Keystone logo

Warum sollten Sie in Schottland im Ausland studieren?

6. Feb. 2024

Dieser Artikel wurde von der University of Dundee verfasst.

Schottland ist eine Nation der Erfindung, Kreativität und Entdeckung, die der Welt Innovationen wie Telefone, Fernseher und Penicillin beschert. Dieses Erbe der Entdeckungen setzt sich dank des schottischen Hochschulsystems bis heute fort.

Dolly the Sheep, der MRT-Scanner, das Higgs Boson, mehrere mit dem Turner-Preis ausgezeichnete Künstler und große Durchbrüche im Kampf gegen Krebs sind nur einige Beispiele für den bahnbrechenden Einfluss, den das Land in den letzten Jahren hatte. Aus diesem Grund ist ein Auslandsstudium in Schottland aufgrund seiner anerkannten Schulen und beeindruckenden akademischen Leistungen eine beliebte Wahl für internationale Studierende.

Schottland verfügt über einige der ältesten und angesehensten Schulen der Welt, neben großartigen modernen Schulen, die alle gleichermaßen daran interessiert sind, auf Schottlands Ruf als globales Kraftzentrum für Lernen und Forschung aufzubauen. Es gibt fünfzehn Universitäten in Schottland, von denen drei laut Universities Scotland 2021 unter den Top 200 weltweit rangieren.

Möchten Sie in Schottland im Ausland studieren?

Programme finden und vergleichen

Bildung in Schottland

Schottische Universitäten sind für ihre Exzellenz in der Lehre bekannt und haben wegweisende Entwicklungen im Lernen und Lehren geleistet, die sich jetzt in ganz Europa widerspiegeln. Die standardmäßige 4-jährige schottische Abschlussstruktur ermöglicht 2 Jahre breit angelegtes Studium, gefolgt von 2 Jahren Spezialisierung. Diese Flexibilität ermöglicht es vielen internationalen Studierenden, die in Schottland im Ausland studieren, ihre Abschlüsse an ihre persönlichen Interessen und Bedürfnisse anzupassen. Einige Studenten haben sogar die Möglichkeit, einen fortgeschrittenen Zugang zu erhalten.

Die Beschäftigungsfähigkeit der Absolventen hat für alle Universitäten in Schottland höchste Priorität, und es bestehen enge Verbindungen zwischen dem Hochschulsektor, der Wirtschaft und der Industrie sowie den Arbeitgebern des öffentlichen Sektors. Diese Arbeitgeber schätzen das breite Wissen, das das schottische Bildungssystem bietet, und die zusätzlichen Fähigkeiten, die unsere Absolventen erwerben können.

Innerhalb von sechs Monaten nach dem Abschluss finden 90 % der schottischen Absolventen eine Stelle oder streben ein weiteres Studium an, und ihre Einstiegsgehälter gehören zu den höchsten im Vereinigten Königreich. Im Allgemeinen kann ein Auslandsstudium in Schottland Ihre Beschäftigungsfähigkeit verbessern, indem Sie Zugang zu den besten Bildungseinrichtungen der Welt erhalten.

Schottlands Hochschulsystem heißt Studenten aus der ganzen Welt willkommen, und die kulturelle Vielfalt ihres Campus und ihrer Klassenzimmer spiegelt dies wider. Laut HESA studieren jedes Jahr rund 33.000 internationale Studierende aus 180 Ländern im Ausland in Schottland, zusammen mit über 160.000 Schotten sowie fast 32.000 Studierenden aus dem Rest des Vereinigten Königreichs. Zweifellos ist ein Auslandsstudium in Schottland bei internationalen Studierenden immer beliebter geworden.

Vorteile des Studiums an schottischen Universitäten

Zusammenarbeit ist ein bestimmendes Merkmal des schottischen Bildungssystems, und schottische Universitäten suchen ständig nach Möglichkeiten, bestehende Partnerschaften mit anderen Schulen im In- und Ausland zu entwickeln oder zu erweitern. Die Stärke der schottischen Forschungsbasis ist beeindruckend und wird durch das britische Peer-Review-Research Excellence Framework (REF) noch verstärkt. Insgesamt wurden 77 % der schottischen Forschung, die beim REF 2014 eingereicht wurde, als „weltweit führend“ oder international ausgezeichnet bewertet, und jede Hochschuleinrichtung in Schottland produziert Forschung, die als „weltweit führend“ eingestuft wird.

Schottland steht auch weltweit an zweiter Stelle in Bezug auf die Forschungsproduktivität. Es ist auch bei anderen Forschungsmessungen hochrangig! Nicht schlecht für ein Land mit 5 Millionen Einwohnern!

Mehrere Forschungszentren und Innovationszentren befinden sich in der Nähe schottischer Universitäten und konzentrieren sich auf Bereiche wie Biowissenschaften, digitale Medien und Kreativwirtschaft, Informatik und erneuerbare Energien. Diese Hubs sind ein großer Anziehungspunkt für globale Unternehmen wie JP Morgan, Ascensos und Mangata, wobei viele Unternehmen den hochkarätigen Pool an Absolventen in Schottland als Hauptgrund für ihre Niederlassung nennen. Vor diesem Hintergrund ist es klar, warum Sie in Schottland im Ausland studieren sollten!

Also, worauf wartest Du? Entdecken Sie Schottland noch heute!


Über den Autor

University of Dundee


Die Ursprünge der University of Dundee gehen auf das Jahr 1881 zurück, als sie als University College in Dundee gegründet wurde. Heute sind sie eine der 30 besten Universitäten Großbritanniens im The Times & The Sunday Times Good University Guide 2019. Dundee bietet über 220 Bachelor-Abschlüsse und über 200 Postgraduierten-Abschlüsse in einer Vielzahl von Fächern mit verfügbaren Finanzierungsmöglichkeiten.