaten, um eindeutige Ergebnisse jeder Marketinginitiative zu präsentieren. Indem Sie ein konsistentes Bild des ROI liefern, können Sie nicht nur ein höheres Budget sicherstellen, sondern auch die Genehmigung für die Verwendung spezifischer Marketinglösungen erhalten.

4. Identifizieren Sie die richtigen Tools für Ihre internationale Studentenrekrutierung

Bei der Erstellung Ihres Marketingplans stehen Sie vor der Herausforderung, traditionelles und digitales Marketing in Einklang zu bringen. Das Abwägen der Vor- und Nachteile zu diesem Thema kann Kopfschmerzen bereiten.

Wie überwinde ich diese Herausforderung?

Zum Glück haben wir die Antwort und es geht darum, Ihre Strategie an Ihre Zielgruppe anzupassen.

Digitales Marketing gilt als die nachhaltigste Lösung, um internationale Studierende zu erreichen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Zahlreiche digitale Lösungen, von Online-Bildungsportalen bis hin zu E-Mail-Kampagnen und Content-Marketing, sind verfügbar und haben einen hervorragenden ROI für die internationale Rekrutierung von Studenten gezeigt.

Denken Sie jedoch nicht daran, Ihrer Strategie einige traditionelle Initiativen hinzuzufügen. Es kann sich lohnen, persönliche gedruckte Elemente zu erstellen und sie an Ihre Schüler zu senden - insbesondere später im Prozess. Obwohl wir nicht empfehlen, gedruckte Materialien zu Beginn Ihres Trichters zu versenden, können personalisierte Einladungen zu Tagen der offenen Tür oder Stipendienangebote Ihnen definitiv dabei helfen, sich von der Masse abzuheben.


Wünschen Sie weitere Einblicke in die internationale Rekrutierung von Studenten?