alert Diese Seite ist eine übersetzte Version von educations.com
Zeigen Educations.com als: Handy
Hospitality and Tourism

Hotel- und Tourismusmanagement: Der ultimative Leitfaden für Studenten (2020)

Träumen Sie ständig von Ihrem nächsten großen Abenteuer, prüfen Sie die Flugpreise für weit entfernte Ziele und planen Sie lustige Reiserouten für Sie und Ihre Freunde? Ein Gastfreundschafts- und Tourismusprogramm könnte genau das Richtige für Sie sein!

Während Sie es lieben, in einem Resort auf Bali am Strand zu faulenzen, sind Sie neugierig auf das Geschäft hinter den Kulissen. Was treibt Reisende dazu, ihr Reiseziel auszuwählen, was macht ein unglaubliches Erlebnis aus und welchen Einfluss haben Tourismus und Reisen auf die lokalen Gemeinden?

Das Studium des Tourismus und des Hospitality Managements ist Ihre Eintrittskarte in eine der am schnellsten wachsenden Branchen : Laut der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) ist der Tourismus kontinuierlich gewachsen und hat sich zu einem der am schnellsten wachsenden Wirtschaftszweige der Welt entwickelt!

Der World Travel & Tourism Council (WTTC) schätzt, dass 1 von 10 Arbeitsplätzen auf dem Planeten in der Hotellerie- und Tourismusbranche angesiedelt ist, was auch 1 von 5 aller neuen Arbeitsplätze ausmacht, die in den letzten fünf Jahren geschaffen wurden. Das bedeutet, dass es viele Möglichkeiten gibt, in dieser stetig wachsenden Branche Karriere zu machen.

Wenn Sie ein Weltreisender sind, der auch organisiert, geschäftstüchtig, fleißig und ein freundlicher Mensch ist, lesen Sie weiter und finden Sie heraus, warum ein Programm für das Management von Gastfreundschaft und Tourismus die perfekte Lösung für Sie sein könnte!

In dieser Anleitung:

  1. Was ist ein Gastgewerbe- und Tourismusabschluss?
  2. Wie lange dauert ein Abschluss?
  3. Warum Gastfreundschaft und Tourismus im Ausland studieren?
  4. Was ist der Unterschied zwischen Gastfreundschaft und Tourismus?
  5. Tipps zur Auswahl eines Tourismus- und Gastgewerbegrades
  6. Beratung von Absolventen
  7. Was sollen die Universitäten über ihre Hospitality-Programme befragen?
  8. Worauf man an einer Universität achten sollte
  9. Akkreditierungen für Gastgewerbe und Tourismus für Universitäten
  10. Karriere in der Hotellerie und im Tourismus
  11. Gehälter im Gastgewerbe und Tourismus
  12. Beliebte Universitäten für das Studium der Gastfreundschaft und des Tourismus

Finden Sie ein Programm für Gastfreundschaft und Tourismus

Nutzen Sie unsere kostenlose Suchmaschine, um Studienabschlüsse in den Bereichen Gastgewerbe und Tourismus von führenden Universitäten weltweit zu finden und zu vergleichen.

Durchsuchen Sie mehr als 1.500 Programme

Was ist ein Gastgewerbe- und Tourismusabschluss?

Hospitality and Tourism

Laut unserer jüngsten Umfrage unter mehr als 32.000 Studenten auf der ganzen Welt ist das Interesse an Gastfreundschafts- und Tourismusprogrammen um 9% gestiegen! Dies ist zum Teil der großen Auswahl an Programmoptionen zu verdanken. Zertifikats - Programme auf einem Bereich der Studie konzentriert sich mehr für Profis geeignet , um Höherqualifizierung zu suchen, während breitere Bachelor oder Diplom - Level - Programme Studenten bieten mit einer eingehenden Blick auf alle Bereiche der Industrie.

