We have scheduled maintenance on our sites on the 21st of May from 4PM to 8PM CET. During this maintenance window, some functions on this site may become temporarily unavailable

Keystone logo

Lohnt es sich zu studieren? Die Vor- und Nachteile eines US-College-Abschlusses

13. Sept. 2023
Three students looking at a laptop

Kurze Zusammenfassung

  • Bachelor-Absolventen verdienen in den USA rund 40 % mehr als High-School-Absolventen.
  • Hochschulen sind ein großartiger Ort für die Vernetzung mit Experten aus vielen Bereichen.
  • Colleges sind meiner Meinung nach tendenziell teurer und anspruchsvoller als High Schools, was stressig sein kann.

Haben Sie sich gefragt: „Lohnt sich ein Hochschulabschluss?“ oder ob es überhaupt der richtige Weg für Sie ist? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie!

Wir gehen auf die Vorteile einer Hochschulausbildung sowie auf mögliche Herausforderungen wie Studiengebühren und akademische Genauigkeit ein.

college-benefits

Welche Vorteile bietet das College?

Der erste Schritt zur Beantwortung der Frage „Lohnt sich ein Studium?“ besteht darin, die Vorteile zu analysieren, die ein Hochschulabschluss in den Vereinigten Staaten mit sich bringt.

Sie haben mehr Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung

Eines der Hauptverkaufsargumente der Hochschulausbildung ist, dass ein Hochschulabschluss mehr und bessere Karrieremöglichkeiten eröffnet.

Beispielsweise verdienen Hochschulabsolventen mit größerer Wahrscheinlichkeit ein höheres Gehalt als Arbeitnehmer ohne Abschluss. Der US Report on the Condition of Education 2022 zeigt beispielsweise, dass das durchschnittliche Jahreseinkommen für 25- bis 34-Jährige in den USA bei 36.600 US-Dollar für High-School-Absolventen liegt, verglichen mit 59.600 US-Dollar für Bachelor-Absolventen.

Hochschulabsolventen haben im Durchschnitt auch eine höhere Beschäftigungsquote und bessere Berufsaussichten als Menschen ohne Abschluss. Derselbe Bericht hebt hervor, dass die Beschäftigungsquote der 25- bis 34-Jährigen aus den USA bei Studenten mit einem Universitätsabschluss (oder höher) 86 % und bei High-School-Absolventen 68 % beträgt.

Möchten Sie entscheiden, welches Hauptfach das Richtige für Sie ist?

Unser kostenloses 5-Minuten-Quiz kann Ihnen dabei helfen, Ihr Traumfach zu finden!

Persönliche Weiterentwicklung und Networking-Möglichkeiten

Eine Hochschulkarriere vermittelt nicht nur das Erlernen von Wissen und Fertigkeiten, sondern wirkt sich auch auf die persönlichen und sozialen Fähigkeiten aus.

College-Freundschaften, Studienaustausche im Ausland, Professor-Studenten-Beziehungen und Prüfungsstress sind alles Lebenserfahrungen, die Sie kaum vergessen werden und die Teil Ihres kulturellen Hintergrunds sind.

Durch die Bildungsreise gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen, setzen sich neue Ziele für die Zukunft und lernen, wie Sie Ihre Zeit effizient verwalten. Das College ermöglicht Ihnen auch den Aufbau eines Netzwerks internationaler Freundschaften oder Geschäftskontakte, die Ihnen später nützlich sein können.

college-student-abroad

Eine Möglichkeit, im Ausland zu studieren

Auslandserfahrungen sind eine großartige Möglichkeit, sich selbst herauszufordern und das Leben in einem neuen Land kennenzulernen. Sie haben die Wahl, ein Vollstudium im Ausland zu absolvieren oder nur ein paar Semester an einer Gasthochschule zu verbringen. Je nachdem, für welches Programm Sie sich bewerben, profitieren Sie von unterschiedlichen Vorteilen.

Eines der beliebtesten Austauschprogramme, Erasmus+, bietet Studierenden vielfältige Möglichkeiten im europäischen und außereuropäischen Ausland für bis zu 12 Monate. Möglicherweise erhalten Sie auch ein Erasmus+-Stipendium als Zuschuss zu Ihren Reise- und Lebenshaltungskosten.

