alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy

Welche Universitäten bringen die erfolgreichsten Menschen hervor?

Die wohl erste große Entscheidung, die die meisten Menschen in ihrem Leben treffen müssen, ist, was sie nach der Schule tun müssen. Wir alle möchten im Leben erfolgreich sein, aber wie lässt sich dies am besten erreichen? Erfolg bedeutet für manche, einen Job zu machen, den man gerne macht. Für andere hängt der Erfolg von der Stärke ihres Bankkontos ab!

Für diese Menschen ist die Wahl einer Universität (falls sie sich entscheiden sollten, den akademischen Weg zu beschreiten) ein äußerst wichtiger Schritt in diesem Prozess. Welche Universitäten haben den besten Ruf? Welche Institutionen vermitteln Ihnen alle Fähigkeiten, die Sie benötigen, um Ihre Ambitionen erfolgreich umzusetzen?

Wenn es Ihr Plan ist, Milliardär zu werden und Sie wissen möchten, welche Universität Ihre Chancen am meisten erhöht, dann suchen Sie nicht weiter! Wir haben alle Top-Universitäten der Welt nach den Erfolgen ihrer reichsten Studenten eingestuft, um diese Frage zu beantworten. Dies wurde erreicht, indem die 100 besten Absolventen der Forbes-Milliardärsliste 2018 ausgewählt und ermittelt wurden, welche Universitäten am häufigsten Milliardäre hervorgebracht haben.

Es gab einige überraschende (und nicht überraschende) Ergebnisse - welche Universitäten werden Ihrer Meinung nach die Nase vorn haben? Lesen Sie weiter für die vollständige Rangliste sowie einige ausgewählte Listen ...

Top Ten Universitäten

Hier sind die zehn Universitäten mit dem höchsten Nettovermögen nach Absolventen aufgeführt. In Bezug auf die Länder, in denen sich die Universitäten befinden, sind sieben Amerikaner, zwei Chinesen und einer Franzose.

Harvard sitzt mit acht Milliardären bequem an der Spitze - keine wirkliche Überraschung, wenn man bedenkt, dass es sich um eine der besten Universitäten der USA handelt. Es hat mit 217,5 Mrd. USD auch das höchste Nettovermögen. Mit einem durchschnittlichen Nettowert von 27,2 Mrd. USD liegt das Unternehmen jedoch auf dem sechsten Platz.

Großbritannien fehlt in der Liste - überraschenderweise haben es weltberühmte Universitäten wie Oxford und Cambridge nicht geschafft, es in die Top-Ten-Liste zu schaffen. Sie finden sie jedoch in unserer Datenvisualisierung der Top 100 auf dieser Seite.

Etwas weniger überraschend ist die Tatsache, dass an allen Universitäten in dieser Liste mehr als ein Milliardär Alumni vertreten sind, wobei die fünf besten Universitäten mindestens drei haben. Das durchschnittliche Vermögen eines Milliardärs jeder Universität ist etwas unerwarteter. Generell weisen die übergeordneten Hochschulen einen höheren Durchschnitt auf, es gibt jedoch deutliche Ausnahmen. Harvard belegt den 7. Platz, obwohl es das höchste Nettovermögen gibt, und Pennsylvania den 10. Platz, obwohl es mehr Absolventen von Milliardären und ein höheres Gesamtnettovermögen als Kalifornien und Wuhan hat.

Top 100 Universitäten

Werfen wir nun einen Blick auf die vollständige Liste der Top 100.

Die Universität mit dem höchsten durchschnittlichen Nettovermögen ist Princeton, obwohl es im Vergleich zu Harvard weit weniger Milliardär-Alumni gibt. Dieser hohe Durchschnitt wird von Jeff Bezos, dem Eigentümer von Amazon und reichsten Milliardär auf Forbes 'Liste, erstellt (manche könnten sagen verzerrt). Mit einem Nettowert von 112 Mrd. US-Dollar belegt Princeton den ersten Platz auf der Liste.

Etwas anderes, das in den Top 100 auffällt, ist die Art von Abschluss, mit der die Milliardäre ihren Abschluss gemacht haben. Die überwiegende Mehrheit schloss mit einem Bachelor in Arts & Science ab, darunter jedes einzelne Mitglied der Top Ten.

Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, folgen Sie diesem Link, um die vollständige Liste der diplomierten Milliardäre anzuzeigen.

Die in dieser Datenvisualisierung verwendeten Informationen basieren auf den 100 besten Absolventen der Forbes 2018-Liste der Milliardäre.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf findcourses.co.uk veröffentlicht.