Gastgewerbe- und Tourismusabschlüsse können sich auf einen Bereich der Branche spezialisieren, z. B. nachhaltige Tourismusentwicklung, oder ein breites Themenspektrum abdecken. Dazu gehören Kurse in Management, Buchhaltung, Vertrieb und Marketing, Betriebswirtschaftslehre, Produktdesign, interkultureller Kommunikation und vieles mehr!

Viele Programme bieten Studenten die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums ins Ausland zu reisen, um dort praktische Erfahrungen zu sammeln und sich in der Branche weiterzubilden. Gastgewerbe- oder Tourismusstudenten lernen häufig in Verbindung mit ihrem Abschluss eine moderne Sprache, um sich besser auf eine internationale Karriere vorzubereiten.


Wie lange dauert es, um einen Abschluss in Hotel- und Tourismusmanagement zu erhalten?

Während Zertifikate für Tourismus oder Gastgewerbe in nur zwei Wochen abgeschlossen werden können, dauert das Studium auf Bachelor-Niveau in der Regel drei oder vier Jahre. Das Masterstudium dauert ein bis zwei Jahre.

Auf Bachelor-Niveau werden die Studierenden in die Reise- und Freizeitbranche eingeführt und lernen Grundlagen in Betriebswirtschaft, Gastgewerbe und Tourismus sowie wichtige zugrunde liegende Theorien. Im zweiten oder dritten Jahr absolvieren die Studierenden häufig ein Auslandsstudium, um wichtige praktische Kenntnisse in der Branche zu erwerben. Die Abschlüsse können mit einem Bachelor-Projekt oder einer Abschlussarbeit abgeschlossen werden.

Ein Master-Abschluss in Gastgewerbe und Tourismus konzentriert sich in der Regel auf eine einzelne Spur wie Nachhaltigkeit, Politikgestaltung oder Verwaltung und Management. Diese Studienpläne sind oft forschungsbasiert und schließen mit einer Masterarbeit ab.


Warum Gastfreundschaft und Tourismus im Ausland studieren?

Wenn Sie daran gedacht haben, Ihre Liebe zum Reisen zu nutzen und anderen zum Erfolg in einem Hospitality Management-Programm zu verhelfen, haben Sie vielleicht bereits darüber nachgedacht, Ihren Horizont auf Studiengänge im Ausland auszudehnen.

Warum packen so viele Studenten auf der ganzen Welt ihre Koffer, um im Ausland Hospitality Management zu studieren?

1. Beginne ein neues Abenteuer

Wenn Sie ein Programm in Ihrem eigenen Land studieren, konzentriert sich der Inhalt in der Regel auf die geschäftliche Seite des Hotelmanagements. Aber warum fordern Sie sich nicht selbst heraus und nehmen Sie Ihre Leidenschaften im Ausland auf und setzen Sie auf ein brandneues Set von Fähigkeiten?

Wenn Sie im Ausland studieren, lernen Sie eine völlig neue Lebensweise kennen. Sie haben die Möglichkeit, eine neue Stadt, eine neue Kultur und höchstwahrscheinlich eine neue Sprache kennenzulernen. Natürlich kann eine so große Veränderung mit Herausforderungen verbunden sein. Indem Sie sie jedoch überwinden, erlernen Sie die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um in Ihrem neuen Programm hervorragende Leistungen zu erbringen, bevor Sie überhaupt in die Bücher greifen.

2. Machen Sie sich marktfähig

Laut einer breit angelegten Branchenumfrage wählten die wichtigsten Arbeitgeber die aus ihrer Sicht besten Schulen für Gastgewerbe und Tourismusmanagement der Welt aus, um neue Talente zu gewinnen. Unter den zehn besten Schulen sind sieben verschiedene Länder vertreten, darunter die Schweiz, die Niederlande und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Indem Sie eine Schule im Ausland auswählen, pflegen Sie ein globales Netzwerk von Kontakten und verbessern Ihre Geläufigkeit in der interkulturellen Kommunikation. Sie demonstrieren zukünftigen Arbeitgebern auch, dass Sie ein innovativer Mensch sind, der bereit ist, sich einer Herausforderung zu stellen und die erlernten Fähigkeiten zu nutzen, um sich in einem dynamischen, schnelllebigen Arbeitsplatz zu profilieren.