Denken Sie auch an die langfristigen Vorteile: Ein Leben im Ausland bietet die Möglichkeit, eine neue Sprache zu lernen, mit Gleichgesinnten aus der ganzen Welt zu lernen und eine neue Kultur kennenzulernen .

Darüber hinaus suchen Arbeitgeber heutzutage nach Kandidaten aus allen Gesellschaftsschichten. Wenn Sie im Ausland studieren, können Sie Ihren Lebenslauf hervorheben und zeigen, dass Sie bereit sind, hart zu arbeiten und sich in einem neuen Umfeld neuen Herausforderungen zu stellen.

Wenn Sie jedoch immer noch unsicher sind, ob Sie im Ausland studieren möchten, kann Ihnen unser kostenloses 3-minütiges Quiz „ Soll ich im Ausland studieren? “ bei der Entscheidung helfen!

Was den Studienort im Ausland betrifft, gibt es keine richtige oder falsche Wahl. Wenn Sie neugierig auf unsere Lieblingsziele für ein Auslandsstudium sind, schauen Sie sich unsere Liste der 10 besten Orte der Welt für ein Auslandsstudium an.

Sie entwickeln Ihre praktischen und akademischen Fähigkeiten

Bereiten Schulen ihre Schüler auf die reale Welt vor? Theoretisches und praktisches Wissen sind zwei Seiten derselben Medaille und beide unerlässlich.

Einige Universitäten und Studiengänge sind stärker praxisorientiert. Beispielsweise fördern Design- und Ingenieurstudiengänge die technischen Fähigkeiten und praktischen Erfahrungen der Studierenden. Am Ende ihres Bachelorstudiums werden Studierende häufig gebeten, ein großes Projekt abzuschließen und ein beeindruckendes Arbeitsportfolio einzureichen.

Akademische Fähigkeiten wie Recherche, Verfassen von Berichten und mündlichen Präsentationen, Kommunikation und kritisches Denken sind jedoch die Grundlage für viele praktische Tätigkeiten. Es gibt viele „theoriebasierte“ Hauptfächer, die Ihnen übertragbare Fähigkeiten für viele verschiedene Berufe vermitteln. Beispielsweise vermitteln Psychologiestudiengänge den Studierenden Wissen und Fähigkeiten, die sie in vielen Bereichen anwenden können, von der Therapie über die Benutzererfahrung bis hin zum Personalmanagement.

college-challenges

Die Herausforderungen, vor denen College-Studenten stehen

Colleges in den USA können teuer sein

In den USA kann der Erwerb eines Hochschulabschlusses teuer sein. Hier sind einige Beispiele für Kosten, mit denen Sie während Ihrer Studienzeit rechnen müssen:

  • Studiengebühren: Dazu gehören Gelder, die für die Ausbildung an die Universität zu zahlen sind
    Verwaltungskosten: Dazu gehören Zahlungen für Bewerbung, Visum und Versicherungsgebühren für internationale Studierende
  • Unterkunft: Beinhaltet die Kosten für Ihr Schlafzimmer/Apartment auf dem Campus oder außerhalb des Campus. Die Höhe hängt von der Schlafzimmergröße, der Zimmerverfügbarkeit, den Lebenshaltungskosten und der Lage ab.
  • Lebens- und Reisekosten: Dazu gehören Geld für den Transport zum/vom Flughafen, Bustickets, Lebensmittelkosten und die wichtigsten täglichen Ausgaben

Bedenken Sie, dass das Land Ihrer Wahl die allgemeine Studiengebührenstruktur sowie die Lebenshaltungskosten bestimmt. Einen Überblick über die Ausgaben für ein Auslandsstudium weltweit finden Sie in unseren Länderführern.

Das College beansprucht mehr Zeit als die High School


Ist das College schwieriger als die High School? Ja, in den meisten Fällen. Der akademische Anspruch an Hochschulstudiengängen kann deutlich anspruchsvoller sein als an weiterführenden Schulen und erfordert eine große Hingabe an das Studium und eine Leidenschaft für das gewählte Fachgebiet.

Die Entwicklung guter Lerngewohnheiten und die Verbesserung der Zeitmanagementfähigkeiten können bei der Überwindung dieser Hürden hilfreich sein. Wir haben einen kostenlosen Leitfaden mit praktischen Tipps zur Verbesserung Ihrer Zeitmanagementfähigkeiten erstellt.