3. Bilden Sie sich weiter

Graduierte in Gastgewerbe und Tourismusmanagement erfreuen sich auch zunehmender Beliebtheit, da die Branchentrends in den Bereichen International, Technologie und Ökotourismus verlangen, dass die Fachleute der Branche stets informiert und relevant bleiben, um die Aufmerksamkeit der Touristen auf sich zu ziehen.

Wenn Sie während Ihres Undergraduate-Programms die Gelegenheit verpasst haben, im Ausland zu studieren, haben Sie hier die Möglichkeit, die Auslandserfahrung zu leben. Was gibt es Schöneres, als sich mit einer ganz neuen Kultur bekannt zu machen.


Was ist der Unterschied zwischen Gastfreundschaft und Tourismus?

Der Karrierecluster Gastgewerbe und Tourismus konzentriert sich auf Management, Marketing und Betrieb von Restaurants und Verpflegungsdiensten, Unterkünften, Attraktionen, Erholungsveranstaltungen und reisebezogenen Dienstleistungen. Während sich Jobs in diesem Karrierecluster mit beiden Sektoren überschneiden können, gibt es einige Unterschiede zwischen Gastfreundschaft und Tourismus, die sich auf Ihre Karriereaussichten auswirken können.

Was ist Gastfreundschaft?

Gastgewerbe umfasst alle Tätigkeiten im Zusammenhang mit Kundendienst und Reisebranche, wie Hotelmanagement, Lebensmittelhygiene und -zubereitung sowie Personalwesen. Ein hohes Maß an Kundenservice ist häufig erforderlich, um ein Fünf-Sterne-Resort oder ein Konferenzzentrum zu leiten.

Durchsuchen Sie Hospitality-Programme

Was ist Tourismus?

Der Tourismus ist eine Branche, die sich um das Reisen dreht, mit einem besonderen Fokus darauf, wie Reisende sich wohl und umsorgt fühlen können. Wenn Sie in der Tourismusbranche arbeiten, können Sie für ein Reiseunternehmen oder als Reisebüro und Reiseleiter arbeiten.

Durchsuchen Sie Tourismusprogramme

Während die Unterschiede zwischen Gastfreundschaft und Tourismus gering sind, ist es wichtig zu überlegen, welcher Karriereweg Sie am meisten interessiert, bevor Sie sich für ein Programm entscheiden. Die meisten Programme kombinieren beide Fächer und viele beinhalten ein Praktikum oder eine Berufserfahrung, so dass Sie vor Ihrem Abschluss aus erster Hand Kenntnisse über die Branche haben.


Tipps für die Wahl eines Tourismus- und Gastgewerbeabschlusses

Wenn Sie sich für ein Hotel- und Tourismusmanagementprogramm entscheiden, sollten Sie versuchen, die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Wie viel Zeit kann ich einem Programm widmen?

  • Muss ich reisen oder umziehen, um ein Programm zu studieren?

  • Wie viel kann ich mir für ein Programm leisten?

  • Welche Fähigkeiten erhoffe ich mir von einem Programm?

  • Welche Art von Zertifizierung oder Abschluss möchte ich erhalten?

Diese Fragen helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie sich bequem von zu Hause aus für einen Online-Kurs, eine Zertifizierung in einem bestimmten Bereich oder zu einem bestimmten Thema oder ein längeres Bachelor- oder Abschlussprogramm an einer Universität entscheiden möchten.

Das Programm, das Sie wählen, hängt von Ihrem Niveau ab. Suchen Sie eine Einstiegsposition oder möchten Sie eine Führungsposition anstreben? Sie können für Sie interessante Stellenanzeigen prüfen und nach Programmen suchen, die den Jobanforderungen entsprechen.


Hilfreiche Tipps von Absolventen des Gastgewerbe- und Tourismusmanagements

Wir haben mit einigen Doktoranden gesprochen, die vor kurzem ihre Programme im Bereich Gastgewerbe und Tourismus abgeschlossen haben oder derzeit daran arbeiten, um zu sehen, was sie über ihr Programm denken und ob sie einen Rat haben, den sie Ihnen mitteilen können.

Hospitality and Tourism

"Da es sich um ein 4-jähriges Studium handelte, gab es viele Fächer. Ich konnte alle Branchen dieser riesigen Branche berühren und das auswählen, das am besten zu meiner Persönlichkeit und meinen beruflichen Zielen passt."

- Irati Icardo, Bachelor-Abschluss in Tourismus an der Universidad de Deusto

Hospitality and Tourism

„Ich habe hochmoderne Konzepte erlernt, hervorragende praktische Fähigkeiten erworben und es wirklich genossen, aus einem breiten Spektrum kultureller und ideologischer Vielfalt zu lernen. Ich treibe den Karriereweg für meine Zukunft voran, indem ich meine Fähigkeiten bei Walt Disney World weiterentwickle. “

- Masayuki Kokubun, ACP Internationales Tourismus- und Hotelmanagement und optionales Praktikum (OPT) im Walt Disney World Resort

Hospitality and Tourism

"Menschen, die Tourismus studieren, sollten auf jeden Fall ein Studienprogramm wählen, in dem sie mindestens eine andere Sprache lernen können. Ich denke, es ist auch sehr wichtig, ein Praktikum in diesem Bereich zu absolvieren, beispielsweise für eine Fluggesellschaft, eine Safari-Firma oder ein Kreuzfahrtschiff. Das Programm sollte international sein und natürlich die Möglichkeit bieten, ein Erasmus-Semester zu absolvieren, um großartige Leute kennenzulernen. ''

- Marisa Meschkat, Management der internationalen Tourismusbranche an der NHTV-Universität in Breda


Welche Fragen sollten Sie einer Universität stellen, um das richtige Hotel- und Tourismusmanagementprogramm zu finden?

Wir haben dieselben Schüler auch gefragt, ob sie während des Forschungs- und Bewerbungsprozesses Fragen gestellt haben oder hätten, um herauszufinden, welches Programm für sie richtig ist. Hier sind die häufigsten und hilfreichsten Fragen, die Sie den Universitäten stellen sollten, bevor Sie sich bewerben.

  • Ist das Programm auf bestimmte Bereiche der Tourismusbranche spezialisiert?

  • Gibt es Möglichkeiten, an einem akademischen Austauschprogramm teilzunehmen?

  • Werden Sprachkurse angeboten?


Worauf sollte ich an einer Universität für das Studium des Gastgewerbe- und Tourismusmanagements achten?

Hospitality and Tourism

Wenn Sie Tourismus oder Gastgewerbe auf Universitätsniveau studieren möchten, kombinieren die besten Programme Theorie mit Praxis. Unabhängiges Lernen und Lernen im Klassenzimmer sollten mit praktischen Projekten wie Gruppenarbeit kombiniert werden, um Ihre eigene Reiseveranstaltung oder Marketingkampagne zu gestalten.

Erfahrungen im Ausland sammeln

Ein Abschluss in Hotel- und Tourismusmanagement sollte die Studenten auf eine Karriere in der Reisebranche vorbereiten. Erfahrung auf diesem Gebiet ist daher der Schlüssel. Viele Programme beinhalten eine obligatorische Auslandsstudienkomponente, die mit einem Praktikum kombiniert werden kann, damit die Studierenden Erfahrung in einer Tourismus- oder Gaststättenfirma im Ausland sammeln können.