Manche Menschen haben Schwierigkeiten, sich sozial anzupassen

Ein Studium bedeutet oft, in ein vielfältiges und facettenreiches soziales Umfeld einzutreten. Für viele kann dieser Übergang schwierig sein.

Die meisten von uns haben nie gelernt, Freundschaften aus dem Nichts aufzubauen – da wir unseren Klassenkameraden und Nachbarn einfach aufgrund des reinen Nähefaktors näher gekommen sind. Darüber hinaus unterscheidet sich das Knüpfen von Freundschaften als Erwachsener stark vom Knüpfen von Freundschaften in der Kindheit, da Erwachsene bereits in gewissem Maße Alltagsgewohnheiten und Persönlichkeiten geformt haben.

Die gute Nachricht ist, dass es den meisten Menschen an der Uni so geht. Deshalb werden sich viele Menschen in genau der Situation befinden, in der Sie sich auch befinden würden: Sie müssen versuchen, die ersten paar Phasen des Aufbaus einer Freundschaft zu meistern und darum zu bitten, Zeit miteinander zu verbringen oft.

Ungewisser beruflicher Ausgang

Nicht alle Hochschulabschlüsse bieten einen sicheren, sicheren und einfachen Weg zu einem Arbeitsplatz nach dem Abschluss. Es ist eine gute Idee, sich aktiv an Praktika, Forschungsprojekten und Netzwerkveranstaltungen zu beteiligen, um ihre Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern und Kontakte in ihren jeweiligen Bereichen zu knüpfen.

Einige Studierende stellen fest, dass sie eigentlich nicht in dem Bereich arbeiten möchten, in dem sie ihren Abschluss gemacht haben, und dass es möglicherweise schwieriger ist, in ihrem neuen Interessengebiet einen Job zu finden. Wenn das nach Ihnen klingt – verzweifeln Sie nicht. Sie sind weder annähernd der Erste noch der Letzte in dieser Situation. Unzählige Menschen haben mittendrin das Studienfach gewechselt oder einfach ein neues Studium in einer anderen Fachrichtung abgeschlossen. Es ist einfach wichtig, dass Sie kontinuierlich über Ihre Stärken, Interessen und Leidenschaften nachdenken, um einen Job zu finden, den Sie lieben.

college-alternatives

Alternativen zur Hochschulausbildung


Wenn ein dreijähriges (oder längeres) Hochschulstudium derzeit nicht die richtige Wahl für Sie ist, gibt es viele andere Möglichkeiten:

  • Spezialisierungskurse: Viele Institutionen bieten einjährige Kurse in bestimmten Bereichen an, beispielsweise Kosmetologie, Design oder IT.
  • Praktika und Lehrstellen: Sie können auch eine Ausbildung im In- oder Ausland anstreben. Hier ist zum Beispiel die offizielle Liste der britischen Regierung mit Ausbildungsplätzen, die Sie in verschiedenen Bereichen absolvieren können. Dazu gehören die Ausbildung am Arbeitsplatz und der Unterricht an einer Hochschule oder einer Ausbildungseinrichtung für bis zu 20 Prozent ihrer Arbeitszeit.
  • Online-Schulungen: Zu den Vorteilen dieser Art der Ausbildung gehört sicherlich die Zeit- und Kraftstoffersparnis. Obwohl einige Studiengänge recht teuer sind, sind sie innovativ und eröffnen viele digitale Möglichkeiten.
  • Online-Lernplattformen: Diese Option ist eine clevere Alternative für Menschen, die zusätzliche Flexibilität benötigen. Oftmals werden die Lektionen aufgezeichnet und die Materialien auf eine Online-Lernplattform hochgeladen, sodass Sie jederzeit darauf zugreifen können.

Brauchen Sie Hilfe bei der Bewerbung an amerikanischen Colleges?

Wir haben eine Liste aller Dokumente zusammengestellt, die Sie für eine Bewerbung an amerikanischen Colleges benötigen, sowie wertvolle Tipps, wie Sie mit Ihrer Bewerbung aus der Masse der anderen qualifizierten Bewerber hervorstechen.

Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus, um auf das Handbuch zuzugreifen.