Eine andere Sprache lernen

Es ist auch wichtig, ein Universitätsprogramm mit einer obligatorischen Sprachkomponente zu wählen, wenn Sie nicht mehrsprachig sind. Sich über Sprachgrenzen hinweg unterhalten zu können, ist ein großer Vorteil in einem internationalen Umfeld wie Gastfreundschaft und Tourismus.

Nutzen Sie die verfügbaren Ressourcen

Suchen Sie schließlich nach einem Programm mit hervorragenden Ressourcen und Einrichtungen. Viele Programme enden in einem Forschungsprojekt, daher ist eine gut ausgestattete Bibliothek und ein Studienraum wichtig. Berücksichtigen Sie auch die Mitarbeiter - haben sie Erfahrung auf diesem Gebiet? Dies kann Ihnen die besten Verbindungen bieten, um Ihre Karriere in der Hotellerie- und Tourismusmanagementbranche voranzutreiben!


Arten der Gastfreundschaft und Tourismusakkreditierung

Nachdem Sie Ihre Liste der Schulen oder Programme auf der Grundlage der oben genannten Kriterien eingegrenzt haben, müssen Sie sicherstellen, dass die Schule akkreditiert ist.

Mit der Akkreditierung wird bestätigt, dass eine Hochschule den strengsten Bildungsstandards entspricht. Akkreditierungsstellen sind private, nichtstaatliche Organisationen, die das Ziel verfolgen, Schulen und Programme dahingehend zu bewerten, dass sie den höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

Die Wahl einer akkreditierten Schule hat viele Vorteile. Die Akkreditierung sichert die höchste Qualität der Ausbildung, erleichtert die Bestimmung des Wertes der Studienleistungen, ermöglicht es den Schülern, Darlehen oder Stipendien des Bundes zu beantragen, wird von potenziellen Arbeitgebern geprüft und treibt die Schulen dazu an, sich kontinuierlich zu verbessern. Neben der nationalen oder regionalen Akkreditierung sollten sich Studenten, die sich für die Tourismusbranche interessieren, nach folgender Akkreditierung umsehen:

Die TedQual-Zertifizierung der UNWTO ist eine freiwillige Akkreditierung, die von der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO) angeboten wird. Ziel ist es, die Qualität der touristischen Aus- und Weiterbildungs- und Forschungsprogramme zu verbessern. Die Bewertungskriterien messen die Effizienz des akademischen Systems einer Schule zusammen mit der Einbeziehung der Tourismusbranche und der Bedürfnisse der Schüler in das Programm.

Eine weitere Akkreditierung, auf die Sie achten sollten, ist THE-ICE Standards of Excellence , das Tourismus, Gastgewerbe, Veranstaltungen und Einrichtungen für kulinarische Künste akkreditiert. Diese Akkreditierung konzentriert sich auf Bereiche wie Verwaltung, Kurse und Lehrpläne, Lehren und Lernen, Ressourcen und Einrichtungen und vieles mehr, um institutionelle Exzellenz anzuerkennen und sicherzustellen.


Karriere im Gastgewerbe und Tourismus

Als eine der weltweit größten Branchen mit einem globalen Wirtschaftsbeitrag von über 7,6 Billionen US-Dollar im Jahr 2016 ist die Reise- und Tourismusbranche ein hervorragendes Berufsfeld. Letztes Jahr machten Reisen und Tourismus 1/10 aller Arbeitsplätze aus ( 319 Millionen)! Die Hotellerie- und Tourismusbranche ist vielfältig, aber hier sind einige potenzielle Jobs in der Hotellerie- und Tourismusbranche:

  • Reiseberater
  • Produktmanager für ein Reiseunternehmen
  • Marketing Manager
  • Hotel- / Resort-Manager
  • Experte für nachhaltigen Tourismus
  • Eventplaner
  • Guest Relations Manager
  • Geschäftsführer


Was sind die Gehälter für Tourismus und Hospitality Management?

Das Gehalt, das Sie von einer Karriere im Gastgewerbe und im Tourismus erwarten können, hängt von der Berufsbezeichnung und den Verantwortlichkeiten ab. Da es so viele verschiedene Optionen gibt, haben wir diese in einige beliebte Karrieremöglichkeiten unterteilt:

Unabhängig vom Reisegrund des Kunden, sei es Arbeit, Urlaub oder Familie, sorgt ein Reiseberater dafür, dass jedes Detail berücksichtigt wird und die Reise reibungslos verläuft.

Einstiegsniveau: 36.297 $

Mitte der Karriere: 39.243 US-Dollar

Erfahren: 41.158 USD

Hotel- oder Resortmanager sind für die Überwachung des täglichen Betriebs, die Budgetierung, die Gewährleistung der Servicequalität, die Einstellung und Schulung neuer Mitarbeiter und die Aufrechterhaltung eines hohen Maßes an Kundenservice verantwortlich.

Einstiegsniveau: 44.862 $

Mitte der Karriere: 47.767 US-Dollar

Erfahren: 61.888 USD

Wenn Sie das Ziel haben, Chefkoch in einem Restaurant zu werden, werden Sie alle Lebensmittel- und Getränkevorgänge leiten, die Hausarbeit und das Budget überwachen, Menüs und Spezialgerichte entwickeln und die Lebensmittelproduktion überwachen. Dies ist eine Karriere, die angestrebt werden muss, sodass die Gehälter ein hohes Maß an Erfahrung widerspiegeln.

Erfahren: 60.436 USD

Späte Karriere: 64.626 USD

Unternehmen in der Hotellerie haben häufig einen eigenen Veranstaltungsplaner, der für die Organisation und Durchführung von Sonderveranstaltungen, großen Versammlungen und Veranstaltungen verantwortlich ist.

Einsteigerpreis : $ 42.504

Mitte der Karriere: 52.725 US-Dollar

Erfahren: 56.134 USD


Beliebte Universitäten, um Gastfreundschaft und Tourismusmanagement zu studieren

Tio

Tio Fachhochschule

Ort: Utrecht, Niederlande

Kurse verfügbar in: Unternehmensführung, Hotel- und Eventmanagement und Internationales Tourismusmanagement

CETT

CETT Schule für Tourismus, Gastgewerbe und GASTRONOMIE

Standort: Barcelona, Spanien

Kurse verfügbar in: Eventmanagement, Hotelmanagement und Tourismusmanagement

UCB

University College Birmingham (UCB)

Ort: Birmingham, Großbritannien

Kurse verfügbar in: Hospitality Management, Culinary Arts, Event Management und Tourism Management

SUMAS

Nachhaltigkeitsmanagementschule (SUMAS)

Standort: Gland, Schweiz

Kurse verfügbar in: Hospitality Management, Nachhaltiger Tourismus und Nachhaltige Gastfreundschaft

Hier finden Sie weitere Programme für Gastfreundschaft und Tourismus

Nutzen Sie unsere kostenlose Suchmaschine, um Studienabschlüsse in den Bereichen Gastgewerbe und Tourismus von führenden Universitäten weltweit zu finden und zu vergleichen.

Durchsuchen Sie mehr als 1.500 Programme


Gewinnen Sie ein Stipendium in Höhe von 5.000 € für ein Studium in Europa

Planen Sie ein Masterstudium in Europa? Wir bieten ein Stipendium an, um Ihre Studiengebühren zu decken und Sie Ihrem nächsten großen Abenteuer einen Schritt näher zu bringen!

Anwendungen sind jetzt geöffnet

Get study abroad news directly in your inbox!

Subscribe to the educations.com newsletter to get our monthly newsletter and news about scholarships, competitions, and more!

This field is used for controlling automatic form submits. Please leave it blank:
Enter your details:

Wie wir?

Hinterlassen Sie eine Bewertung auf Facebook, damit wir anderen wie Ihnen helfen können, ihr perfektes Auslandserlebnis zu finden!

Empfehlen Sie uns weiter ⭐